Importieren von Formatvorlagen

Dies ist der zweite Abschnitt Ihres StyleBook und können Sie erklären, auf welches andere StyleBook Sie aus Ihrem aktuellen StyleBook verweisen möchten. Auf diese Weise können Sie andere StyleBooks importieren und wiederverwenden, anstatt dieselbe Konfiguration in Ihrem eigenen StyleBook neu zu erstellen. Dies ist ein obligatorischer Abschnitt.

Sie müssen den Namespace und die Versionsnummer der StyleBook (s) deklarieren, auf die Sie in Ihrem aktuellen StyleBook verweisen möchten. Jedes StyleBook muss auf den Namespace netscaler.nitro.config verweisen, wenn es eines der NITRO-Konfigurationsobjekte direkt verwendet. Dieser Namespace enthält alle Citrix ADC NITRO -Typen, wie lbvserver Dienst oder Monitor. StyleBooks für Citrix ADC Versionen 10.5 und höher werden unterstützt. Das bedeutet, dass Sie mit Ihrem StyleBook Konfigurationen auf jeder Citrix ADC-Instanz erstellen und ausführen können, auf der Version 10.5 oder höher ausgeführt wird.

Das Präfixattribut, das im Abschnitt import-stylebooks verwendet wird, ist eine Kurzschrift, um auf die Kombination von Namespace und Version zu verweisen. Zum Beispiel kann das Präfix ns verwendet werden, um auf den Namespace netscaler.nitro.config mit Version 10.5 zu verweisen. In den späteren Abschnitten Ihres StyleBook können Sie nicht jedes Mal, wenn Sie auf ein StyleBook mit diesem Namespace und Version verweisen möchten, einfach die Präfixzeichenfolge verwenden, die zusammen mit dem Namen des StyleBook ausgewählt wurde, um sie eindeutig zu identifizieren.

Beispiel:

 **import-stylebooks**:

  -

    **namespace**: netscaler.nitro.config

    **version**: "10.5"

    **prefix**: ns

 -

  **namespace**: com.acme.stylebooks

   **version**: "0.1"

   **prefix**: stlb

Im obigen Beispiel wird das erste definierte Präfix ns genannt und bezieht sich auf den Namespace netscaler.nitro.config und Version 10.5. Das zweite Präfix, das definiert ist, heißt stlb und bezieht sich auf den Namespace com.acme.stylebooks und Version 0.1.

Nachdem Sie ein Präfix definiert haben, können Sie jedes Mal, wenn Sie auf einen Typ oder ein StyleBook verweisen möchten, das zu einem bestimmten Namespace und einer bestimmten Version gehört, die Notation verwenden <namespace-shorthand>::<type-name>. Beispiel: ns::lbvserver bezieht sich auf den Typ lbvserver, der im Namespace netscaler.nitro.config, Version 10.5 definiert ist.

Wenn Sie im Namespace com.acme.stylebooks auf ein StyleBook mit der Version “0.1” verweisen möchten, können Sie die Notation stlb::<stylebook-name> verwenden.

Hinweis:

Konventionsgemäß wird das Präfix ns verwendet, um auf den NITRO-Namespace von Citrix ADC zu verweisen.

Importieren von Formatvorlagen