Citrix Application Delivery Management-Service

Konstrukt wiederholen

Sie können das Wiederholungskonstrukt einer Komponente verwenden, um mehrere Konfigurationsobjekte desselben Typs zu erstellen.

Im folgenden Beispiel wird die members-svcg-comp-Komponente verwendet, um die Liste der Dienste an die von der übergeordneten Komponente erstellte Dienstgruppe zu binden. Um ein Konfigurationsobjekt zu erstellen, das jeden Server an die Dienstgruppe bindet, verwenden Sie das repeate-Konstrukt, um die Liste der Dienste zu durchlaufen, die für den Parameter svc-Serverangegeben ist. Während der Iteration erstellt die Komponente ein NITRO-Objekt vom Typ servicegroup_servicegroupmember_binding für jeden Dienst (im repeat-Item-Konstrukt als srv bezeichnet) in der Servicegruppe und setzt das ip-Attribut in jedem NITRO-Objekt auf die IP-Adresse des entsprechenden Dienstes.

Beispiel:

components:
  -
      name: my-lbvserver-comp
      type: ns::lbvserver
      properties:
           name: $parameters.name + "-lb"
           servicetype: HTTP
           ipv46: $parameters.ip
           port: 80
           lbmethod: $parameters.lb-alg
           components:
                -
                   name: my-svcg-comp
                   type: ns::servicegroup
                   properties:
                        name: $parameters.name + "-svcgrp"
                        servicetype: HTTP
                   components:
                         -
                         name: lbvserver-svg-binding-comp
                         type: ns::lbvserver\servicegroup\binding
                         properties:
                               name: $parent.parent.properties.name
                               servicegroupname: $parent.properties.name
                         -
                         name: members-svcg-comp
                         type: ns::servicegroup\servicegroupmember\binding
                         repeat:
                           repeat-list: $parameters.svc-servers
                           repeat-item: srv
                         properties:
                                ip: $srv
                                port: $parameters.svc-port
                                servicegroupname: $parent.properties.name

Die Wiederholung ist ein Objekt für sich, und repeat-list und repeat-item sind Attribute für das Wiederholungsobjekt.

  • repeat-list ist ein obligatorisches Attribut, das die Liste identifiziert, auf der die Komponente iteriert.
  • repeat-item ist optional und wird verwendet, um dem aktuellen Element in der Iteration einen Anzeigenamen zu geben.

Wenn nicht angegeben, kann auf das aktuelle Element mit dem Ausdruck $repeat-itemzugegriffen werden. Die letzte Komponente im obigen Beispiel kann auch wie folgt geschrieben werden:

          -

          name: members-svcg-comp

          type: ns::servicegroup_servicegroupmember_binding

          repeat:

            repeat-list: $parameters.svc-servers

          properties:

                 ip: $repeat-item

                 port: $parameters.svc-port

                 servicegroupname: $parent.properties.name

Neben der Möglichkeit, auf das aktuelle Element während der Iteration über eine Liste zu verweisen, ist es auch möglich, auf den aktuellen Index des Elements in der Liste mit repeat-indexzu verweisen. Im folgenden Beispiel wird repeat-index verwendet, um eine Portnummer basierend auf dem aktuellen Index zu berechnen:

             name: services

             type: ns::service

             repeat:

                repeat-list: $parameters.app-services

                repeat-item: srv

             properties:

                 ip: $parameters.app-ip

                 port: $parameters.base-port + repeat-index

                 servicegroupname: $parent.properties.name

Ähnlich wie beim Repeat-Item-Konstrukt können Sie einen anderen Variablennamen zuweisen, der auf den aktuellen Index der Iteration verweist. Das vorherige Beispiel entspricht dem folgenden Beispiel:

     -

             name: services

             type: ns::service

             repeat:

                repeat-list: $parameters.app-services

                repeat-item: srv

                repeat-index: idx

             properties:

                 ip: $parameters.app-ip

                 port: $parameters.base-port + $idx

                 servicegroupname: $parent.properties.name
Konstrukt wiederholen