Citrix Application Delivery Management 13.0

Mandantenfähigkeit: Bereitstellung einer exklusiven Management-Umgebung für Ihre Mandanten

Citrix Application Delivery Management (ADM) bietet Mandantenfunktionen, mit denen Sie das System für mehrere Mandanten konfigurieren können. Jeder Mandant kann seine Netzwerkinstanzen hinzufügen, diese Instanzen und Anwendungen verwalten und überwachen sowie eigene Benutzer und Gruppen erstellen. Kein Mandant hat Einblick in die Instanzen und Anwendungen der anderen Mandanten. Nur der Systemadministrator hat Einblick in alle Instanzen, Anwendungen und Berichte aller Mandanten. Der Systemadministrator kann jedoch keine Benutzer für die Mandanten erstellen. Alle Tasks auf Systemebene können nur vom Systemadministrator ausgeführt werden.

Betrachten Sie ein Szenario, in dem eine Organisation wie beispiel.com über eine Infrastrukturgruppe und mehrere Geschäftseinheiten verfügt. Sie möchten alle Instanzen in ihrem Netzwerk zentral verwalten. Sie möchten jedoch jedem Geschäftsbereich ein exklusives Umfeld bieten.

Die folgende Abbildung zeigt, wie die Organisationsinfrastrukturgruppe example.com strukturiert ist. Sie möchten, dass jede der vier Geschäftseinheiten über exklusive Management-Umgebungen verfügt. Dieses Bild zeigt auch die Anzahl der Instanzen, die jede Geschäftseinheit verwalten möchte.

lokalisiertes Bild

Chris, der ADC-Gruppenleiter, ist der Systemadministrator von Citrix ADM. Chris erstellt zwei Mandanten für die beiden Geschäftsbereiche, Example-online und Example-Retail, und weist zwei Benutzer als Administratoren dieser Mandanten zu. Jeder Mandantenadministrator kann jetzt weitere Benutzer hinzufügen, Instanzen hinzufügen, die er verwalten möchte, und untergeordnete Mandanten in seiner Mandantenumgebung erstellen.

Die folgende Abbildung zeigt die Mandanten und Benutzer, die in Citrix ADM für dieses Beispiel erstellt werden.

lokalisiertes Bild

Mandanten hinzufügen

In diesem Beispiel Chris erstellt der Systemadministrator zwei Mandanten: example-online und example-retail. Während der Erstellung der Mandanten erstellt Chris auch einen Standard-Admin-Benutzer für jeden Mandanten.

So fügen Sie Mandanten hinzu

  1. Navigieren Sie zu System > Mandanten, und klicken Sie auf Hinzufügen.

  2. Geben Sie auf der Seite Mandanten erstellen den Mandantennamen und den Mandantenbenutzernamen an, den Sie als Administrator für diesen Mandanten zuweisen möchten. Geben Sie auch das Kennwort ein.

  3. Klicken Sie auf Erstellen.

    lokalisiertes Bild

Auf der Seite Mandanten können Sie die Liste der Mandanten anzeigen, die erstellt werden.

lokalisiertes Bild

Sie können die Liste der Admin-Benutzer für jeden Mandanten auch auf der Seite “ System “ > “ Benutzerverwaltung “ > “ Benutzer “ anzeigen.

lokalisiertes Bild

Wenn Sie die Mandanten erstellen, werden zwei Standard-Systemgruppen erstellt: Admin-Gruppe und schreibgeschützte Gruppe für jeden Mandanten. Beispielsweise werden example-online_admin_group und example-online_readonly_group für Mandanten example-online erstellt.

lokalisiertes Bild

Anmelden bei Citrix ADM als Mandantenbenutzer

Nachdem die Mandanten erstellt wurden, kann sich ein Mandantenbenutzer mit den Anmeldeinformationen des Mandantenbenutzers bei Citrix ADM anmelden. Dazu muss ein Mandant sowohl den Domänennamen als auch den Benutzernamen angeben, z. B. example-online\ John.

lokalisiertes Bild

Hinzufügen von Instanzen als Mandantenbenutzer

Nachdem sich ein Mandant angemeldet hat, fordert Citrix ADM den Mandanten auf, Instanzen hinzuzufügen. Klicken Sie auf + Neu, um die Instanzen hinzuzufügen, die Sie verwalten möchten. Alternativ können Sie auf Später ausführen klicken und die Instanzen später auf der Registerkarte Infrastruktur hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer Instanz zu Citrix ADM.

lokalisiertes Bild

In diesem Beispiel fügt John zwei Citrix ADC SDX-Instanzen hinzu.

Geben Sie den Instanztyp, die IP-Adressen (durch Komma getrennt) und den Profilnamen an, mit dem Citrix ADM auf die Instanzen zugreifen kann, und klicken Sie dann auf OK.

lokalisiertes Bild

Erstellen Sie einen Benutzer

John, der Mandantenadministrator, möchte nun einen Benutzer für David erstellen, damit David alle Instanzen und Anwendungen dieses Mandanten überwachen kann. Chris möchte jedoch nicht, dass David eine Konfigurationsaufgabe für die Instanzen durchführt oder Systemeinstellungen für den Mandanten ändert. Chris erstellt also einen Benutzer david mit Readonly Berechtigungen.

So erstellen Sie einen Benutzer:

  1. Navigieren Sie zu System > Benutzerverwaltung > Benutzer und klicken Sie auf Hinzufügen.

  2. Geben Sie auf der Seite “ Systembenutzer erstellen “ den Benutzernamen und das Kennwort für den Benutzer an, den Sie erstellen möchten.

  3. Wählen Sie unter Gruppendie Gruppe aus, die Sie diesem Benutzer zuweisen möchten. In diesem Beispiel wird dem Benutzer david die example-online_readonly_group zugewiesen.

    lokalisiertes Bild

Mandanten innerhalb von Mandanten erstellen

Ein Mandantenadministrator kann Untermandanten erstellen, wenn er den Mandanten weiter partitioniert. Der Mandantenadministrator kann jedoch nur eine Ebene von Untermandanten erstellen. In diesem Beispiel erstellt John zwei Untermandanten, example-digital und example-ecommerce. Beim Erstellen dieser beiden Untermandanten weist Chris Jane und Mike jeweils als Admin-Benutzer zu.

Um einen Mandanten innerhalb eines Mandanten zu erstellen, führen Sie die unter Mandanten hinzufügen beschriebenen Schritte aus.

Sie können die Mandanten anzeigen, die auf der Seite Mandanten erstellt wurden.

lokalisiertes Bild

Sie können auch die Berechtigungen anzeigen, die den Benutzern zugewiesen wurden. Navigieren Sie zu System > Benutzerverwaltung > Benutzer, wählen Sie einen Benutzer aus, und klicken Sie auf Bearbeiten.

Auf der Seite Systembenutzer konfigurieren unter Gruppen können Sie die Gruppen anzeigen, die diesem Benutzer zugewiesen sind. In diesem Beispiel sehen Sie, dass example-digital_admin_group Jane zugewiesen ist.

lokalisiertes Bild

Wenn Sie als Mandantenadministrator Instanzen in Citrix ADM hinzugefügt haben, können Sie die Instanzen Benutzern in Ihrem Mandanten oder Untermandanten zur Verwaltung und Überwachung zuweisen. Beispielsweise kann John Jane eine VPX-Instanz zu Verwaltungszwecken zuweisen.

  1. Navigieren Sie zu System > Benutzerverwaltung > Gruppe.

  2. Wählen Sie die Gruppe aus, der der Benutzer zugewiesen ist, und klicken Sie auf Bearbeiten.

    lokalisiertes Bild

  3. Deaktivieren Sie auf der Seite Systemgruppe ändern auf der Registerkarte Autorisierungseinstellungen das Kontrollkästchen Alle Instanzen.

    lokalisiertes Bild

  4. Wählen Sie die Instanzen aus, die der Benutzer verwalten soll, und klicken Sie dann auf Instanzen auswählen.

  5. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Fertig stellen.

Mandantenfähigkeit: Bereitstellung einer exklusiven Management-Umgebung für Ihre Mandanten