Citrix Application Delivery Management 13.0

Konfigurieren adaptiver Schwellenwerte

Die adaptive Schwellwert-Funktion legt den Schwellenwert für die maximale Anzahl von Treffern für jede URL fest. Wenn die maximale Anzahl von Treffern auf eine URL größer als der für die URL festgelegte Schwellenwert ist, wird eine Syslog-Nachricht an einen externen Syslog-Server gesendet. Das Schwellenwertintervall kann entweder in Tagen oder Wochen liegen.

Der Schwellenwert wird wie folgt berechnet:

Schwellenwert = Max. Treffer * Schwellenmultiplikator

Wobei:

  • Maximale Treffer ist die maximale Anzahl von Treffern auf eine URL.
  • Der Schwellenwert-Multiplikator ist ein ganzzahliger Wert, den Sie definieren (Standard: 2).

So erstellen Sie einen adaptiven Schwellenwert mit Citrix ADM

  1. Navigieren Sie zu System > Analytics-Einstellungen > Adaptive Schwellenwerte, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  2. Geben Sie auf der Seite Adaptive Schwellenwerte erstellen die folgenden Parameter an:

    • Name - Name des Schwellenwerts

    • Entität - URL

    • Dauer - Dauer der Schwelle (Tag oder Woche)

    • Schwellenwert-Multiplikator - Eine benutzerdefinierte Ganzzahl, die mit der maximalen Trefferanzahl der angegebenen URL multipliziert wird, um den adaptiven Schwellenwert für die URL zu erhalten.

Konfigurieren adaptiver Schwellenwerte