Citrix Application Delivery Management

Wählen Sie App-Score-Komponenten und legen Sie Schwellenwerte

Im App Dashboardkönnen Sie als Administrator entscheiden, die Komponenten auszuwählen und Schwellenwerte für die App-Score-Berechnung zu konfigurieren. App Score ist das Punktesystem, das definiert:

  • Wie gut funktioniert eine Anwendung

  • Ob die Anwendung hinsichtlich der Reaktionsfähigkeit gut funktioniert

Navigieren Sie zu Anwendungen > Dashboard und wählen Sie dann das Einstellungssymbol aus.

Einstellung der App-Bewertung

Auf der Seite App-Score konfigurieren können Sie die Komponenten auswählen und Schwellenwerte konfigurieren, um den endgültigen App-Score zu bestimmen.

App-Score-Komponenten

Die App-Score-Berechnung basiert auf den folgenden Komponenten:

App-Score-Komponenten Vom Benutzer konfigurierte Schwellenwerte Beschreibung
ADC-Speichernutzung Ja Der niedrige und hohe Schwellenwert für die Gesamtspeicherauslastung in der Citrix ADC-Instanz
Aufbau von Überspannungswarteschlange Ja Der niedrige und hohe Schwellenwert für die gesamten Anstiegsanforderungen, die sich in der Warteschlange befinden und eine Antwort benötigen.
ADC-CPU-Auslastung Ja Der niedrige und hohe Schwellenwert für die gesamte CPU-Auslastung in der Citrix ADC-Instanz.
Response time Ja Das Zeitintervall zwischen dem Senden eines Anforderungspakets und dem Empfangen des ersten Antwortpakets vom Dienst, der auf dem virtuellen Server konfiguriert ist.
App-CPU-Nutzung Ja Der niedrige und hohe Schwellenwert für die gesamte CPU-Auslastung durch die Anwendung.
Aktive Dienste Ja Der Schwellenwert des Prozentsatzes der Dienste, die aktiv sein müssen, die an den virtuellen Server gebunden sind.
Unsachgemäßer Persistenz-Typ Nein Gibt an, ob die Persistenznutzung auf einem virtuellen Server gering ist.
Serverfehler (5xx) Nein Gibt an, ob der Webserver mit 5xx-Fehlern antwortet.
Ungewöhnlich große HTTP-Pakete Nein Gibt das Vorkommen an, wenn die HTTP-Nachrichten mit HTTP-Header-Größe die konfigurierten Werte in der Citrix ADC-Instanz überschreiten.
SSL Echtzeit-Verkehr Nein Analysiert den SSL-Verkehr, um den Echtzeitverkehr zu identifizieren, und schlägt optimale Konfigurationseinstellungen zur Verbesserung der Latenz vor.
Aufbau von SSL-Sitzungen Nein Gibt den Sitzungsaufbau über einen bestimmten Zeitraum an, der dazu führen kann, dass eine große Menge an Speicher von diesen Sitzungen in der Citrix ADC-Instanz aufgehalten wird.
Geringe Wiederverwendung von Sitz Nein Gibt an, ob die tatsächliche Anzahl von Sitzungen, die von der Citrix ADC-Instanz wiederverwendet werden, geringer ist.
Sättigung der NIC Nein Gibt die Gesamtzahl der Pakete an, die von den Schnittstellen verworfen werden.
TCP-Queue-Limit Treffern neu zusammenbauen Nein Gibt an, ob die Pakete einer TCP-Verbindung, die nicht in der richtigen Reihenfolge sind, die konfigurierte Größe der Paketwarteschlange für solche Pakete überschreiten.

Standardmäßig sind alle Komponenten aktiviert. Wenn Sie eine Komponente deaktivieren, führt Citrix ADM die endgültige App-Score-Berechnung nur basierend auf den ausgewählten Komponenten durch.

Hinweis

Sie können auch weiterhin Schwellenwerte konfigurieren, indem Sie zu Analytics > Einstellungen navigieren und auf App-Score konfigurierenklicken.

Wählen Sie App-Score-Komponenten und legen Sie Schwellenwerte

In diesem Artikel