Citrix Application Delivery Management 13.0

Konfigurieren einer dualen Netzwerkkarte für den Zugriff auf Citrix ADM

Sie können eine zweite NIC konfigurieren, um den Verwaltungszugriff auf Citrix ADM zu isolieren. Mit dieser zweiten NIC-Funktion können Sie je nach Anforderung auswählen, wie der Datenverkehr isoliert werden soll, der über Citrix ADM empfangen und gesendet wird.

Betrachten Sie ein Szenario, in dem Sie den Datenverkehr isolieren möchten:

  • Die gesamte Kommunikation zwischen Citrix ADM und den verwalteten Citrix ADC Instanzen in einem Netzwerk ist möglich.

  • Sie haben Verwaltungszugriff auf Citrix ADM in einem anderen Netzwerk.

In diesem Szenario können Sie als Administrator:

  • Konfigurieren Sie eine IP-Adresse für den Datenverkehr zwischen Citrix ADM und den verwalteten Citrix ADC Instanzen.

  • Konfigurieren Sie eine andere IP-Adresse für die Verwaltung der Citrix ADM -Software, um alle administrativen Aufgaben in der Software auszuführen.

Hinweis:

Wenn Citrix ADM als HA-Paar konfiguriert ist, wird die auf der zweiten Netzwerkkarte konfigurierte Verwaltungs-IP-Adresse dem primären Knoten zugeordnet.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Citrix ADM 13.0 Build 47.x oder höher auf dem Hypervisor (Citrix Hypervisor, Microsoft Hyper-V, Linux KVM oder VMware ESXi) bereitgestellt und konfiguriert haben.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die zweite Netzwerkkarte auf dem Hypervisor hinzugefügt haben (Citrix Hypervisor, Microsoft Hyper-V, Linux KVM oder VMware ESXi).

Konfigurieren einer zweiten Netzwerkkarte in Citrix ADM

  1. Melden Sie sich bei ADM GUI an.

  2. Navigieren Sie zu System > Administration.

  3. Klicken Sie unter Netzwerkkonfigurationauf IP-Adresse, Zweite Netzwerkkarte, Hostname und Proxyserver.

    NIC-Konfiguration

    Die Seite Netzwerkkonfiguration wird angezeigt.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Zweite NIC, und konfigurieren Sie die folgenden Parameter:

    1. Application Delivery Management-IP-Adresse — Geben Sie eine gültige IP-Adresse für den Zugriff auf Citrix ADM ein. Sie können diese IP-Adresse verwenden, um auf Citrix ADM zuzugreifen, abgesehen von der vorhandenen Verwaltungs-IP-Adresse.

    2. Netzmaske — Geben Sie die Netzmaskenadresse ein, um den Netzwerkhost anzugeben. Die Standardadresse ist 255.255.255.0.

    3. Netzwerkadresse — Geben Sie eine IP-Adresse ein, um einen Routeneintrag für Citrix ADM hinzuzufügen. Klicken Sie auf +, um weitere IP-Adressen hinzuzufügen. Dieses Feld ist optional.

    4. Klicken Sie auf Speichern.

      NIC konfigurieren

Konfigurieren einer dualen Netzwerkkarte für den Zugriff auf Citrix ADM