Citrix Application Delivery Management

Konfigurieren von Citrix ADC im Hybrid-Modus mit Cisco APIC und Citrix ADM

Führen Sie die folgenden Aufgaben aus, um einen Citrix ADC im Hybrid-Modus mithilfe von Cisco APIC und Citrix Application Delivery Management (ADM) zu konfigurieren:

  1. Fügen Sie Citrix ADC Instanzen in der Fabric zu Citrix ADM hinzu. Anweisungen finden Sie unter Hinzufügen einer Instanz zu Citrix ADM.

  2. Verwenden Sie Citrix ADM, um ein StyleBook für die Anwendung zu erstellen. Anweisungen finden Sie unter Erstellen eines StyleBook für die Anwendung mit Citrix ADM.

  3. Importieren Sie das Citrix ADC Gerätepaket im Hybridmodus in Cisco APIC. Anweisungen finden Sie unter Importieren des Citrix ADC Hybridmodus-Gerätepakets in Cisco APIC

  4. Fügen Sie Citrix ADM als Geräte-Manager im Cisco APIC hinzu. Anweisungen finden Sie unter Hinzufügen von Citrix ADM als Geräte-Manager in Cisco APIC

  5. Verwenden Sie Cisco APIC, um ein Citrix ADC Gerät in Cisco ACI hinzuzufügen. Anweisungen finden Sie unter Hinzufügen des Citrix ADC als Gerät in Cisco ACI

  6. Erstellen und Bereitstellen einer Service-Graph-Vorlage. Anweisungen finden Sie unter Erstellen und Bereitstellen eines Service Graph

  7. Konfigurieren Sie L4-L7-Parameter mithilfe von StyleBook in Citrix ADM. Anweisungen finden Sie unter Konfigurieren des L4-L7-Parameters mit StyleBook von Citrix ADM

  8. Hängen Sie Endpunktereignisse vom Cisco APIC an oder trennen Sie sie. Weitere Informationen finden Sie unter Endpunktereignisse von APIC anhängen oder trennen

Konfigurieren von Citrix ADC im Hybrid-Modus mit Cisco APIC und Citrix ADM

In diesem Artikel