Citrix Application Delivery Management

Hinzufügen von Citrix ADC als Gerät in Cisco ACI mithilfe von APIC

Sie müssen ein Citrix ADC als L4-L7-Gerät zum APIC für die Netzwerkautomatisierung hinzufügen. Der APIC führt die Netzwerkstiftung zwischen Leaf und dem Citrix ADC Gerät basierend auf dem bereitgestellten Dienstdiagramm durch. Sie müssen die grundlegenden Einstellungen der Gerätekonfiguration konfigurieren, z. B. IP-Adressen für die Konfigurationsverwaltung, Geräte-Manager und Anmeldeinformationen.

So registrieren Sie den Citrix ADC mithilfe der APIC-GUI als Gerät im APIC:

  1. Wechseln Sie in der Menüleiste zu Mandanten > Alle Mandanten.

  2. Doppelklicken Sie im Arbeitsbereich auf den Namen des Mandanten.

  3. Wählen Sie im Navigationsbereich*tenant_name* > L4-L7-Dienste > L4-L7-Geräte aus.

  4. Wählen Sie im Arbeitsbereich Aktionen > L4-L7-Geräte erstellenaus.

  5. Führen Sie im Dialogfeld L4-L7-Geräte erstellen im Abschnitt Allgemein die folgenden Schritte aus:

    1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verwaltet.

    2. Geben Sie im Feld Name einen Namen für das Gerät ein.

    3. Wählen Sie in der Dropdownliste Diensttyp die Option ADCaus.

    4. Wählen Sie im Feld Gerätetyp die Option Physischaus.

      Hinweis:

      Stellen Sie sicher, dass Sie für VMware ESX Virtuell auswählen und die entsprechende VMM-Domäne (Virtual Machine Manager) zuordnen.

    5. Wählen Sie in der Dropdownliste Physikalische Domäne die physische Domäne aus.

    6. Wählen Sie im Feld Modus je nach Anforderung Einzelknoten oder HA-Clusteraus.

    7. Wählen Sie in der Dropdownliste GerätepaketCitrix-NetScalerMAS-1.0aus.

    8. Wählen Sie in der Dropdownliste Modell das Gerätemodell aus. Beispiel: Citrix ADC-MPX oder Citrix ADC-VPX.

  6. Wählen Sie im Abschnitt Konnektivität im Feld **APIC-zu-Geräteverwaltungskonnektivität die Option Out-of-Band oder In-Band** aus, je nachdem, wie Citrix ADC in der Fabric konfiguriert ist.

  7. Geben Sie im Abschnitt Anmeldeinformationen den Benutzernamen und das Kennwort für den Zugriff auf das Gerät an.

  8. Schließen Sie im Abschnitt Device 1bzw. Device 2 die verwaltungbezogene Konfiguration ab.

  9. Führen Sie im Abschnitt Cluster die verwaltungbezogene Konfiguration für den Cluster aus. Stellen Sie sicher, dass Sie in der Dropdownliste Geräte-Manager den Geräte-Manager auswählen, den Sie unter Hinzufügen von Citrix ADM als Geräte-Manager in Cisco APICerstellt haben

    Lokalisiertes Bild

  10. Klicken Sie auf WEXT. Die Seite Gerätekonfiguration wird angezeigt. Das Paket für den Hybridmodus enthält keine geräte- und clusterspezifischen Konfigurationsdetails wie Hochverfügbarkeit, Aktivieren/Deaktivieren von Funktionen und Modi, Konfiguration für NTP, SNMP, SNMP-Alarme usw. Diese Konfigurationen müssen mit Citrix ADM durchgeführt werden.

  11. Klicken Sie auf Fertig stellen. Wenn Sie das Gerät erfolgreich im APIC registriert haben, wird das Gerät hinzugefügt und im Navigationsbereich angezeigt. Um das registrierte Gerät anzuzeigen, gehen Sie im Navigationsbereich zu *tenant_name* > L4-L7-Dienste > L4-L7-Geräte > Gerätename.

    Wichtig

    Stellen Sie nach der Registrierung des Geräts sicher, dass keine Fehler im APIC vorliegen. Sie können die Fehler anzeigen, indem Sie im Arbeitsbereich auf die Registerkarte Fehler klicken.

    Lokalisiertes Bild

    Sie können ein Citrix ADC Gerät auch mithilfe von APIs registrieren. Im Folgenden finden Sie eine XML-Beispiel-Payload zum Hinzufügen von L4-L7-Geräten:

    <polUni>
    
        <fvTenant name="coke">
    
        <vnsLDevVipname="ADCCluster1"funcType="GoTo" svcType="ADC">
    
         <vnsRsMDevAtt tDn="uni/infra/mDev-Citrix-NetScalerMAS-1.0" />
    
         <vnsRsALDevToPhysDomP tDn="uni/phys-phys"/>
    
         <vnsCMgmt name="devMgmt"host="10.102.102.67"port="80"/>
    
         <vnsCCred name="username" value="nsroot"/>
    
         <vnsCCredSecret name="password" value="****"/>
    
         <vnsRsALDevToDevMgr tnVnsDevMgrName="MAS1"/>
    
         <vnsCDev name="ADC1" devCtxLbl="C1">
    
         <vnsCIf name="1_1">
    
         <vnsRsCIfPathAtt tDn="topology/pod-1/paths-101/pathep-[eth1/33]"/>
    
         </vnsCIf>
    
         <vnsCIf name="1_2">
    
         <vnsRsCIfPathAtt tDn="topology/pod-1/paths-101/pathep-[eth1/35]"/>
    
         </vnsCIf>
    
         <vnsCMgmt name="devMgmt" host="10.102.102.65" port="80"/>
    
         <vnsCCred name="username" value="nsroot"/>
    
         <vnsCCredSecret name="password" value="****"/>
    
         </vnsCDev>
    
         <vnsCDev name="ADC2" devCtxLbl="C1">
    
         <vnsCIf name="1_1">
    
         <vnsRsCIfPathAtt tDn="topology/pod-1/paths-101/pathep-[eth1/34]"/>
    
         </vnsCIf>
    
         <vnsCIf name="1_2">
    
         <vnsRsCIfPathAtt tDn="topology/pod-1/paths-101/pathep-[eth1/36]"/>
    
         </vnsCIf>
    
         <vnsCMgmt name="devMgmt" host="10.102.102.66" port="80"/>
    
         <vnsCCred name="username" value="nsroot"/>
    
         <vnsCCredSecret name="password" value="****"/>
    
         </vnsCDev>
    
         <vnsLIf name="outside">
      
         <vnsRsMetaIf tDn="uni/infra/mDev-Citrix-NetScalerMAS-1.0/mIfLbl-outside"/>
    
         <vnsRsCIfAtt tDn="uni/tn-coke/lDevVip-ADCCluster1/cDev-ADC1/cIf-1_1"/>
    
         <vnsRsCIfAtt tDn="uni/tn-coke/lDevVip-ADCCluster1/cDev-ADC2/cIf-1_1"/>
    
         </vnsLIf>
    
         <vnsLIf name="inside">
    
         <vnsRsMetaIf tDn="uni/infra/mDev-Citrix-NetScalerMAS-1.0/mIfLbl-inside"/>
    
         <vnsRsCIfAtt tDn="uni/tn-coke/lDevVip-ADCCluster1/cDev-ADC1/cIf-1_2"/>
    
         <vnsRsCIfAtt tDn="uni/tn-coke/lDevVip-ADCCluster1/cDev-ADC2/cIf-1_2"/>
    
         </vnsLIf>
    
         </vnsLDevV
    
         </fvTenant>
    
         </polUni>
    
Hinzufügen von Citrix ADC als Gerät in Cisco ACI mithilfe von APIC

In diesem Artikel