Citrix Application Delivery Management

Anhängen und Trennen von Endpunktereignissen von APIC

Die Hybrid-Modus-Lösung verarbeitet implizit Endpunktereignisse vom Cisco APIC. Wenn der Cisco APIC ein Attach-Endpunktereignis auslöst, wird die servicegroup_servicegroupmember_binding automatisch vom StyleBook in Citrix Application Delivery Management (ADM) ausgelöst, und der Endpunkt wird während des Endpunktereignisses “Detach” ungebunden.

Wenn Sie die L4-L7-Konfiguration nicht in Citrix ADM bereitgestellt haben, bevor das Attach-oder Detach-Endpunktereignis in Cisco APIC ausgelöst wird, behält die Lösung außerdem die Attach-IP-Adressen in der Datenbank bei. Diese IP-Adressen werden an die entsprechende Dienstgruppe gebunden, nachdem die Dienstgruppe über StyleBook erstellt wurde.

Anhängen und Trennen von Endpunktereignissen von APIC

In diesem Artikel