Citrix Application Delivery Management 13.0

Verwenden von GUI-Attributen in einem benutzerdefinierten StyleBook

Sie können GUI-Attribute im Parameterabschnitt Ihres StyleBook hinzufügen, um die Felder intuitiv zu gestalten, wenn sie in Citrix Application Delivery Management (ADM) angezeigt werden.

Beispiel. Sie können einen beschreibenden Namen für den Parameter hinzufügen, indem Sie das label -Attribut verwenden und eine QuickInfo für diesen Parameter mithilfe des description -Attributs hinzufügen.

name: ip
label: Virtual Server IP Address
description: IP address of the virtual server that represents the load balanced application.
type: ipaddress
required: true

Beispiel. Wenn Sie einen Parameter vom Typ Objekt haben, können Sie das Layout mit dem Attribut gui definieren. In diesem Beispiel ist das Layout ein reduzierbares Objekt, in dem Felder in zwei Spalten angezeigt werden.

name: svcg-advanced
label: Advanced Application Server Settings
type: object
required: false
gui:
 collapse_pane: true
 columns: 2

Beispiel. Einige StyleBooks in Citrix ADM werden nur als Bausteine für andere StyleBooks verwendet. Und Sie möchten möglicherweise nicht, dass Benutzer Konfigurationen direkt aus diesen StyleBooks erstellen. Weil diese StyleBooks als Teil anderer StyleBooks verwendet werden sollen. Markieren Sie das StyleBook als privat, um sicherzustellen, dass das StyleBook nicht direkt zum Erstellen von Konfigurationen in der Citrix ADM GUI verwendet wird.

name: basic-lb-config
description: This stylebook defines a simple load balancing configuration.
display-name: Load Balancing Configuration
namespace: com.example.stylebooks
private: true
schema-version: "1.0"
version: "0.1"
Verwenden von GUI-Attributen in einem benutzerdefinierten StyleBook