Citrix Application Delivery Management

Konfigurieren einer sekundären Netzwerkkarte für den Zugriff auf ADM-Agenten

Sie können zwei Netzwerkkarten auf einem ADM-Agenten konfigurieren. Mit der Dual-NIC-Architektur kann der ADM-Agent:

  • Stellen Sie die Kommunikation zwischen ADM-Agent und ADC-Instanzen her - Sie können die erste Netzwerkkarte verwenden, um den über Citrix ADM empfangenen und gesendeten Datenverkehr zu isolieren und um zwischen Citrix ADM und seinen verwalteten Citrix ADC-Instanzen in einem anderen Netzwerk zu kommunizieren.

  • Stellen Sie die Kommunikation zwischen dem ADM-Agenten und Citrix ADM her - Sie können die zweite Netzwerkkarte verwenden, um den Citrix ADM in einem Netzwerk zu verwalten und administrative Aufgaben auszuführen

Hinweis

Sie können die Funktionalität und Konfiguration der beiden Netzwerkkarten nicht austauschen.

Blockdiagramm der dualen NIC-Infrastruktur

In diesem Szenario können Sie als Administrator:

  • Konfigurieren Sie die IP-Adresse für den Datenverkehr zwischen Citrix ADM und seinen verwalteten Citrix ADC-Instanzen.

  • Konfigurieren Sie die IP-Adresse für die Verwaltung der Citrix ADM-Software, um alle administrativen Aufgaben in der Software auszuführen.

Hinweis

Es ist nicht zwingend erforderlich, Dual-NICs für einen ADM-Agenten zu konfigurieren. Es ist optional und nur erforderlich, wenn der Datenverkehr zwischen ADM-Agent, Citrix ADM und ADCs getrennt werden muss.

IPV4-NIC-Netzwerkadressen über die CLI ändern

  1. Öffnen Sie mit einen SSH-Client wie PuTTY eine SSH-Verbindung zur Citrix ADM Agent-Konsole.

  2. Melden Sie sich mit den nsrecover/nsroot-Anmeldeinformationen an und wechseln Sie zur Shell-Eingabeaufforderung.

  3. Führen Sie den Befehl ifconfig aus. Sie können die Details der beiden Netzwerkkarten sehen, die Sie konfiguriert haben -

    • NIC 1 — Für die Kommunikation zwischen ADM-Agent und ADC

    • NIC 2 — Für die Kommunikation zwischen ADM Agent und Citrix ADM

    Codeblock ifconfig

  4. Führen Sie den Befehl networkconfig aus. Es erscheint ein Menü, in dem Sie die IPV4-Netzwerkadressen festlegen oder ändern können.

    Codeblock networkconfig

    Hinweis

    Die zweite Netzwerkadresse der Netzwerkkarte kann mehrere IP-Werte annehmen.

  5. Wählen Sie einen zu ändernden Menüpunkt aus. Speichern und beenden Sie die Einstellungen.

Konfigurieren einer sekundären Netzwerkkarte für den Zugriff auf ADM-Agenten