Aktualisieren und Konfigurieren eines Citrix Lizenzservers

Der Citrix Lizenzserver ist eine wichtige Komponente des License Usage Insights Service (LUI). Zur Verwendung des LUI-Service muss der Citrix Lizenzserver auf Version 11.13.1.2 oder höher aktualisiert werden.

Info zu Citrix Lizenzserver

Der Citrix Lizenzserver enthält ab Version 11.13.1.2 wichtige Features für Citrix Service Provider-Partner (CSP).

  • Optimierte Nutzungserfassung: Neue Features des Lizenzservers optimieren das Lizenzierungsverhalten und die Nachverfolgung zur besseren Unterstützung der CSP.
  • Call Home: Der Lizenzserver umfasst ein Call Home-Feature, das die Erfassung der Produktnutzungsdaten für CSP-Partner automatisiert. Diese Features sind exklusiv für CSP-Partner und werden nur aktiviert, wenn eine CSP-Lizenz auf dem Lizenzserver erkannt wird.

Aktualisieren des Citrix Lizenzservers zur Verwendung des License Usage Insights Service

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Laden Sie die aktuelle Lizenzserverversion herunter.
  2. Führen Sie ein Upgrade Ihres Lizenzservers durch.
  3. Wiederholen Sie diese Schritte für jeden Ihrer Lizenzserver.
  4. Nehmen Sie den LUI-Service in Betrieb.

Anonymisieren der Benutzernamen über den Lizenzserver

Standardmäßig werden mit Virtual Apps and Desktops-Lizenzverbrauch verknüpfte Benutzernamen per sicheres Phone Home an Citrix gemeldet.

Benutzernamen werden gemeldet, damit CSP-Partner die Vorteile des LUI-Service und des CSP-Lizenzprogramms, welches kostenlose Benutzer für Test- und Verwaltungszwecke unterstützt, voll ausschöpfen können.

Die Benutzerinformationen beschränken sich auf einen einzelnen benutzer@domäne-Eintrag; es werden keine weiteren personenbezogenen Daten weitergeleitet. Citrix gibt diese Informationen nicht weiter.

Partner, die Vorbehalte gegen das Hochladen von Benutzernamen haben, können die Anonymisierung von Benutzernamen aktivieren. Bei aktiver Anonymisierung werden lesbare Benutzernamen unter Verwendung eines sichereren und irreversiblen Algorithmus vor dem Hochladen in eindeutige Zeichenfolgen umgewandelt.

Die Nutzungsverfolgung erfolgt dann anhand dieser eindeutigen Bezeichner anstelle des Benutzernamens. Auf diese Weise erhalten Citrix Service Provider Einblick in die monatliche Produktnutzung, ohne dass die tatsächlichen Benutzernamen auf der Benutzeroberfläche des LUI-Service angezeigt werden.

Konfigurieren der Anonymisierung von Benutzernamen

  1. Öffnen Sie die Konfigurationsdatei auf dem Lizenzserver in einem Texteditor. Normalerweise ist die Konfigurationsdatei in C:\Programme\Citrix\Licensing\WebServicesForLicensing\SimpleLicenseServiceConfig.xml.
  2. Suchen Sie im Abschnitt Configurations die Einstellung UsageBasedBillingScramble.
  3. Ändern Sie den Wert auf 1 und speichern Sie die Datei.

In Uploads enthaltene Lizenzserverinformationen

Wenn CSP Home auf einem Citrix Lizenzserver aktiviert ist, werden täglich folgende Informationen hochgeladen:

  • Informationen zum Lizenzserver: Version des Lizenzservers
  • Informationen zu den Lizenzen auf dem Lizenzserver:
    • Installierte Lizenzdateien
    • Ablaufdatum der Lizenzdateien
    • Informationen zu Berechtigungen auf Features/Editionen
    • Zahl der Lizenzen
  • Informationen zur Lizenzverwendung:
    • Im laufenden Monat verwendete Lizenzen
    • Mit dem Auschecken von Lizenzen verknüpfte Benutzernamen
    • Aktivierte Produktfeatures und -editionen

Anzeigen des Lizenzserveruploads

CSP-Partner können die zuletzt hochgeladene Nutzlast auf ihrem Lizenzserver einsehen, um zu erfahren, welche Daten der Lizenzserver an Citrix übermittelt. Eine Kopie der Nutzlast wird als ZIP-Datei auf dem Lizenzserver gespeichert. Standardmäßig ist der Speicherort C:\Programme(x86)\Citrix\Licensing\LS\resource\usage\upload_1456166761.zip.

Hinweis

Erfolgreiche Uploads werden mit Ausnahme des Letzten gelöscht. Fehlgeschlagene Uploads bleiben bis zum nächsten erfolgreichen Upload auf der Festplatte. Beim nächsten erfolgreichen Upload werden alle bis auf das letzte Upload gelöscht.