MDX Service

Sie können mit dem MDX Service mobile iOS- und Android-Apps vorbereiten, indem Sie die Apps mit MDX, einer App-Containertechnologie, umschließen. Anschließend verwalten Sie die Apps mit Citrix Endpoint Management. Sie können den MDX Service verwenden, um in Ihrer Organisation erstellte Apps zu umschließen.

Der MDX Service kann MDX-Version 10.8.35 oder 10.8.60 zum Umschließen von Apps verwenden.

Informationen zu MDX, dem traditionellen MDX-Umschließungsvorgang mit dem MDX Toolkit und eine Beschreibung zum Signieren der benötigten Ressourcen finden Sie unter:

Datenaufbewahrungsrichtlinie

Die Datenaufbewahrungsrichtlinie für den MDX-Dienst:

  • App-Binärdateien (IPA- und APK-Dateien): 90 Tage.
  • Umschlossene App (MDX-Dateien): 90 Tage (zum Download verfügbar).
  • Zertifikat- und Keystore-Dateien: Werden sofort nach dem Umschließen gelöscht.
  • Mobiles Provisioningprofil für iOS: Wird sofort nach dem Umschließen gelöscht.

Erste Schritte mit dem MDX Service

Folgen Sie diesen Schritten, um den MDX Service zu verwenden. Wenn Sie Feedback zu Ihrer Erfahrung geben möchten, melden Sie sich mit Ihrer Citrix-ID beim MDX Service-Diskussionsforum an.

  1. Registrieren Sie sich bei Citrix Cloud, indem Sie eine Testversion anfordern, wenn Sie noch kein Citrix Cloud-Konto haben. Weitere Informationen zur Registrierung finden Sie unter Registrierung bei Citrix Cloud.
  2. Rechts oben auf dieser Seite ist ein blauer Kreis mit einem Pluszeichen (+). Bewegen Sie die Maus über dieses Symbol und klicken Sie dann auf Mobile App umschließen.

    MDX Service-Schaltfläche

Verwenden des MDX Service

Um den MDX Service zu verwenden, laden Sie die Binärdatei des Anwendungspakets und die erforderlichen Signaturressourcen hoch. Überprüfen Sie dann die App-Details und ändern Sie gegebenenfalls die Attribute. Sie können dann das umschlossene Anwendungspaket herunterladen.

Umschließen einer iOS-App

  1. Klicken Sie unter “MDX Service” auf der Seite “Overview” auf Start. Service-Startseite
  2. Laden Sie die IPA-Datei für die App hoch. Die für den Upload erforderliche Zeit hängt von der Dateigröße ab.

    Seite zum Vorbereiten von Dateiupload mit Auswahlfeld

    Nachdem die IPA-Datei zum MDX Service hochgeladen und erfolgreich verarbeitet wurde, wird der Bildschirm Verify App Details angezeigt. Seite zum Verifizieren der App-Details

  3. Geben Sie im Bildschirm Verify App Details die folgenden Informationen ein:
    1. (Optional) Ändern Sie App Name, Minimum OS Version und Maximum OS Version.
    2. Geben Sie eine Beschreibung ein (erforderlich).
    3. Wählen Sie eine MDX SDK-Version aus, mit der die App umschlossen werden soll.
    4. Laden Sie die folgenden iOS-Signaturressourcen hoch:
      • Provisioningprofil
      • Zertifikat
      • Zertifikatkennwort

      Folgen Sie den Schritten in CTX220481, um die Informationen für das iOS-Provisioningprofil und das Zertifikat abzurufen.

    Nachdem der MDX Service mit den Signaturressourcen die App geändert hat, wird der Bildschirm Create Mobile App angezeigt. Seite zum Erstellen einer mobilen App

  4. (Optional) Ändern Sie auf dem Bildschirm Create Mobile App die Paket-ID der mobilen App und klicken Sie dann auf Next. Der Umschließungsvorgang beginnt. Statusseite für Anwendungsumschließung

  5. Wenn der Umschließungsvorgang abgeschlossen ist, laden Sie das umschlossene MDX-Anwendungspaket (.mdx) herunter. Seite mit Meldung, dass Anwendungsumschließung abgeschlossen ist Sie können die Datei auch später auf der Registerkarte Jobs herunterladen. Konsolenseite mit Jobs

Umschließen von Android-Apps

  1. Laden Sie die APK-Datei für die App hoch. Die für den Upload erforderliche Zeit hängt von der Dateigröße ab. Seite zum Vorbereiten von Dateiupload mit Auswahlfeld

  2. Nachdem die APK-Datei zum MDX Service hochgeladen und erfolgreich verarbeitet wurde, wird der Bildschirm Verify App Details angezeigt. Seite zum Verifizieren der App-Details
  3. Geben Sie im Bildschirm Verify App Details die folgenden Informationen ein:
    1. (Optional) Ändern Sie App Name, Minimum OS Version und Maximum OS Version.
    2. Geben Sie eine Beschreibung ein (erforderlich).
    3. Wählen Sie eine MDX SDK-Version aus, mit der die App umschlossen werden soll.
  4. Auf dem Bildschirm Create Mobile App laden Sie die folgenden Android-Signaturressourcen hoch:
    • Schlüsselspeicher
    • Schlüsselspeicherkennwort
    • Aliasname
    • Aliaskennwort Seite zum Erstellen einer mobilen App

    Folgen Sie den Schritten in CTX220480, um die Informationen zum Schlüsselspeicher und Aliasnamen abzurufen.

  5. Klicken Sie auf Next, um den Umschließungsvorgang zu starten.

    Statusseite für Anwendungsumschließung

  6. Laden Sie das umschlossene MDX-Anwendungspaket (.mdx-Datei) herunter. Seite mit Meldung, dass Anwendungsumschließung abgeschlossen ist Sie können die Datei auch später auf der Registerkarte Jobs herunterladen. Konsolenseite mit Jobs