Citrix Files für Windows

Info

Mit Citrix Files für Windows können Sie direkt über ein zugeordnetes Laufwerk auf Ihre Dateien zugreifen, was eine native Windows-Explorer-Erfahrung ermöglicht. Dateien werden nur beim Zugriff heruntergeladen und vorübergehend auf Ihrem Computer gespeichert. Änderungen an den Dateien werden automatisch wieder in der Cloud gespeichert. Sie können über das Windows-Kontextmenü mit der rechten Maustaste auf weitere Funktionen zugreifen und Vorgänge wie das Freigeben oder Anfordern von Dateien ausführen.

Laden Sie Citrix Files für Windows unter herunterCitrix Downloads.

Neue Features

Was ist neu in 1909

Verschiedene Aktualisierungen

  • Wenn Sie sich abmelden und wieder anmelden, behält Citrix Files für Windows Ihre Einstellungen und Offlinedateien bei, es sei denn, Sie löschen diese Elemente.
  • Datenbanken wurden bereinigt, um Speicherplatz zu sparen und die Leistung bei der Verwendung von Citrix Files für Windows in Citrix Virtual Apps and Desktops umgebungen zu verbessern.

Was ist neu in 1907

Neue Produktversionsnummern

Ab dieser Version werden Produktversionsnummern im Format JYMM angezeigt, wobei YY für das Jahr und MM für den Monat steht, in dem das Produkt veröffentlicht wurde. Beispielsweise wird eine Version im Juli 2019 als 1907 angezeigt.

In früheren Versionen von Citrix Files für Windows folgten die Versionsnummern dem Format 4.version, wobei der Versionswert für jede Version um eins erhöht wurde. Zum Beispiel war die Version 4.5 4.6. Diese früheren Versionen werden nicht mit dem neuen Nummerierungsformat aktualisiert

Automatischer Check-out

Mit dem automatischen Auschecken können Administratoren Benutzern das automatische Auschecken von Microsoft Office- und AutoCAD-Dateien nach dem Öffnen ermöglichen. Das automatische Auschecken wird mithilfe der aktualisierten Gruppenrichtlinie aktiviert.

Lösung von Ordnerkonflikten

Konflikte zur Erstellung von Ordnern können nun erkannt und gelöst werden, wenn ein Benutzer einen bereits vorhandenen Ordner erstellt.

Was ist neu in 5.0

Offline-Zugriff

Der Offlinezugriff steht nun jedem Mitarbeiterbenutzer in Citrix Files für Windows zur Verfügung. Dies umfasst alle folgenden Verbesserungen:

  • Einzelne Dateien und Ordner können offline über das Explorer-Fenster zur Verfügung gestellt werden.
  • Ein Fenster Offlinesynchronisierung verwalten, in dem Benutzer ganz einfach Ordner auswählen können, die sie offline halten möchten.
  • Neue visuelle Overlays, um einen Offline-, Synchronisierungs- oder Fehlerstatus für Dateien und Ordner anzuzeigen.
  • Konfliktlösungen für Dateien, die geändert, umbenannt, verschoben oder gelöscht wurden.
  • Dem Dashboard wurde eine Registerkarte „Fehler“ hinzugefügt. Es ermöglicht Benutzern, Maßnahmen zur Lösung bestimmter Fehler zu ergreifen und Informationen zu anderen Fehlern zu erhalten.

Dashboard-Verbesserungen

Benutzer können kürzlich zugegriffene Dateien sehen und auf alle verfügbaren Aktionen für diese Datei zugreifen, wie sie es im Windows Explorer tun würden.

Was ist neu in 4.6

MSI-Unterstützung

Administratoren können nun eine x64-MSI-Datei von Citrix Files für Windows bereitstellen. Die MSI-Datei für Citrix Files für Windows 4.6 unterstützt keine automatische Übermittlung in nachfolgende MSI-Dateien. Daher müssen Sie die bereitstellen, um autoupgrades GRUPPENRICHTLINIENOBJEKT zu deaktivieren, die auf die EXE-Datei verweisen. Wenn Sie die EXE-Version von Citrix Files für Windows installiert haben und Sie die MSI verwenden möchten, müssen Sie die EXE-Version zuerst deinstallieren. Sie können die MSI von herunterladenCitrix Downloads.

Erkennung und Auflösung von Dateikonflikten (Vorschau)

Benutzer werden benachrichtigt, wenn eine neuere Version der Datei, die sie gerade bearbeiten, hochgeladen wird. Wenn Benutzer die Datei speichern, können sie eine Kopie in Citrix Files für Windows überschreiben, verwerfen oder speichern. Der Konflikt wird auf der Registerkarte Fehler angezeigt.

Hinweis:

Die Registerkarte Fehler ist aktiviert, nachdem Sie die Beta-Funktionen aktivieren unter Einstellungen aktiviert haben. Weitere Informationen zu Beta-Funktionen finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX237762.

Was ist neu in 4.5

Aktualisierungen auf der Registerkarte „Recents“

Die Registerkarte Zuletzt verwendete Dateien im Dashboard ist nun plattformübergreifend. Wenn Sie über die Web- oder Mobilanwendungen auf eine Datei zugreifen, wird die aufgerufene Datei in Citrix Files für Windows als aktuelle Datei angezeigt. Sie können Dateien öffnen und den Speicherort der Datei über das Dashboard anzeigen. Sie können weiterhin Ihre aktiven Uploads und direkten Downloads auf der Registerkarte Warteschlange sehen.

Neue Funktionen bei Beta-Zugriff aktivieren

Nach dem Aktivieren der Beta-Funktionen wird auf dem Dashboard eine Registerkarte Fehler angezeigt. Die Registerkarte wird verwendet, um schnell Fehler für Citrix Files für Windows-Aktivitäten anzuzeigen, z. B. Dateien, die nicht hochgeladen werden konnten, Ordner, die nicht erstellt wurden, usw.

Hinweis:

Diese Funktion ist aktiviert, nachdem Sie die Beta-Funktionen aktivieren unter Einstellungen aktiviert haben. Weitere Informationen zu Beta-Funktionen finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX237762.

Verbesserungen beim Offline-Zugriff (Vorschau)

Ausstehende Ordneraktionen wurden in dieser Version hinzugefügt. Mit dieser Vorschaufunktion können Sie alle Ordneroperationen (Erstellen, Löschen, Aktualisieren) im Offline-Modus ausführen.

Weitere Informationen zu Offlinezugriffsfunktionen finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX237762.

Was ist neu in 4.4

Verbesserungen beim Offline-Zugriff (Vorschau)

Der Offlinezugriff von Citrix Files für Windows wurde im gesamten Bereich verbessert, einschließlich der Verwaltung der Offlinesynchronisierung.

Weitere Informationen zu Offlinezugriffsfunktionen finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX237762.

Was ist neu in 4.3

Offline-Zugriff (Vorschau)

Mit dem Offline-Zugriff können Sie auf Ordner und Dateien zugreifen, die Sie als Offline festlegen, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Sie können Änderungen lokal vornehmen, und wenn Sie eine erneute Verbindung mit dem Internet herstellen, werden die Änderungen in Ihrem Citrix Content Collaboration Konto übernommen. Wenn ein anderer Benutzer neue Inhalte in einen Ordner hochlädt, den Sie auf Ihrem Gerät für Offline festgelegt haben, wird der Inhalt automatisch auf Ihrem Gerät als Offline markiert.

Der Offlinezugriff wird auf Datei- oder Ordnerebene und für jedes Gerät konfiguriert. Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner auf einem Gerät als offline konfigurieren, ist die gleiche Datei oder der gleiche Ordner nicht auf einem anderen Gerät offline.

Weitere Informationen zum Offlinezugriff finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX237762.

Workspace Single Sign-On bei Netzwerkfreigaben und SharePoint-Connectors

Sie können Ihr Citrix Workspace Konto verwenden, um sich mit einmaliger Anmeldung bei Netzwerkfreigaben und SharePoint-Connectors anzumelden. Weitere Informationen finden Sie unterAuthentifizierung bei Netzwerkfreigabe und SharePoint-Konnektoren.

Behobene Probleme

Probleme im Jahr 1909 behoben

  • Das letzte Änderungsdatum in Ordnern wird möglicherweise nicht korrekt aktualisiert, wenn Dateien innerhalb des Ordners geändert werden. [SFWIN-2397]
  • Citrix Files für Windows speichert die PDF-Datei nach dem Bearbeiten einer Datei in Adobe Acrobat möglicherweise nicht korrekt. [SFWIN-2543]
  • Bestimmte Windows-Anwendungen können unerwartet zeitweise beendet werden. [SFWIN-2559]
  • Benutzer werden nach fehlgeschlagenem Authentifizieren bei Verwendung von Netzwerkfreigabeconnectors nicht zur erneuten Authentifizierung aufgefordert. [SFWIN-2570]
  • Microsoft Office-Dateien werden nach dem Speichern möglicherweise aus Citrix Files gelöscht. [SFWIN-2596]

Probleme im Jahr 1907 behoben

  • Citrix Files können in bestimmten Umgebungen nicht bereitgestellt werden. [SFWIN-1775]
  • Ordner mit großen Bild- und Videodateien dauern möglicherweise länger als normal. [SFWIN-2273]
  • Offlinedateien sind möglicherweise nicht zugänglich, wenn die Dateien offline blieben. [SFWIN-2464]
  • AutoCAD-Dateien mit Änderungen können ältere Versionen hochgeladener Dateien entfernen. [SFWIN-2470]
  • Wenn Citrix Files für Windows ohne Netzwerkverbindung angemeldet ist, können Offlinedateien nicht bearbeitet werden. [SFWIN-2483]

Behobene Probleme in 5.0

  • AutoCAD-Dateien werden möglicherweise zufällig gelöscht. [SFWIN-2094]
  • Wenn Benutzer eine geänderte Datei öffnen, ist der Inhalt der Datei möglicherweise veraltet. [SFWIN-2132]
  • Beim Öffnen von Dateien wird möglicherweise eine Konfliktmeldung angezeigt[SFWIN-2267].
  • Das Exportieren von Dokumenten als PDF schlägt möglicherweise fehl.

Behobene Probleme in 4.6

  • Beim Zugriff auf das zugeordnete Citrix Files Laufwerk wird eine Fehlermeldung „Falsche Funktion“ angezeigt. [SFWIN-2009]
  • Dateien, die mit Microsoft Edge gespeichert wurden, werden möglicherweise nicht korrekt hochgeladen. [SFWIN-2113]
  • Wenn die AppData-Systemvariable eines Benutzers auf einen UNC-Pfad verweist, wird Citrix Files für Windows unerwartet beendet. [SFWIN-2117]
  • PDF-Dateien können beim Speichern beschädigt werden. [SFWIN-2120]

Behobene Probleme in 4.5

  • PDF-Dateien, die mit Bluebeam bearbeitet wurden, werden beschädigt. [SFWIN-1451]
  • Citrix Files zeigt fälschlicherweise „Ihr Zugriffstoken ist möglicherweise abgelaufen oder widerrufen“ an, wenn Sie sich bei einem VDA angemeldet haben. [SFWIN-1686]
  • Nach dem Upgrade von Citrix Files wird die Anwendung dem falschen Laufwerkbuchstaben zugeordnet. [SFWIN-1819]
  • Durch das Speichern an einem Speicherort von Citrix Files wird die gespeicherte Datei beschädigt. [SFWIN-1890]
  • Das Trennen oder Ändern von Netzwerken kann dazu führen, dass Citrix Files unerwartet beendet werden. [SFWIN-1967]

Behobene Probleme in 4.4

  • Citrix Files verbrauchen möglicherweise einen hohen Arbeitsspeicher. [SFWIN-1502]
  • Beim Speichern einer Datei in Citrix Files kann eine hohe Latenz auftreten. [SFWIN-1556]
  • Benutzer sehen möglicherweise veraltete Versionen von Dateien. [SFWIN-1570]
  • Citrix Files funktionieren möglicherweise langsam. [SFWIN-1642]
  • Citrix Files speichert möglicherweise keine DWG-Dateien aus AutoCAD. [SFWIN-1669]
  • Jupyter Notebooks fügen immer neue Checkpoint-Ordner in Citrix Files hinzu. [SFWIN-1676]
  • Windows Explorer friert möglicherweise beim Öffnen eines Ordners ein. [SFWIN-1707]
  • Beim Bearbeiten von Dateien mit Blue Beam werden möglicherweise Null-Byte-Dateien hochgeladen. [SFWIN-1758]
  • Durch das Verschieben von Ordnern aus Citrix Files auf den lokalen Computer werden möglicherweise keine Dateien innerhalb des Ordners übertragen. [SFWIN-1782]

Behobene Probleme in 4.3

  • Projektdateien können beim Öffnen beschädigt werden. [SFWIN-1437]
  • Beim Speichern von App-Daten mit Fslogix funktionieren Citrix Files möglicherweise nicht. [SFWIN-1460]
  • Beim Umbenennen einer Datei, bevor sie vollständig auf den Server hochgeladen wird, werden möglicherweise zwei Dateien lokal erstellt. [SFWIN-1468]
  • Bei Verwendung von SAML Single Sign-On in einem VDA funktioniert die automatische Anmeldung möglicherweise nicht. [SFWIN-1507]
  • PDF-Dateien können beim Öffnen oder Bearbeiten beschädigt werden. [SFWIN-1509]
  • Dateien und Ordner können zwischen Citrix Files remote und lokal nicht übereinstimmen. [SFWIN-1524]
  • Wenn eine Datei auf dem Citrix Files-Laufwerk gespeichert wird, wird das Laufwerk möglicherweise langsam geschrieben. [SFWIN-1556]
  • Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken, wird das Kontextmenü möglicherweise nicht angezeigt. [SFWIN-1559]
  • Das letzte Änderungsdatum für Dateien ist möglicherweise nicht konsistent. [SFWIN-1670]

Bekannte Probleme

Bekannte Probleme im Jahr 1909

In dieser Version wurden keine neuen Probleme beobachtet.

Bekannte Probleme im Jahr 1907

In dieser Version wurden keine neuen Probleme beobachtet.

Bekannte Probleme in 5.0

  • Bestimmte Software von Drittanbietern kann die Fähigkeit von Citrix Files für Windows beeinträchtigen, die Ordnerstruktur einzuhängen. Weitere Informationen und Problemumgehungen finden Sie im Knowledge Center-ArtikelCTX250001.
  • Citrix Files für Windows kann unter Windows 10 nicht bereitgestellt werden. Ein aktuelles Windows-Update in Version 1809 führte Probleme beim Einhängen von Laufwerken. Weitere Informationen und Problemumgehungen auf zugeordneten Laufwerken und Windows 10 1809 finden Sie unter Windows Support.
  • Der Zugriff auf Ordner mit großen Mengen an Multimediadateien führt zu langsamen Ladezeiten. Problemumgehungen finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX241253.
  • Das Umbenennen einer Datei oder eines Ordners in denselben Namen mit unterschiedlicher Groß-/Kleinschreibung funktioniert nicht. [SFWIN-1711]

Bekannte Probleme in 4.6

  • Durch ein Upgrade von Version 4.5 auf Version 4.6 mit aktivierten Beta-Funktionen während Uploads werden diese Uploads abgebrochen. Warten Sie als Workaround, bis Ihre Uploads abgeschlossen sind, bevor Sie ein Upgrade durchführen.
  • Citrix Files für Windows kann unter Windows 10 nicht bereitgestellt werden. Ein aktuelles Windows-Update (Version 1809) führte Probleme beim Einhängen von Laufwerken auf. Weitere Informationen und Problemumgehungen auf zugeordneten Laufwerken und Windows 10 1809 finden Sie unter Windows Support.
  • Der Zugriff auf Ordner mit großen Mengen an Multimediadateien führt zu langsamen Ladezeiten. Problemumgehungen finden Sie im Knowledge Center-Artikel CTX241253.
  • Das Umbenennen einer Datei oder eines Ordners in denselben Namen mit unterschiedlicher Groß-/Kleinschreibung funktioniert nicht. [SFWIN-1711]

Bekannte Probleme in 4.5

  • Citrix Files für Windows kann unter Windows 10 nicht bereitgestellt werden. Ein aktuelles Windows-Update (Version 1809) führte Probleme beim Einhängen von Laufwerken auf. Weitere Informationen und Problemumgehungen auf zugeordneten Laufwerken und Windows 10 1809 finden Sie unter Windows Support.
  • Das Umbenennen einer Datei oder eines Ordners in denselben Namen mit unterschiedlicher Groß-/Kleinschreibung funktioniert nicht. [SFWIN-1532]

Bekannte Probleme in 4.4

  • Citrix Files für Windows kann unter Windows 10 nicht bereitgestellt werden. Ein aktuelles Windows-Update (Version 1809) führte Probleme beim Einhängen von Laufwerken auf. Weitere Informationen und Problemumgehungen auf zugeordneten Laufwerken und Windows 10 1809 finden Sie unter Windows Support.
  • Das Umbenennen einer Datei oder eines Ordners in denselben Namen mit unterschiedlicher Groß-/Kleinschreibung funktioniert nicht. [SFWIN-1532]

Bekannte Probleme in 4.3

In dieser Version wurden keine neuen Probleme beobachtet.

Einschränkungen

Hinweis:

Die folgenden Informationen wurden zuvor im Knowledge Center-Artikel CTX228273 veröffentlicht.

  • Bei der Deinstallation der Citrix Files App werden die aktuell angemeldeten lokalen AppData des Benutzers entfernt, die Citrix Files AppData jedoch nicht auf diesem Computer entfernt. Entfernen Sie als Problemumgehung dieC:\users\<user>\Appdata\Local\Citrix\Citrix Files\ VerzeichnisseC:\Users\<user>\AppData\Roaming\Citrix\Citrix Files und für jeden Benutzer.
  • Benutzer sehen möglicherweise „Aktion konnte nicht ausgeführt werden“, wenn sie sich anmelden. Löschen Sie den Ordner als Problemumgehung,C:\Users\<user>\AppData\Roaming\Citrix\Citrix Files und starten Sie die App neu.
  • Versuche, einen Ordner zu erstellen oder umzubenennen, wobei ihm der gleiche Name wie der eines untergeordneten Ordners darin gegeben wird, können fehlschlagen. Das Problem tritt auf, wenn Sie nicht über die Berechtigung verfügen, den untergeordneten Ordner Namensvetter anzuzeigen.
  • Windows Explorer-Leistung kann beeinträchtigt werden, wenn Sie einen Ordner durchsuchen, der eine große EXE-Datei enthält. Als Problemumgehung können Benutzer vorübergehend warten, während der Explorer reagiert.
  • Windows Explorer-Leistung kann beeinträchtigt werden, wenn Sie einen Ordner durchsuchen, der eine große Anzahl von Bild- oder Videodateien enthält. Weitere Informationen finden Sie im Knowledge Center-ArtikelCTX241253.
  • Dateien werden nicht angezeigt, wenn Sie einen langen Ordnerpfad mit mehr als 260 Zeichen durchsuchen.
  • Wenn Sie Laufwerkbuchstaben für Citrix Files ändern, wird der linke Navigationsbereich möglicherweise nicht sofort auf den neuen Laufwerkbuchstaben aktualisiert. Navigieren Sie als Problemumgehung zum PC-Ordner und dann zu Ihrem neuen Laufwerkbuchstaben.
  • Citrix Files für Windows kann unter Windows 10 nicht bereitgestellt werden. Ein aktuelles Windows-Update in Version 1809 führte Probleme beim Einhängen von Laufwerken. Weitere Informationen und Problemumgehungen auf zugeordneten Laufwerken und Windows 10 1809 finden Sie unter Windows Support.
  • Datei- oder Ordnernamen, die mit dem Symbol ~ beginnen, können nicht hochgeladen werden.
  • Beim Kopieren einer Datei in einen anderen Ordner werden frühere Versionen der Datei möglicherweise nicht kopiert. Dieses Problem gilt nur für Kopiervorgänge. Sie gilt nicht für Verschiebungsvorgänge.
  • Das Umbenennen einer Datei oder eines Ordners in denselben Namen mit unterschiedlicher Groß-/Kleinschreibung ist nicht zulässig.
  • Das Bearbeiten einer ausgecheckten Datei kann zu Fehlern führen, wenn der Benutzer nicht über die Löschberechtigung verfügt. Erteilen Sie dem Benutzer als Problemumgehung Löschberechtigungen für diesen bestimmten Ordner oder checken Sie die Datei nicht aus und bearbeiten Sie sie nicht.
  • Temporäre Office-Dateien werden möglicherweise im Windows Explorer während der Bearbeitung einer Datei angezeigt. Aktualisieren Sie als Problemumgehung die Explorer-Ansicht, um die temporären Dateien zu entfernen.
  • Bereitstellungspunkte, die für den Unterordner OneDrive for Business konfiguriert wurden, können möglicherweise zeitweise nicht geladen werden. Erstellen Sie als Problemumgehung den Bereitstellungspunkt, der auf den Stamm des Connectors verweist.
  • Wenn Citrix Files auf demselben Computer wie ShareFile Sync installiert ist, wird das Overlay für Ein-/Auschecken möglicherweise nicht angezeigt.
  • Eingeschränkte Zonen werden nicht unterstützt.
  • Wenn Sie versuchen, eine Datei aus Citrix Files zu löschen, verschwindet die Datei vorübergehend aus der Explorer-Ansicht und wird dann innerhalb weniger Sekunden wieder angezeigt. Zusammen mit ihm wird eine Systembenachrichtigungsmeldung angezeigt, die besagt, dass der Löschvorgang fehlgeschlagen ist. Das Problem tritt auf, wenn der Benutzer keine Löschberechtigungen hat.

Systemanforderungen

Betriebssystemanforderungen

  • Windows 7 oder höher
  • Windows Server 2008 R2 oder höher

VDA-Anforderungen

  • XenApp und XenDesktop 7.15 LTSR, XenApp und XenDesktop 7.18 oder Citrix Virtual Apps and Desktops 7 1808 oder höher

Sonstige Anforderungen

  • Lokale Administratorrechte werden benötigt, um die App zu installieren.