Konfiguration

Einrichten der Content Collaboration

Nachdem Sie Ihre erstellt oder verknüpft haben Citrix Content Collaboration Konto, können Sie die folgenden Aufgaben ausführen:

  1. Provisioning von Administratoren.
  2. Provisioning von Benutzern.
  3. Importieren Sie Active Directory-Benutzer in Citrix Content Collaboration.
  4. Konfigurieren der Authentifizierung.

Provisioning von Administratoren

Als Ihr Konto erstellt wurde, wurde es mit einem Masteradministratorkonto bereitgestellt. Dies ist der erste Administrator, der dem Citrix Cloud-Konto hinzugefügt wird. Zusätzlich zu diesem Administrator können Sie weitere Administratoren bereitstellen. Jeder zusätzliche Administrator, der in Citrix Cloud bereitgestellt wird, wird Citrix Content Collaboration mit Administratorzugriff hinzugefügt. Weitere Informationen finden Sie unter Administrator.

Provisioning von Benutzern

Um mit der Verwendung Ihres neuen Citrix Content Collaboration Kontos zu beginnen, müssen Sie Benutzer hinzufügen und die Authentifizierung konfigurieren. In der Citrix Cloud-Umgebung sollten Sie Single Sign-On zwischen den verschiedenen Komponenten aktivieren. Um Ihren Endbenutzern ein nahtloses Erlebnis zu bieten, verwenden Sie SAML zur Authentifizierung mit Ihren Active Directory-Benutzerkonten. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzer zu Hause verwalten.

Importieren von Active Directory-Benutzern in Citrix Content Collaboration

Das Citrix Content Collaboration User Management Tool (UMT) erleichtert Ihnen das Hinzufügen Ihrer Active Directory-Benutzer zu Citrix Content Collaboration. Sie können mit dem Tool Benutzerkonten bereitstellen und Verteilergruppen aus Active Directory (AD) erstellen.

Das Importieren von Benutzern aus Active Directory kann einige Zeit in Anspruch nehmen und ressourcenintensiv sein. Um dies abzumildern, können Sie planen, dass das Tool zu ausgewählten Zeiten ausgeführt wird. Zusätzlich zum anfänglichen Import können Sie das Tool auch verwenden, um Ihre Benutzer von Citrix Content Collaboration mit Ihren AD-Benutzern zu synchronisieren.

Weitere Informationen zum UMT finden Sie unter User Management Tool for Policy-Based Administration.

Konfigurieren der Authentifizierung

Nachdem Sie Ihre Benutzer in Citrix Content Collaboration importiert haben, müssen Sie die Authentifizierung konfigurieren. Wenn Sie die Citrix Cloud-Umgebung verwenden, sollten Sie Single Sign-On verwenden. Single Sign-On erfolgt über das SAML-Protokoll. In dieser Umgebung haben Sie zwei Optionen zum Konfigurieren von SAML – mit AD FS oder über die SAML-Autorisierung mit Endpoint Management.

Konfigurieren der Authentifizierung mit AD FS

Sie können Ihr Citrix Content Collaboration Konto in Active Directory (AD) integrieren, um Single Sign-On für Benutzer mit AD-Anmeldeinformationen zu aktivieren. Citrix Content Collaboration unterstützt Security Assertion Markup Language (SAML) für Single Sign-On. Sie konfigurieren Citrix Content Collaboration für die Kommunikation mit einem SAML-basierten Verbund-Tool, das in Ihrem Netzwerk ausgeführt wird. Anmeldeanfragen von Benutzern werden an Active Directory umgeleitet. Sie können den gleichen SAML-Identitätsanbieter verwenden, den Sie für andere Webanwendungen verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Citrix Content Collaboration Single Sign-On Konfigurationshandbuch für ADFS 3 und Citrix Content Collaboration Single Sign-On Konfigurationshandbuch für ADFS 4.

Konfigurieren der Authentifizierung bei Ihrem Active Directory mit Endpoint Management

Sie können Endpoint Management und Citrix Gateway so konfigurieren, dass sie als SAML-Identitätsanbieter für Citrix Content Collaboration fungieren. In dieser Konfiguration wird ein Benutzer, der sich mit einem Webbrowser oder anderen Citrix Files Clients bei Content Collaboration anmeldet, zur Benutzerauthentifizierung an die Endpoint Management-Umgebung umgeleitet. Nach erfolgreicher Authentifizierung durch Endpoint Management erhält der Benutzer ein SAML-Token, das für die Anmeldung bei seinem Content Collaboration Konto gültig ist. Weitere Informationen finden Sie unter Citrix Content Collaboration Single Sign-On-Konfigurationshandbuch für Citrix Gateway.

Zugriff auf Content Collaboration

Nachdem Sie Ihre Benutzer und die Authentifizierung konfiguriert haben, sollten Sie sich ansehen, wie auf Content Collaboration zugegriffen wird. Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Zugriff, die Sie beachten müssen: Administratorzugriff und Benutzerzugriff.

Administratorzugriff

Als Administrator müssen Sie möglicherweise Änderungen an Ihrer Content Collaboration Konfiguration vornehmen oder Ihr Konto verwalten.

Zugriff auf die Administratorbenutzeroberfläche von Content Collaboration über Citrix Cloud

Sie können direkt über Citrix Cloud auf die Weboberfläche von Content Collaboration zugreifen. Der Zugriff über die Citrix Cloud bietet eine leicht getrimmte Version der Content Collaboration Web-Benutzeroberfläche. Sie enthält alles, was Sie zum Konfigurieren des Zugriffs für Ihre Benutzer und zum Einrichten Ihres Kontos benötigen.

Um auf die Administratorbenutzeroberfläche von Content Collaboration die Citrix Cloud-Konsole zuzugreifen, wählen Sie Eigene Services > Content Collaboration aus dem Citrix Cloud-Menü.

Direkter Zugriff auf die Benutzeroberfläche des Content Collaboration Administrators

Es kann einige Content Collaboration-Administratoreinstellungen geben, auf die Sie mit der Citrix Cloud-Version der Konsole nicht zugreifen können. Wenn Sie zusätzliche Funktionen benötigen, können Sie direkt über die reguläre Content Collaboration-Anmeldeseite auf Ihr Content Collaboration-Konto zugreifen. Gehen Sie zu https://YourSubdomain.sharefile.com, um auf die Anmeldeseite zuzugreifen.

Hinweis:

Dies ist nicht die empfohlene Methode für den Zugriff auf die Benutzeroberfläche des Content Collaboration Administrator in einer Citrix Cloud-Umgebung.

Benutzerzugriff

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Benutzer in Content Collaboration auf ihre Daten zugreifen können. Auf die Daten kann direkt über die Weboberfläche zugegriffen werden. Die anderen beiden Optionen hängen davon ab, welche anderen Anwendungen Sie aktiviert haben. Bei aktiviertem Citrix Virtual Apps and Desktops oder Endpoint Management können Benutzer über diese Anwendungen auf ihre Daten zugreifen.

Zugriff auf Content Collaboration über die Web-Benutzeroberfläche

Endbenutzer können direkt auf Content Collaboration zugreifen, indem sie auf gehen http://YourSubdomain.sharefile.com.

Zugreifen auf Content Collaboration mit Citrix Virtual Apps and Desktops

Der Zugriff auf Content Collaboration mit Citrix Virtual Apps and Desktops erfolgt mit Citrix Files for Windows. Citrix Files ermöglicht Ihnen den direkten Zugriff auf Ihre Dateien in Content Collaboration über ein zugeordnetes Laufwerk, das eine native Windows Explorer-Erfahrung bietet.

Verwenden von Citrix Files für Windows

In Citrix Virtual Apps and Desktops verwenden Sie Citrix Files für Windows. Citrix Files für Windows kann vor der Bereitstellung an Endbenutzer in Ihrem Desktopimage vorinstalliert werden. Sie können die App einmal installieren und dann an alle Citrix Virtual Apps and Desktops-Sitzungen in Ihrer Umgebung verteilen. Weitere Informationen zur Verwendung von Citrix Files für Windows finden Sie in den folgenden Artikeln:

Zugreifen auf Citrix Content Collaboration mit Endpoint Management

Informationen zum Umschließen der Citrix Files-Anwendung und zur Bereitstellung von Single Sign-On zwischen Endpoint Management und Content Collaboration finden Sie unter Citrix Content Collaboration für Endpoint Management.

Konfiguration