Citrix Files auf Citrix Virtual Apps and Desktops

Citrix Files auf VDA

Bei der Installation auf einem Virtual Delivery Agent (VDA) ist die Citrix Files App so eingestellt, dass sie automatisch innerhalb der veröffentlichten Anwendung oder Desktops gestartet wird und ein zugeordnetes S: Laufwerk für den Dateiinhalt erstellt wird. Citrix Files können so eingestellt werden, dass sie als Teil des Windows-Anmeldevorgangs des Benutzers gestartet werden.

Das direkte Veröffentlichen der Anwendung CitrixFiles.exe wird nicht unterstützt.

Installation

  1. Installieren Sie den VDA.
  2. Nachdem der VDA eingerichtet wurde, installieren Sie die Citrix Files für Windows-Anwendung auf Ihrem VDA.

Hinweis:

Ab VDA 1808 ist Citrix Files für Windows eine optionale Komponente, die während des Installationsvorgangs ausgewählt werden kann.

Installieren des VDA über die Befehlszeile

Um den VDA über die Befehlszeile zu installieren, verwenden Sie den Parameter /includeAdditional, um „Citrix Files for Windows“ als Installationskomponente einzuschließen. Zum Beispiel:

XenDesktopVDASetup.exe /quiet /verboselog /optimize /PORTNUMBER 80 /logpath 'C:\CitrixInstallationLogs\TSVDA' /components VDA,PLUGINS /ENABLE_HDX_PORTS /ENABLE_REAL_TIME_TRANSPORT /disableexperiencemetrics /NOREBOOT /MASTERIMAGE /IncludeAdditional "Citrix Files for Windows" /NORESUME

Hinweis:

Diese Option ist nur auf VDA 1808 und höher verfügbar.

Authentifizierung

Beim Zugriff über Citrix Workspace werden die Anmeldeinformationen des Benutzers automatisch an die VDA-Sitzung übergeben, sodass Benutzer das einmalige Anmelden für ihr Files-Konto verwenden können. Die Authentifizierung erfordert VDA-Version 7.18 oder höher und Delivery Controller.

Wenn sie in einer lokalen Umgebung für Citrix Virtual Apps and Desktops bereitgestellt werden, können Citrix Files so eingerichtet werden, dass SAML Single Sign-On mithilfe der Windows-Authentifizierung oder einen Benutzernamen und ein Kennwort über den Webanmeldebildschirm von Citrix Files verwendet wird. Um das integrierte SAML Single Sign-On von Windows zu konfigurieren, müssen Sie Ihre Kontounterdomäne in der Richtlinieneinstellung AccountGroup angeben. Weitere Informationen zur Konfiguration und Einrichtung von Gruppenrichtlinien finden Sie im Knowledge Center-ArtikelCTX228273.

Anwendungssitzung verweilt

Manchmal schließt der Benutzer möglicherweise eine Citrix Virtual Apps Anwendung, bevor der Upload von Citrix Files abgeschlossen wurde. Konfigurieren Sie die Sitzungsverweilung für veröffentlichte Anwendungen, damit Citrix Files den Upload abschließen kann, bevor die Citrix Virtual Apps s-Sitzung beendet wird.

Bearbeiten Sie die Bereitstellungsgruppe in Citrix Studio, um die Dauer der Anwendungssitzung zu konfigurieren:

files-xen-1

Dateicache

Citrix Files speichert auf der Festplatte zugegriffene Dateien für eine schnellere Leistung. Standardmäßig ist der Cache jedes Benutzers auf 5.120 MB festgelegt. Die Größe und zusätzliche Konfiguration des Caches können über eine Gruppenrichtlinie festgelegt werden. Die Cachegröße funktioniert am besten, indem der verfügbare Speicherplatz und die Anzahl der Benutzer berücksichtigt wird, die zu einem bestimmten Zeitpunkt auf den Server zugreifen möchten.

Roamingprofile

Die Citrix Content Collaboration Daten und Cache-Verzeichnisse werden ausgeschlossen, um Profilaufblähungen zu vermeiden. Im folgenden Pfad werden der Standardcache und die Protokolle gespeichert:

%userprofile%\appdata\local\citrix\Citrix Files

Benutzereinstellungen werden im Roamingpfad wie folgt gespeichert:

%userprofile%\appdata\roaming\citrix\citrix files

Automatische Updates

Mit der automatischen Aktualisierung können neue Versionen des Tools für Endbenutzer-Clients aktualisiert werden. Die automatische Aktualisierung wird automatisch deaktiviert, wenn Citrix Files auf einem VDA installiert ist.

Gruppenrichtliniendefinitionen

Administratoren können Benutzer- oder Computereinstellungen über Gruppenrichtliniendefinitionen konfigurieren. Informationen zu den Richtlinienvorlagen und den verfügbaren Richtlinien finden Sie im Knowledge Center-ArtikelCTX228273.

Öffnen von Dateien in Citrix Virtual Apps

Durch das Öffnen von Dateien in einer veröffentlichten App können Benutzer Inhalte bearbeiten, wenn die benötigte Software nicht lokal installiert ist.

Öffnen von Dateien in veröffentlichten Anwendungen aktivieren

  1. Aktivieren Sie die folgenden Dienste in der Citrix Cloud-Konsole. Benutzer müssen auch über Lizenzen für Folgendes verfügen.
    • Citrix Content Collaboration
    • Citrix Virtual Apps

      Hinweis: VDA-Version 1808 oder höher muss installiert sein, damit diese Funktion funktioniert.

  2. Stellen Sie sicher, dass Citrix Files auf dem VDA installiert ist.
  3. Richten Sie die Dateitypzuordnung in der Konsole ein. Für jeden Dateityp, den Sie mit diesem Feature verknüpfen möchten, müssen Sie FTA für die bestimmte Anwendung aktivieren, die Sie starten möchten.
  • Es wird empfohlen, beim Aktivieren dieser Funktion einen Session Lingering -Wert für Ihre Bereitstellungsgruppe festzulegen. Dadurch wird genügend Zeit für die Uploads für den Fall eingeräumt, dass eine veröffentlichte Anwendung schnell geschlossen wird, bevor der Upload abgeschlossen werden kann. Aktivieren Sie dazu Ihre Bereitstellungsgruppe und legen Sie einen Wert für Anwendungsverweilung fest.
  • VM-gehostete Apps, die auf Desktop-VDAs veröffentlicht werden, werden nicht unterstützt.

open-va-1

open-va-2

Hinweis:

Wenn mehrere Apps mit demselben Dateityp verknüpft sind, wird die erste verwendet.

Bearbeiten von Dateien in einer veröffentlichten Anwendung

1. Benutzer benötigen Lizenzen für Citrix Content Collaboration und Citrix Virtual Apps.

2. In Citrix Workspace können Benutzer Dateien im Web- oder Desktopmodus auswählen, um diese Dateien in einer veröffentlichten App zu öffnen.

  • Öffnen ist nur eine Option, wenn dem Dateityp eine veröffentlichte App zugeordnet ist.

  • Wenn dem Dateityp keine veröffentlichte App zugeordnet ist, wird die Datei im Vorschaumodus durch Klicken auf die Datei geöffnet.

3. Benutzer können eine Datei auch in einer veröffentlichten App öffnen, indem sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder im Vorschaumodus klicken.

open-va-5

4. Speichern Sie die Änderungen und schließen Sie die Registerkarte, um den Bearbeitungsmodus zu beenden.