Authentifizierung und Autorisierung

Clear Config Basic sollte TACACS Config nicht löschen

Übersicht

Diese Erweiterung konzentriert sich darauf, alle mit RBA (Role Based Access) zusammenhängenden Konfigurationen NICHT zu löschen, wenn der Befehl clear config ausgeführt wird.

Der aktuelle Befehl clear config wird in einer von drei Ebenen ausgeführt:

• Basisch

• Erweitert

• Voll

Basierend auf der gewählten Ebene werden NetScaler-Konfigurationen gelöscht und auf die Werkseinstellung zurückgesetzt.

Der verwendete Befehl lautet:

clear ns config \[-force\] \<level\>

Der neue Befehl fügt einen Regler hinzu, um das Löschen aller RBA-bezogenen Konfigurationen zuzulassen bzw. zu verweigern.

Neuer Befehl

Beschrieben werden die Features von Clear RBAconfig:

  1. YES/NO knob with Default: YES.

    Der Administrator entscheidet, ob die RBA-Konfiguration beibehalten werden soll oder nicht.

  2. ONLY the BASIC LEVEL of clear config is supported.

  3. Die folgenden Konfigurationen wurden nicht gelöscht:

    • Add/bind system user/group.

    • Fügen Sie cmd-Richtlinie hinzu.

    • TACACS commands.(add TACACS action/policy).

    • Bind system global

    Hinweis: TACACS-bezogene Konfiguration (Action/Policy) wird beibehalten, wenn die Richtlinie an systemglobal gebunden ist oder andernfalls gelöscht wird

CLI-Konfiguration

Der verwendete Befehl

clear config [–force] <level> [-RBAconfig]

Standardmäßig ist es auf YES festgelegt und löscht die Konfigurationen basierend auf der angegebenen Ebene.

Wenn -RBAconfig auf NO gesetzt ist, bleibt die RBA-bezogene Konfiguration erhalten. Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Add /bind system user /group
  • Bind system global
  • tacacs related commands (add tacacs action/policy)
  • Add cmd policy
Clear Config Basic sollte TACACS Config nicht löschen