Citrix Gateway 13.0

Häufige Bereitstellungen

Sie können Citrix Gateway am Umfang des internen Netzwerks (oder Intranets) Ihrer Organisation bereitstellen, um einen sicheren zentralen Zugriffspunkt für die Server, Anwendungen und andere Netzwerkressourcen bereitzustellen, die sich im internen Netzwerk befinden. Alle Remotebenutzer müssen eine Verbindung zu Citrix Gateway herstellen, bevor sie auf Ressourcen im internen Netzwerk zugreifen können.

Citrix Gateway wird am häufigsten an den folgenden Speicherorten in einem Netzwerk installiert:

  • Im Netzwerk DMZ
  • In einem sicheren Netzwerk ohne DMZ <

Sie können Citrix Gateway auch mit Citrix Virtual Apps, Citrix Virtual Desktops, StoreFront und Citrix Endpoint Management bereitstellen, damit Benutzer auf ihre Windows-, Web-, Mobil- und SaaS-Anwendungen zugreifen können. Wenn Ihre Bereitstellung Citrix Virtual Apps, StoreFront und Desktops 7 umfasst, können Sie Citrix Gateway in einer Single-Hop- oder Double-Hop-DMZ-Konfiguration bereitstellen. Eine Double-Hop-Bereitstellung wird in früheren Versionen von Citrix Virtual Desktops oder Citrix Endpoint Management nicht unterstützt.

Weitere Informationen zum Erweitern der Citrix Gateway-Installation mit diesen und anderen unterstützten Citrix Lösungen finden Sie unter Integration mit Citrix-Produkten.

Häufige Bereitstellungen