Citrix Gateway 13.0

Konfigurieren der Einstellungen auf den virtuellen Servern auf dem Citrix Gateway-Proxy

Damit Verbindungen zwischen den Citrix Gateway-Appliances weitergeleitet werden können, aktivieren Sie Double-Hop im virtuellen Server auf dem Citrix Gateway-Proxy.

Wenn Benutzer eine Verbindung herstellen, authentifiziert die Citrix Gateway-Appliance Benutzer und leitet dann die Verbindung mit der Proxy-Appliance weiter. Konfigurieren Sie auf dem Citrix Gateway in der ersten DMZ den virtuellen Server für die Kommunikation mit Citrix Gateway in der zweiten DMZ. Konfigurieren Sie keine Authentifizierung oder Richtlinien auf dem Citrix Gateway-Proxy. Citrix empfiehlt, die Authentifizierung auf dem virtuellen Server zu deaktivieren.

So aktivieren Sie den doppelten Hop auf dem virtuellen Server auf dem Citrix Gateway Proxy mithilfe der GUI

  1. Navigieren Sie zu Konfiguration > Citrix Gateway > Virtuelle Server.
  2. Wählen Sie einen virtuellen Server aus, und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Grundeinstellungen auf das Bearbeitensymbol und dann auf Mehr.

    Grundeinstellungen

  4. Wählen Sie Double Hopaus.

    Grundeinstellungen

  5. Klicken Sie auf OK.

So deaktivieren Sie die Authentifizierung auf dem virtuellen Server auf dem Citrix Gateway Proxy mithilfe der GUI

  1. Navigieren Sie zu Konfiguration > Citrix Gateway > Virtuelle Server.
  2. Wählen Sie einen virtuellen Server aus, und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Grundeinstellungen auf das Bearbeitensymbol und dann auf Mehr.

    Grundeinstellungen

  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Authentifizierung aktivieren .

    Grundeinstellungen

  5. Klicken Sie auf OK.
Konfigurieren der Einstellungen auf den virtuellen Servern auf dem Citrix Gateway-Proxy