Installation des Systems

Konfigurieren von Verbindungstypen auf dem virtuellen Server

Wenn Sie einen virtuellen Server erstellen und konfigurieren, können Sie die folgenden Verbindungsoptionen konfigurieren:

  • Verbindungen mit der Citrix Workspace-App nur mit Citrix Virtual Apps and Desktops ohne SmartAccess, Endpunktanalyse oder Netzwerk-Layer-Tunneling-Features.
  • Verbindungen mit dem Citrix Gateway-Plug-In und SmartAccess, die die Verwendung von SmartAccess-, Endpunktanalyse- und Netzwerk-Layentunneling-Funktionen ermöglicht.
  • Verbindungen mit Secure Hub, mit dem eine Micro-VPN-Verbindung von mobilen Geräten zu Citrix Gateway hergestellt wird.
  • Parallele Verbindungen, die von einem Benutzer über das ICA-Sitzungsprotokoll von mehreren Geräten hergestellt werden. Die Verbindungen werden in eine einzelne Sitzung migriert, um die Verwendung mehrerer universeller Lizenzen zu verhindern.

Wenn Sie möchten, dass sich Benutzer ohne Benutzersoftware anmelden, können Sie eine clientlose Zugriffsrichtlinie konfigurieren und an den virtuellen Server binden.

So konfigurieren Sie Basic- oder SmartAccess-Verbindungen auf einem virtuellen Server

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm auf der Registerkarte Konfiguration im Navigationsbereich Citrix Gateway, und klicken Sie dann auf Virtuelle Server.
  2. Klicken Sie im Detailbereich auf “Hinzufügen”.
  3. Geben Sie unter Name einen Namen für den virtuellen Server ein.
  4. Geben Sie unter IP-Adresse und Port die IP-Adresse und die Portnummer für den virtuellen Server ein.
  5. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Um nur ICA-Verbindungen zuzulassen, klicken Sie auf Standardmodus.
    • Klicken Sie auf SmartAccess-Modus, um die Benutzeranmeldung mit Secure Hub, dem Citrix Gateway-Plug-In und SmartAccess zu ermöglichen.
    • Wenn SmartAccess ICA-Proxysitzungen für mehrere Benutzerverbindungen verwalten soll, klicken Sie auf ICA-Proxysitzungsmigration.
  6. Konfigurieren Sie die anderen Einstellungen für den virtuellen Server, klicken Sie auf Erstellen und dann auf Schließen.
Konfigurieren von Verbindungstypen auf dem virtuellen Server