Citrix Gateway 13.0

Erstellen einer Webinterface 5.4-Site

Die Citrix Webinterface Management Console ist ein MMC 3.0-Snap-In (Microsoft Management Console), mit dem Sie Citrix Virtual Apps Web und Citrix Virtual Apps Services-Sites erstellen und konfigurieren können, die auf Microsoft Internet Information Services (IIS) gehostet werden. Webinterface-Sitetypen werden im linken Bereich angezeigt. Im zentralen Ergebnisbereich werden die Sites angezeigt, die innerhalb des im linken Bereich ausgewählten Sitetypcontainers verfügbar sind.

Mit der Citrix Webinterface Management-Konsole können Sie alltägliche Verwaltungsaufgaben schnell und einfach ausführen. Im Bereich Aktion werden die derzeit verfügbaren Aufgaben aufgelistet. Aufgaben, die sich auf Elemente beziehen, die im linken Bereich ausgewählt wurden, werden oben angezeigt, und die Aktionen, die für im Ergebnisbereich ausgewählte Elemente verfügbar sind, werden unten angezeigt.

Wenn Sie die Konsole verwenden, wird Ihre Konfiguration wirksam, wenn Sie Ihre Änderungen über die Konsole übertragen. Daher können einige Webinterface-Einstellungen deaktiviert werden, wenn ihre Werte für die aktuelle Konfiguration nicht relevant sind und die entsprechenden Einstellungen auf ihre Standardwerte in WebInterface.conf zurückgesetzt werden. Citrix empfiehlt, regelmäßige Sicherungen der Dateien WebInterface.conf und config.xml für Ihre Sites zu erstellen.

Die Citrix Webinterface Management-Konsole wird automatisch installiert, wenn Sie Webinterface für Microsoft Internet Information Services installieren. Führen Sie die Konsole aus, indem Sie auf Start > Alle Programme > Citrix > Verwaltungskonsolen > Citrix Webinterface Management klicken.

Hinweis: Sie müssen sicherstellen, dass MMC 3.0 auf dem Server vorhanden ist, auf dem Sie das Webinterface installieren, da dies eine Voraussetzung für die Installation der Citrix Webinterface Management-Konsole ist. MMC 3.0 ist standardmäßig auf allen Windows-Plattformen verfügbar, die für das Hosten des Webinterface unterstützt werden.

Verwenden von Konfigurationsdateien

Sie können die folgenden Konfigurationsdateien bearbeiten, um Webinterface-Sites zu konfigurieren:

  • Konfigurationsdatei für das Webinterface. Mit der Webinterface-Konfigurationsdatei WebInterface.conf können Sie viele Webinterface-Eigenschaften ändern. Sie ist sowohl auf Microsoft Internet Information Services (IIS) als auch auf Java-Anwendungsservern verfügbar. Mit dieser Datei können Sie alltägliche Verwaltungsaufgaben ausführen und viele weitere Einstellungen anpassen. Bearbeiten Sie die Werte in WebInterface.conf, und speichern Sie die aktualisierte Datei, um die Änderungen anzuwenden. Weitere Informationen zum Konfigurieren des Webinterface über WebInterface.conf finden Sie in der Dokumentation zum Webinterface im Knoten Technologien in Citrix eDocs.
  • Citrix Online-Plug-in-Konfigurationsdatei. Sie können das Citrix Online-Plug-In über die Datei config.xml auf dem Webinterface-Server konfigurieren.
Erstellen einer Webinterface 5.4-Site