Citrix Gateway 13.0

Einrichten einer Webinterface-Site

Wenn Sie das Webinterface im sicheren Netzwerk bereitstellen und die Authentifizierung auf Citrix Gateway konfigurieren, authentifiziert die Appliance Benutzer, wenn Benutzer eine Verbindung mit Citrix Gateway herstellen.

Wichtig: Installieren und konfigurieren Sie das Webinterface, bevor Sie Citrix Gateway konfigurieren. Weitere Informationen zum

Webinterface finden Sie in der Dokumentation zu Webinterface in der Citrix Dokumentationsbibliothek.

Die Schritte zum Erstellen einer Webinterface-Site umfassen:

  • Wählen Sie aus, wie sich Benutzer anmelden. Dies kann über einen Webbrowser, das Citrix Gateway-Plug-In oder die Citrix Workspace-App erfolgen. Weitere Informationen finden Sie unter Funktionen des Webinterface.
  • Identifizieren Sie, woher sich Benutzer authentifizieren. Citrix Gateway oder das Webinterface.

Hinweis: Wenn sich das Webinterface im sicheren Netzwerk befindet, aktivieren Sie die Authentifizierung auf dem virtuellen Server auf dem Citrix Gateway. Wenn Sie die Authentifizierung deaktivieren, werden nicht authentifizierte HTTP-Anforderungen direkt an den Server gesendet, auf dem das Webinterface ausgeführt wird. Die Deaktivierung der Authentifizierung auf Citrix Gateway wird nur empfohlen, wenn sich das Webinterface in der DMZ befindet und Benutzer eine direkte Verbindung mit dem Webinterface herstellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein gültiges Serverzertifikat auf Citrix Gateway installieren. Weitere Hinweise zum Arbeiten mit Zertifikaten finden Sie unterInstallieren und Verwalten von Zertifikaten.

Wichtig: Damit das Webinterface ordnungsgemäß mit Citrix Gateway 10.1 funktioniert, muss der Server, auf dem das Webinterface ausgeführt wird, dem Citrix Gateway-Zertifikat vertrauen und den vollqualifizierten Domänennamen (FQDN) des virtuellen Servers in die richtige IP-Adresse auflösen können.

Einrichten einer Webinterface-Site