Citrix Gateway 13.0

Konfigurieren von Richtlinien und Filtern für Citrix Virtual Apps

Nachdem Sie die Sitzungsrichtlinie auf Citrix Gateway erstellt haben, konfigurieren Sie Richtlinien und Filter auf dem Computer, auf dem Citrix Virtual Apps ausgeführt wird, die gemäß der Endpunktanalysekonfiguration auf Benutzer angewendet werden.

So konfigurieren Sie Citrix XenApp 6.5-Richtlinien und Filter

  1. Klicken Sie auf dem Server, auf dem Citrix Virtual Apps ausgeführt wird, auf Start > Verwaltung > Citrix > Virtuelle Citrix Apps. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, konfigurieren und führen Sie die Ermittlung aus.
  2. Erweitern Sie im linken Bereich Citrix ADC-Ressourcen > Citrix Virtual Apps > Farmname, wobei Farmname der Name der Serverfarm ist.
  3. Klicken Sie auf Anwendungen.
  4. Klicken Sie im mittleren Bereich mit der rechten Maustaste auf eine Anwendung, und klicken Sie dann auf Anwendungseigenschaften.
  5. Klicken Sie im Navigationsbereich unter Eigenschaften auf Erweitert > Zugriffssteuerung.
  6. Klicken Sie im rechten Bereich auf Jede Verbindung, die einem der folgenden Filter entspricht, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  7. Geben Sie in der Access Gateway-Farm den Namen des virtuellen Citrix Gateway-Servers ein.
  8. Geben Sie im Access Gateway-Filter den Namen der Endpunktsitzungsrichtlinie ein, und klicken Sie dann auf OK.
  9. Deaktivieren Sie im Dialogfeld Anwendungseigenschaften alle anderen Verbindungen zulassen, und klicken Sie dann auf OK.
Konfigurieren von Richtlinien und Filtern für Citrix Virtual Apps