Citrix Gateway 13.0

Integrieren von Citrix Gateway mit Citrix Virtual Apps and Desktops

StoreFront-Server werden bereitgestellt und konfiguriert, um den Zugriff auf veröffentlichte Ressourcen und Daten zu verwalten. Für den Remotezugriff wird das Hinzufügen von Citrix Gateway vor StoreFront empfohlen.

Hinweis:

Ausführliche Konfigurationsschritte zur Integration von Citrix Virtual Apps and Desktops in Citrix Gateway finden Sie unter StoreFront-Dokumentation.

Das folgende Diagramm zeigt ein Beispiel für eine vereinfachte Citrix-Bereitstellung, die Citrix Gateway enthält. Citrix Gateway kommuniziert mit StoreFront zum Schutz von Apps und Daten, die mit Citrix Virtual Apps and Desktops bereitgestellt werden. Die Benutzergeräte führen zum Herstellen einer sicheren Verbindung für den Zugriff auf Apps, Desktops und Dateien die Citrix Workspace-App aus.

lokalisiertes Bild

Die Anmeldung und Authentifizierung von Benutzern erfolgt über Citrix Gateway. Citrix Gateway ist in der DMZ bereitgestellt und geschützt. Die zweistufige Authentifizierung ist konfiguriert. Anhand der Benutzeranmeldeinformationen werden Benutzern die relevanten Ressourcen und Anwendungen bereitgestellt. Die Anwendungen und Daten sind auf geeigneten Servern (nicht abgebildet). Separate Server werden für sicherheitskritische Anwendungen und Daten verwendet.

Integrieren von Citrix Gateway mit Citrix Virtual Apps and Desktops