Citrix Gateway 13.0

Konfigurieren von Protokollen in Citrix Gateway

Wenn Sie die Protokollierung auf Citrix Gateway konfigurieren, können Sie die Überwachungsprotokolle auf Citrix Gateway speichern oder an einen Syslog-Server senden. Sie verwenden das Konfigurationsdienstprogramm, um Überwachungsrichtlinien zu erstellen und Einstellungen zum Speichern der Überwachungsprotokolle zu konfigurieren.

So erstellen Sie eine Überwachungsrichtlinie

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm auf der Registerkarte Konfiguration Citrix Gateway > Richtlinien > Überwachung.
  2. Geben Sie unter Name einen Namen für die Richtlinie ein.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Syslog, wenn Sie die Protokolle an einen Syslog-Server senden möchten.
    • Nslog, um die Protokolle auf Citrix Gateway zu speichern.

      Hinweis: Wenn Sie diese Option auswählen, werden Protokolle im Ordner /var/log auf der Appliance gespeichert.

  4. Klicken Sie im Detailbereich auf Hinzufügen.
  5. Geben Sie die folgenden Informationen für die Serverinformationen ein, auf denen die Protokolle gespeichert werden:
    • Geben Sie unter Name den Namen des Servers ein.
    • Geben Sie unter Server den Namen oder die IP-Adresse des Protokollservers ein.
  6. Klicken Sie auf Create und dann auf Close.

Nachdem Sie die Überwachungsrichtlinie erstellt haben, können Sie die Richtlinie an eine beliebige Kombination der folgenden Elemente binden:

  • Weltweit
  • Virtuelle Server
  • Gruppen
  • Benutzer

So binden Sie eine Überwachungsrichtlinie global an

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm auf der Registerkarte Konfiguration Citrix Gateway > Richtlinien > Überwachung.
  2. Wählen Sie entweder Syslog oder Nslog aus.
  3. Klicken Sie im Detailbereich auf Aktion, und klicken Sie dann auf Globale Bindungen.****
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Überwachungsrichtlinien an **Global binden/aufheben** unter Details auf Richtlinie einfügen.
  5. Wählen Sie unter Richtliniennameeine Richtlinie aus, und klicken Sie dann auf OK.

So ändern Sie eine Überwachungsrichtlinie

Sie können eine vorhandene Überwachungsrichtlinie ändern, um den Server zu ändern, an den die Protokolle gesendet werden.

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm auf der Registerkarte KonfigurationCitrix Gateway > Richtlinien > Überwachung
  2. Wählen Sie entweder Syslog oder Nslog aus.
  3. Klicken Sie im Detailbereich auf eine Richtlinie, und klicken Sie dann auf Öffnen.
  4. Wählen Sie unter Server den neuen Server aus, und klicken Sie dann auf OK.

So entfernen Sie eine Überwachungsrichtlinie

Sie können eine Überwachungsrichtlinie aus Citrix Gateway entfernen. Wenn Sie eine Überwachungsrichtlinie entfernen, wird die Richtlinie automatisch aufgehoben.

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm auf der Registerkarte Konfiguration Citrix Gateway > Richtlinien > Überwachung.
  2. Wählen Sie entweder Syslog oder Nslog aus.
  3. Klicken Sie im Detailbereich auf eine Richtlinie, und klicken Sie dann auf Entfernen.
Konfigurieren von Protokollen in Citrix Gateway