Citrix Gateway

Aktivieren des Clientlosen Zugriffs

Wenn Sie den clientlosen Zugriff auf globale Ebene aktivieren, erhalten alle Benutzer die Einstellungen für den clientlosen Zugriff. Sie können den Citrix Gateway-Assistenten, eine globale Richtlinie oder eine Sitzungsrichtlinie verwenden, um den clientlosen Zugriff zu ermöglichen.

In einer globalen Einstellung oder einem Sitzungsprofil hat der clientlose Zugriff die folgenden Einstellungen:

  • On: Ermöglicht den clientlosen Zugriff. Wenn Sie die Clientauswahl deaktivieren und StoreFront oder das Webinterface nicht konfigurieren oder deaktivieren, melden sich Benutzer mithilfe des clientlosen Zugriffs an.
  • Erlauben. Der clientlose Zugriff ist standardmäßig nicht aktiviert. Wenn Sie die Clientauswahl deaktivieren und StoreFront oder das Webinterface nicht konfigurieren oder deaktivieren, melden sich Benutzer mit dem Citrix Gateway-Plug-In an. Wenn die Endpunktanalyse bei der Anmeldung von Benutzern fehlschlägt, erhalten die Benutzer die Auswahlseite mit clientlosem Zugriff. Abgehauen. Der clientlose Zugriff ist deaktiviert. Wenn Sie diese Einstellung auswählen, können sich Benutzer nicht mithilfe des clientlosen Zugriffs anmelden, und das Symbol für den clientlosen Zugriff wird nicht auf der Auswahlseite angezeigt.

Hinweis: Wenn Sie den clientlosen Zugriff über die Befehlszeilenschnittstelle konfigurieren, sind die Optionen ON, OFF oder Deaktiviert.

Wenn Sie den clientlosen Zugriff nicht mithilfe des Citrix Gateway-Assistenten aktiviert haben, können Sie ihn global oder in einer Sitzungsrichtlinie mithilfe des Konfigurationsdienstprogramms aktivieren.

So aktivieren Sie den clientlosen Zugriff global

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm auf der Registerkarte Konfiguration im Navigationsbereich Citrix Gateway, und klicken Sie dann auf Globale Einstellungen.
  2. Klicken Sie im Detailbereich unter Einstellungen auf Globale Einstellungen ändern.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Clienterfahrung neben Clientless Access die Option ON aus, und klicken Sie dann auf OK.

So aktivieren Sie den clientlosen Zugriff mit einer Sitzungsrichtlinie

Wenn nur eine ausgewählte Gruppe von Benutzern, Gruppen oder virtuellen Servern den clientlosen Zugriff verwenden soll, deaktivieren oder deaktivieren Sie den clientlosen Zugriff global. Aktivieren Sie anschließend mit einer Sitzungsrichtlinie den clientlosen Zugriff und binden Sie ihn an Benutzer, Gruppen oder virtuelle Server.

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm auf der Registerkarte Konfiguration im Navigationsbereich Citrix Gateway > Richtlinien, und klicken Sie dann auf Sitzung.
  2. Klicken Sie im Detailbereich auf der Registerkarte Richtlinien auf Hinzufügen.
  3. Geben Sie unter “Name” einen Namen für die Richtlinie ein.
  4. Klicken Sie neben Profil anfordern auf Neu.
  5. Geben Sie unter Name einen Namen für das Profil ein.
  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Clienterfahrung neben Clientless Access auf Global überschreiben, wählen Sie On aus, und klicken Sie dann auf Erstellen.
  7. Wählen Sie im Dialogfeld Sitzungsrichtlinie erstellen neben Benannte Ausdrücke die Option Allgemein aus, wählen Sie True value aus, klicken Sie auf Ausdruck hinzufügen, klicken Sie auf Erstellen und dann auf Schließen.
  8. Klicken Sie auf Create und dann auf Close.

Nachdem Sie die Sitzungsrichtlinie erstellt haben, die den clientlosen Zugriff ermöglicht, binden Sie sie an einen Benutzer, eine Gruppe oder einen virtuellen Server.

Aktivieren des Clientlosen Zugriffs