Konfigurieren der VPN-Benutzererfahrung

Konfigurieren von Persistenten Cookies für den clientlosen Zugriff für SharePoint

Sie können persistente Cookies für den clientlosen Zugriff auf SharePoint entweder global oder als Teil einer Sitzungsrichtlinie konfigurieren.

So konfigurieren Sie persistente Cookies global

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm auf der Registerkarte Konfiguration im Navigationsbereich Citrix Gateway, und klicken Sie dann auf Globale Einstellungen.
  2. Klicken Sie im Detailbereich unter Einstellungen auf Globale Einstellungen ändern.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Client-Experience neben Persistente Cookies für Clientless Access eine Option aus, und klicken Sie dann auf OK.

So konfigurieren Sie persistente Cookies als Teil einer Sitzungsrichtlinie

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm auf der Registerkarte Konfiguration im Navigationsbereich Citrix Gateway > Richtlinien, und klicken Sie dann auf Sitzung.
  2. Klicken Sie im Detailbereich auf der Registerkarte Richtlinien auf Hinzufügen.
  3. Geben Sie unter “Name” einen Namen für die Richtlinie ein.
  4. Klicken Sie neben Profil anfordern auf Neu.
  5. Geben Sie unter Name einen Namen für das Profil ein.
  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Client Experience neben Persistente Cookies für Clientless Access auf Global überschreiben, wählen Sie eine Option aus, und klicken Sie dann auf Erstellen.
  7. Wählen Sie im Dialogfeld Authentifizierungsrichtlinie erstellen neben Benannte Ausdrücke die Option Allgemein aus, wählen Sie True value aus, klicken Sie auf Ausdruck hinzufügen, klicken Sie auf Erstellen und dann auf Schließen.
Konfigurieren von Persistenten Cookies für den clientlosen Zugriff für SharePoint