Konfigurieren der VPN-Benutzererfahrung

Erstellen neuer Richtlinien für den clientlosen Zugriff

Wenn Sie dieselben Einstellungen wie für die standardmäßigen Clientzugriffsrichtlinien verwenden möchten, die Richtlinie jedoch an einen virtuellen Server binden möchten, können Sie die Standardrichtlinien kopieren und einen neuen Namen für die Richtlinie angeben. Sie können das Konfigurationsdienstprogramm verwenden, um die Standardrichtlinien zu kopieren.

Nachdem Sie die neue Richtlinie an den virtuellen Server gebunden haben, können Sie die Priorität der Richtlinie so festlegen, dass sie zuerst ausgeführt wird, wenn sich ein Benutzer anmeldet.

So erstellen Sie eine neue Richtlinie für den clientlosen Zugriff mit der Standardeinstellungen

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm im Navigationsbereich Citrix Gateway > Richtlinien, und klicken Sie dann auf Clientless Access.
  2. Klicken Sie im Detailbereich auf der Registerkarte Richtlinien auf eine Standardrichtlinie, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  3. Geben Sie unter Name einen neuen Namen für die Richtlinie ein, klicken Sie auf Erstellen und dann auf Schließen.

So binden Sie eine Richtlinie für den clientlosen Zugriff an einen virtuellen Server

Binden Sie die neue Richtlinie nach dem Erstellen an den virtuellen Server.

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm auf der Registerkarte Konfiguration im Navigationsbereich Citrix Gateway, und klicken Sie dann auf Virtuelle Server.
  2. Wählen Sie im Detailbereich einen virtuellen Server aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Citrix Gateway Virtual Server konfigurieren auf die Registerkarte Richtlinien, und klicken Sie dann auf Clientless.
  4. Klicken Sie auf Richtlinie einfügen, wählen Sie eine Richtlinie aus der Liste aus, und klicken Sie dann auf OK.

Erstellen und Evaluieren von Ausdrücken für dlientlose Zugriffsrichtlinien

Wenn Sie eine neue Richtlinie für den clientlosen Zugriff erstellen, können Sie einen eigenen Ausdruck für die Richtlinie erstellen. Wenn Sie mit dem Erstellen des Ausdrucks fertig sind, können Sie den Ausdruck auf Genauigkeit auswerten.

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm im Navigationsbereich Citrix Gateway > Richtlinien, und klicken Sie dann auf Clientless Access.
  2. Klicken Sie im Detailbereich auf der Registerkarte Richtlinien auf eine Standardrichtlinie, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  3. Geben Sie unter “Name” einen Namen für die Richtlinie ein.
  4. Klicken Sie neben Profil auf Neu.
  5. Geben Sie unter Name einen Namen für das Profil ein.
  6. Konfigurieren Sie die Neuschreibeinstellungen, und klicken Sie dann auf Erstellen.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld “Clientlose Zugriffsrichtlinie erstellen” unter Ausdruck auf “Hinzufügen”.
  8. Erstellen Sie im Dialogfeld Ausdruck hinzufügen den Ausdruck, und klicken Sie dann auf OK.
  9. Klicken Sie im Dialogfeld Clientlose Zugriffsrichtlinie erstellen auf Auswerten, und wenn der Ausdruck korrekt getestet wird, klicken Sie auf Erstellen.