FAQ

In diesem Abschnitt werden die häufig gestellten Fragen zur Citrix SSO-App für iOS und zum Citrix Secure Access Agent für macOS beschrieben.

Wie unterscheidet sich die Citrix SSO-App für iOS oder Citrix Secure Access Agent für macOS von der Citrix VPN-App? Citrix SSO ist der SSL-VPN-Client der nächsten Generation für Citrix ADC. Die App verwendet das Network Extension-Framework von Apple, um VPN-Verbindungen auf iOS- und macOS-Geräten herzustellen und zu verwalten. Citrix VPN ist der Legacy-VPN-Client, der Apples private VPN-APIs verwendet, die jetzt veraltet sind. Die Unterstützung für Citrix VPN wird in den kommenden Monaten aus dem App Store entfernt.

Was ist NE? Das Network Extension (NE) -Framework von Apple ist eine moderne Bibliothek, die APIs enthält, mit denen die Kernnetzwerkfunktionen von iOS und macOS angepasst und erweitert werden können. Die Netzwerkerweiterung mit Unterstützung für SSL VPN ist auf Geräten mit iOS 9+ und macOS 10.11+ verfügbar.

Für welche Versionen von Citrix ADC ist die Citrix SSO-App für iOS und der Citrix Secure Access Agent für macOS kompatibel? VPN-Funktionen in der Citrix SSO-App für iOS und dem Citrix Secure Access Agent für macOS werden auf Citrix ADC Versionen 10.5 und höher unterstützt. Das TOTP ist auf Citrix ADC Version 12.0 und höher verfügbar. Push-Benachrichtigung auf Citrix ADC wurde noch nicht öffentlich angekündigt. Die App benötigt Versionen iOS 9+ und macOS 10.11+.

Wie funktioniert die CERT-basierte Authentifizierung für Nicht-MDM-Kunden? Kunden, die zuvor Zertifikate per E-Mail oder Browser verteilt haben, um die Clientzertifikatauthentifizierung in Citrix VPN durchzuführen, müssen diese Änderung beachten, wenn sie die Citrix SSO-App für iOS oder den Citrix Secure Access Agent für macOS verwenden. Dies gilt hauptsächlich für Nicht-MDM-Kunden, die keinen MDM-Server zur Verteilung von Benutzerzertifikaten verwenden. Einzelheiten finden Sie unter “Importieren von Zertifikaten in die Citrix SSO-App für iOS und Citrix Secure Access Agent für macOS per E-Mail”, um Zertifikate verteilen zu können.

Was ist Network Access Control (NAC)? Wie konfiguriere ich NAC mit der Citrix SSO-App für iOS oder Citrix Secure Access Agent für macOS und Citrix Gateway? Microsoft Intune- und Citrix Endpoint Management (ehemals XenMobile) MDM-Kunden können die Funktion Network Access Control (NAC) in der Citrix SSO-App für iOS und den Citrix Secure Access Agent für macOS nutzen. Mit NAC können Administratoren ihr unternehmensinternes Netzwerk sichern, indem sie eine zusätzliche Authentifizierungsebene für mobile Geräte hinzufügen, die von einem MDM-Server verwaltet werden. Administratoren können zum Zeitpunkt der Authentifizierung in der Citrix SSO-App für iOS und Citrix Secure Access Agent für macOS eine Gerätekonformitätsprüfung durchsetzen.

Um NAC mit der Citrix SSO-App für iOS oder dem Citrix Secure Access Agent für macOS zu verwenden, müssen Sie es sowohl auf dem Citrix Gateway als auch auf dem MDM-Server aktivieren.

FAQ

In diesem Artikel