Citrix Gateway

Clear Config Basic Must Not Clear TACACS Config

Dieses Thema konzentriert sich darauf, nicht alle RBA-bezogenen Konfigurationen (Rollenbasierter Zugriff) zu löschen, wenn der Befehl clear config ausgeführt wird.

Der aktuelle Befehl clear config wird in einer von drei Ebenen ausgeführt:

  • Standard
  • Verlängert
  • Voll

Basierend auf der Ebene werden Citrix ADC-Konfigurationen gelöscht und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Der verwendete Befehl lautet:

clear ns config [-force] <level>
<!--NeedCopy-->

Der neue Befehl fügt einen Knopf hinzu, um das Löschen aller RBA-bezogenen Konfigurationen zu erlauben/zu verweigern.

Neuer Befehl

Beschrieben werden die Clear RBA-Konfigurationsfunktionen:

  1. JA/NEIN-Regler mit Standard: JA.

    Der Administrator entscheidet, ob die RBA-Konfiguration beibehalten werden soll oder nicht.

  2. NUR das BASIC LEVEL von clear config wird unterstützt.

  3. Die folgenden Konfigurationen wurden nicht gelöscht:

    • Systembenutzer/-gruppe hinzufügen/binden.

    • Fügen Sie eine cmd-Richtlinie hinzu.

    • TACACS-Befehle (TACACS-Aktion/Richtlinie hinzufügen).

    • Bindesystem global

    Hinweis: TACACS-bezogene Konfiguration (Aktion/Richtlinie) wird beibehalten, wenn die Richtlinie an das System global gebunden ist oder gelöscht wird

CLI-Konfiguration

Der verwendete Befehl lautet:

clear config [–force] <level> [-RBAconfig]
<!--NeedCopy-->

Standardmäßig ist es auf YES eingestellt und löscht die Konfigurationen basierend auf der Ebene.

Wenn — auf NO gesetztRBAconfig ist, wird die RBA-bezogene Konfiguration beibehalten. Folgendes ist enthalten:

  • /bind Systembenutzer /group hinzufügen
  • Bindesystem global
  • TACACS-bezogene Befehle (TACACS-Aktion/Richtlinie hinzufügen)
  • cmd-Richtlinie hinzufügen
Clear Config Basic Must Not Clear TACACS Config