Citrix Gateway

Citrix Gateway-Lizenzierung

Nachdem Sie Citrix Gateway installiert haben, können Sie Ihre Platform- oder Universal-Lizenzdateien von Citrix beziehen. Sie melden sich auf der Citrix Website an, um auf Ihre verfügbaren Lizenzen zuzugreifen und eine Lizenzdatei zu generieren. Nachdem die Lizenzdatei generiert wurde, laden Sie sie auf einen Computer herunter. Wenn sich die Lizenzdatei auf dem Computer befindet, laden Sie sie dann auf Citrix Gateway hoch. Weitere Informationen zur Citrix Lizenzierung finden Sie unter Citrix Licensing System.

Stellen Sie vor dem Abrufen Ihrer Lizenzdateien sicher, dass Sie den Hostnamen der Appliance mithilfe des Setup-Assistenten konfigurieren und dann die Appliance neu starten.

Um Ihre Lizenzen zu erhalten, rufen Sie die Webseite Citrix Lizenzen aktivieren, aktualisieren und verwalten auf. Auf dieser Seite können Sie Ihre neue Lizenz erhalten und Citrix Lizenzen aktivieren, aktualisieren und verwalten.

Wichtig:

  • Sie müssen Lizenzen auf Citrix Gateway installieren. Die Appliance erhält keine Lizenzen von Citrix License Server.

  • Citrix empfiehlt, eine lokale Kopie aller Lizenzdateien aufzubewahren, die Sie erhalten. Wenn Sie eine Backupkopie der Konfigurationsdatei speichern, sind alle hochgeladenen Lizenzdateien darin enthalten. Wenn Sie die Citrix Gateway-Appliance-Software neu installieren müssen und keine Backup der Konfiguration haben, benötigen Sie die ursprünglichen Lizenzdateien.

Bevor Sie Lizenzen auf Citrix Gateway installieren, legen Sie den Hostnamen des Geräts fest und starten Sie Citrix Gateway neu. Sie verwenden den Setup-Assistenten, um den Hostnamen zu konfigurieren. Wenn Sie die Universal-Lizenz für Citrix Gateway generieren, wird der Hostname in der Lizenz verwendet.

Citrix Gateway-Lizenztypen

Citrix Gateway erfordert eine Plattformlizenz. Die Plattformlizenz ermöglicht eine unbegrenzte Anzahl von Verbindungen zu Citrix Virtual Apps, Citrix Virtual Desktops oder StoreFront mithilfe von ICA Proxy. Um VPN-Verbindungen zum Netzwerk von Citrix Secure Access Agent, einem SmartAccess-Anmeldepunkt oder Secure Hub, WorxWeb oder Secure Mail zuzulassen, müssen Sie auch eine Universallizenz hinzufügen. Citrix Gateway VPX wird mit der Plattformlizenz geliefert.

Die Plattformlizenz wird auf den folgenden Citrix Gateway-Versionen unterstützt:

  • Citrix Gateway 12.1
  • NetScaler Gateway 12.0
  • NetScaler Gateway 11.1
  • NetScaler Gateway 11.0
  • NetScaler Gateway 10.5
  • NetScaler Gateway 10.1
  • Access Gateway 10
  • Citrix ADC VPX

Wichtig: Citrix empfiehlt, eine lokale Kopie aller Lizenzdateien aufzubewahren, die Sie erhalten. Wenn Sie eine Sicherungskopie der Konfigurationsdatei speichern, werden alle hochgeladenen Lizenzdateien in das Backup aufgenommen. Wenn Sie die Citrix Gateway-Appliance-Software neu installieren müssen und keine Backup der Konfiguration haben, benötigen Sie die ursprünglichen Lizenzdateien.

Die Plattformlizenz

Die Plattformlizenz ermöglicht unbegrenzte Benutzerverbindungen zu veröffentlichten Anwendungen auf Citrix Virtual Apps oder virtuellen Desktops von Citrix Virtual Desktops. Verbindungen mithilfe von Citrix Receiver verwenden keine Citrix Gateway Universal-Lizenz. Diese Verbindungen benötigen nur die Plattformlizenz. Die Plattformlizenz wird elektronisch mit allen neuen Citrix Gateway-Bestellungen geliefert, egal ob physisch oder virtuell. Wenn Sie bereits eine Appliance besitzen, die unter einen Garantie- oder Wartungsvertrag fällt, können Sie die Plattformlizenz von der Citrix Websitebeziehen.

Die Universal-Lizenz

Die Universallizenz für Citrix Gateway beschränkt die Anzahl gleichzeitiger Benutzersitzungen auf die Anzahl der gekauften Lizenzen. Wenn Sie 100 Lizenzen erwerben, können Sie jederzeit 100 gleichzeitige Sitzungen abhalten. Wenn Sie eine Standard Edition-Lizenz erwerben, können Sie jederzeit 500 gleichzeitige Sitzungen abhalten. Wenn ein Benutzer eine Sitzung beendet, wird diese Lizenz für den nächsten Benutzer freigegeben. Ein Benutzer, der sich von mehr als einem Computer bei Citrix Gateway anmeldet, belegt eine Lizenz für jede Sitzung.

Wenn alle Lizenzen belegt sind, können keine zusätzlichen Verbindungen geöffnet werden, bis ein Benutzer eine Sitzung beendet oder der Administrator die Sitzung mithilfe des Konfigurationsdienstprogramms beendet. Wenn eine Verbindung geschlossen wird, wird die Lizenz freigegeben und kann für einen neuen Benutzer verwendet werden.

Wenn Sie Ihr Citrix Gateway-Gerät erhalten, erfolgt die Lizenzierung in der folgenden Reihenfolge:

  • Sie erhalten den Lizenzzugangscode (Lizenzschlüssel) in einer E-Mail.
  • Sie verwenden den Setup-Assistenten, um Citrix Gateway mit dem Hostnamen zu konfigurieren.
  • Sie weisen die Citrix Gateway-Lizenzen von der Citrix Website zu. Verwenden Sie den Hostnamen, um die Lizenzen während des Zuweisungsvorgangs an die Appliance zu binden.
  • Sie installieren die Lizenzdatei auf Citrix Gateway.

Die Universal-Lizenz unterstützt die folgenden Funktionen:

  • Vollständiger VPN-Tunnel
  • Micro VPN
  • Endpunktanalyse
  • Richtlinienbasierter SmartAccess
  • Clientloser Zugriff auf Websites und Dateifreigaben

Erhalt der Universal License

Sie benötigen die folgenden Informationen, bevor Sie auf die Citrix Website gehen, um die Universallizenz zu erhalten.

  • Benutzer-ID und Kennwort Ihres Citrix Kontos.

    Registrieren Sie sich auf der Citrix Website (https://www.citrix.com/welcome/create-account/), um Ihre Benutzer-ID und Ihr Kennwort zu erhalten. Hinweis: Wenn Sie weder den Lizenzcode noch Ihre Benutzer-ID und Ihr Kennwort finden können, wenden Sie sich an den Citrix Customer Service.

  • Der Hostname des Citrix Gateway

    Im Eingabefeld für diesen Namen auf der Citrix Website wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den Hostnamen genau so kopieren, wie er auf der Citrix ADC Appliance konfiguriert ist.

  • Die Anzahl der Lizenzen, die Sie in die Lizenzdatei aufnehmen möchten

    Sie müssen nicht alle Lizenzen, auf die Sie Anspruch haben, gleichzeitig herunterladen. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise 100 Lizenzen gekauft hat, können Sie 50 herunterladen. Den Rest können Sie später in einer anderen Lizenzdatei zuweisen. Auf dem Citrix Gateway können mehrere Lizenzdateien installiert werden.

    Hinweis: Stellen Sie vor dem Erhalt Ihrer Lizenzen sicher, dass Sie den Hostnamen der Citrix ADC Appliance mithilfe des Setup-Assistenten konfigurieren und dann die Appliance neu starten.

Um Ihre Universallizenz zu erhalten
  1. Melden Sie sich mit Ihren Citrix Anmeldeinformationen bei der Citrix Website (https://www.citrix.com/en-in/account/) an.
  2. Folgen Sie unter Citrix Manage Licenses hierden Anweisungen, um Ihre Lizenzdatei zu erhalten.

Installieren der Universallizenz

Informationen zur Installation der Lizenz finden Sie unter “Installieren der Lizenz”. Überprüfen Sie nach der Installation, ob die Lizenz korrekt installiert wurde.

Überprüfung der Installation der Universal License

Bevor Sie fortfahren, überprüfen Sie, ob Ihre Universallizenz korrekt installiert ist.

So überprüfen Sie die Installation der Universallizenz über die CLI
  1. Öffnen Sie mithilfe eines SSH-Clients wie PuTTY eine SSH-Verbindung zur Citrix ADC Appliance.
  2. Melden Sie sich mithilfe der Administratoranmeldeinformationen bei der Citrix ADC Appliance an.
  3. Verwenden Sie den Befehl show license, um zu überprüfen, ob “SSL VPN = JA” und dass Maximum Users von 5 auf die erwartete Anzahl gleichzeitiger Benutzer gestiegen ist.
So überprüfen Sie die Installation der Universallizenz über die GUI
  1. Geben Sie in einem Webbrowser die IP-Adresse der Citrix ADC Appliance ein, http://192.168.100.1z.
  2. Geben Sie im Feld User Name und Password die Administratoranmeldeinformationen ein.
  3. Erweitern Sie im Navigationsbereich System, und klicken Sie dann auf Lizenzen.
  4. Im Bereich Lizenzen sehen Sie ein grünes Häkchen neben Citrix Gateway. Das Feld Maximum zulässige Citrix Gateway Benutzer zeigt die Anzahl der gleichzeitigen Benutzersitzungen an, die auf der Citrix ADC Appliance lizenziert sind.

Zugehörige Ressourcen

Citrix Gateway-Lizenzierung