Citrix Gateway

Verwenden von Clustering

Citrix Gateway kann in Clusterkonfigurationen bereitgestellt werden, um einen hohen Durchsatz, hohe Verfügbarkeit und Skalierbarkeit für den VPN-Clientverkehr bereitzustellen. In einem Cluster fungiert eine Gruppe von Citrix Gateway-Appliances oder VMs als ein einziges Systemimage, um Benutzersitzungen zu koordinieren und den Datenverkehr zu Netzwerkressourcen zu verwalten. Ein Citrix Gateway-Cluster kann mit mindestens zwei und maximal 32 Citrix Gateway-Appliances oder VMs erstellt werden, die als Clusterknoten konfiguriert sind.

Lesen Sie die Citrix ADC Clustering-Dokumentation, bevor Sie mit der Konfiguration Ihres Citrix Gateway-Clusters beginnen. Achten Sie besonders auf die folgenden Themen in dieser Dokumentation.

Ein Citrix Gateway-Cluster arbeitet als Citrix ADC-Cluster mit gepunktetem VIP-Konfigurationstyp.

Wichtig:

Der XenApp und XenDesktop-Assistent wird für das Clustering nicht unterstützt. Daher finden Sie den XenApp- und XenDesktop-Assistenten nicht im Abschnitt GUI > Navigationsbereich > Integrate with Citrix Products .

Verwenden von Clustering