Konfiguration der primären und sekundären Appliances für Hochverfügbarkeit

Nachdem Sie das RPC-Knotenkennwort geändert und die sichere Kommunikation aktiviert haben, verwenden Sie das Konfigurationsdienstprogramm, um die primären und sekundären Citrix Gateway High Availability Knoten zu konfigurieren.

  1. Erweitern Sie im Konfigurationsdienstprogramm auf der Registerkarte Konfiguration im Navigationsbereich System, und klicken Sie dann auf Hochverfügbarkeit.
  2. Wählen Sie im Detailbereich auf der Registerkarte Knoten einen Knoten aus und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie unter Hochverfügbarkeitsstatus auf Aktiviert (Aktiv an HA teilnehmen) und dann auf OK.
Konfiguration der primären und sekundären Appliances für Hochverfügbarkeit