Konfigurieren virtueller IPv6-MAC-Adressen

Das Citrix Gateway unterstützt virtuelle MAC-Adressen für IPv6-Pakete. Sie können jede Schnittstelle an eine virtuelle MAC-Adresse für IPv6 binden, auch wenn eine virtuelle IPv4-MAC-Adresse an die Schnittstelle gebunden ist. Jedes IPv6-Paket, das von der Schnittstelle gesendet wird, verwendet die virtuelle MAC-Adresse, die an diese Schnittstelle gebunden ist. Wenn keine virtuelle MAC-Adresse an eine Schnittstelle gebunden ist, verwendet ein IPv6-Paket den physischen MAC.

Konfigurieren virtueller IPv6-MAC-Adressen