Citrix Gateway

Erstellen einer Webinterface 5.3-Site

Wenn Sie eine Webinterface 5.3-Site erstellen, können Sie Benutzer auffordern, sich entweder mit einem Webbrowser, der Citrix Workspace-App oder der Citrix Desktop Citrix Workspace-App anzumelden. Sie können die Citrix Webinterface Management-Konsole verwenden, um mehrere Webinterface-Sites zu erstellen.

Sie können das Single Sign-On nur mit einer Smartcard für das Webinterface mit dem Webinterface 5.3 aktivieren. Diese Version des Webinterface kann auf Citrix Virtual Apps 4.5, 5.0 und 6.0 ausgeführt werden.

Webinterface 5.3 läuft auf folgenden Betriebssystemen:

  • Windows Server 2003
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2008 R2

Hinweis: Citrix Virtual Apps 6.0 läuft nur unter Windows Server 2008 R2.

So erstellen Sie eine Webinterface 5.3-Site

  1. Klicken Sie auf Start > Alle Programme > Citrix > Managementkonsolen > Citrix Webinterface Management.

  2. Wählen Sie im linken Bereich Citrix Virtual Apps-Websites aus. Benutzer melden sich mit einem Webbrowser am Webinterface an.

  3. Klicken Sie im Menü Aktion auf Site erstellen.

  4. Behalten Sie die standardmäßige Website und den Pfad der Internetinformationsdienste (IIS) bei und klicken Sie dann auf Weiter.

    Der standardmäßige Sitepfad lautet /Citrix/Citrix Virtual Apps oder Sie können einen Pfad angeben.

    Hinweis: Wenn es bereits Citrix Virtual Apps-Websites gibt, die den Standardpfad verwenden, wird ein entsprechendes Inkrement hinzugefügt, um die neue Site zu unterscheiden.

  5. Wählen Sie unter Geben Sie an, wo die Benutzerauthentifizierung stattfindeteine der folgenden Optionen aus:

    • Am Webinterface, um Benutzer über das Webinterface authentifizieren zu lassen.

      Wählen Sie diese Option aus, wenn das Webinterface als eigenständiger Server parallel zu Citrix Gateway in der entmilitarisierten Zone (DMZ) bereitgestellt wird.

    • Bei Access Gateway, damit Benutzer sich mit dem Citrix Gateway-Gerät authentifizieren können.

      Wenn Sie diese Option auswählen, authentifiziert Citrix Gateway Benutzer und initiiert Single Sign-On am Webinterface, wenn es auf dem Gerät konfiguriert ist.

    Hinweis: Wenn SmartAccess auf Citrix Gateway konfiguriert ist, aktiviert diese Einstellung SmartAccess in Citrix Virtual Apps and Desktops.

  6. Klicken Sie auf Weiter.

  7. Geben Sie in Schritt 5 in der URL des Authentifizierungsdienstes die Webadresse für die URL des Citrix Gateway-Authentifizierungsdienstes ein, z. B. https://access.company.com/CitrixAuthService/AuthService.asmx und klicken Sie dann auf Weiter.

  8. Wählen Sie unter Authentifizierungsoptionenaus, wie sich Benutzer anmelden.

    • Explizit. Benutzer melden sich mit einem Webbrowser an.
    • Smartcard. Benutzer melden sich mit einer Smartcard an.
  9. Klicken Sie auf Weiter.

  10. Wenn Sie in Schritt 8 Smart Card ausgewählt haben, wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • Fordern Sie Benutzer zur PIN auf. Benutzer geben ihre persönliche Identifikationsnummer (PIN) ein, wenn sie eine veröffentlichte Anwendung oder einen veröffentlichten Desktop starten.
    • Benutzer müssen ihre PIN nicht eingeben, wenn sie eine veröffentlichte Anwendung oder einen veröffentlichten Desktop starten.

    Auf dem Übersichtsbildschirm werden die Einstellungen angezeigt.

  11. Klicken Sie auf Weiter, um die Webinterface-Site zu erstellen. Wenn die Site erfolgreich erstellt wurde, werden Sie aufgefordert, die verbleibenden Einstellungen im Webinterface zu konfigurieren. Folgen Sie den Anweisungen im Assistenten, um die Konfiguration abzuschließen.

Erstellen einer Webinterface 5.3-Site