Citrix ADC MPX

So überprüfen Sie die Integrität des Dateisystems Ihrer Citrix ADC MPX Appliance

Führen Sie das folgende Verfahren aus, um die Integrität des Dateisystems der Citrix ADC MPX Appliance zu überprüfen.

  1. Schließen Sie ein Konsolenkabel an die serielle Konsole der ADC-Appliance an, die 9600 Baud, 8 Bit, 1 Stoppbit und Keine Parität beträgt.
  2. Starten Sie die Appliance neu.
  3. Drücken Sie gleichzeitig die Ctrl+C Tasten, wenn Sie die Meldung sehen Booting [/ns-12.1-60.19] counting down from 2 to 1 second. Geben Sie an der Eingabeaufforderung OK ein, ? um verfügbare Befehle anzuzeigen.

    Integrität des Dateisystems - OK-Eingabeaufforderung

  4. Geben Sie boot -s ein, um den Kernel im Einzelbenutzermodus zu starten.

    Integrität des Dateisystems

  5. Drücken Sie die Eingabetaste, nachdem die folgende Meldung angezeigt wird: Enter full pathname of shell or RETURN for /bin/sh.

    Hinweis: Die Eingabeaufforderung der Appliance ändert sich in \u@.

  6. Typ fsck_ufs -y /dev/ad0s1a, um die Datenträgerkonsistenz der /flash Partition zu überprüfen:

    Integrität des Dateisystems - Flash

  7. Geben Sie ein df, um die aktuell bereitgestellten Partitionen anzuzeigen.

    Integrität des Dateisystems - derzeit bereitgestellte Partitionen

  8. Wenn der Gerätename s1a nicht bereitgestellt ist, geben Sie /sbin/mount /dev/ad0s1a /flash ein, um den Datenträgernamen s1a auf der Partition /flash bereitzustellen. Geben Sie df ein, um die aktualisierten Partitionen anzuzeigen.

    Integrität des Dateisystems - aktualisierte Partitionen

  9. Geben Sie ein fsck_ufs -y /dev/ad0s1e, um die Plattenkonsistenz der /var Partition zu überprüfen.

    Überprüfen der Konsistenz

  10. Wenn der Gerätename s1e nicht bereitgestellt ist, geben Sie /sbin/mount /dev/ad0s1e /var ein, um das Laufwerk auf der Partition /var zu mounten. Geben Sie df ein, um die bereitgestellten Partitionen anzuzeigen.

    Anzeige der bereitgestellten Partitionen

Wenn die Ausgabe nicht normal erscheint oder ein Fehler angezeigt wird, setzen Sie das Festplattenlaufwerk zurück und wiederholen Sie den Vorgang erneut. Wenn der Fehler erneut angezeigt wird, wenden Sie sich für weitere Untersuchungen an den Citrix Support.

So überprüfen Sie die Integrität des Dateisystems Ihrer Citrix ADC MPX Appliance