Benutzern Citrix-Lizenzen zuweisen

Die folgenden Schritte müssen in der Citrix DaaS-Vollkonfigurationskonsole ausgeführt werden:

  1. Wählen Sie neben Benutzererfahrung auf Cloud-PCs optimieren die Option Starten aus. Alternativ können Sie links Lizenzzuweisungen auswählen. Benutzererfahrung optimieren
  2. Wählen Sie Benutzer verwalten aus. Nutzer verwalten
  3. Wählen Sie Hinzufügen aus. Benutzer verwalten hinzufügen
  4. Suchen Sie nach den Benutzern, denen Sie eine Citrix-Lizenz zuweisen möchten. Sie können Folgendes eingeben:
    • Vollständiger Name oder UPN, um nach einer exakten Übereinstimmung zu suchen.
    • Teil des Namens oder des Benutzerprinzipalnamens (UPN), um nach allen Benutzern zu suchen, die diesen Suchkriterien entsprechen.
    • Lassen Sie das Textfeld leer, um alle Benutzer abzurufen (nicht empfohlen für große Verzeichnisse).
  5. Wählen Sie den Benutzer aus, dem Sie eine Lizenz zuweisen möchten, und klicken Sie auf OK.

    Hinweis

    Derzeit können Sie bis zu 10 Benutzer gleichzeitig auswählen.

    Benutzer verwalten OK

  6. Wählen Sie Speichern. Benutzer auswählen speichern
  7. Wählen Sie OK.
  8. Wenn die Benutzerliste Ihre Auswahl nicht widerspiegelt, klicken Sie auf die Schaltfläche “Aktualisieren”, um sie zu aktualisieren. Lizenzzuweisung zu Benutzer
  9. Citrix teilt dem Windows 365-Dienst mit, dass die ausgewählten Benutzer berechtigt sind, Citrix zu verwenden. Wenn für die ausgewählten Benutzer bereits Cloud-PCs bereitgestellt wurden, installiert Windows 365 automatisch den Citrix Virtual Delivery Agent (VDA) auf diesen Cloud-PCs und schaltet den Benutzerzugriff auf Citrix um. Wenn den ausgewählten Benutzern noch keine Cloud-PCs zugewiesen sind, wird der VDA unmittelbar nach der Bereitstellung des Cloud PC zum Zeitpunkt der Lizenzzuweisung für Cloud PC auf ihren Cloud-PCs installiert.
  10. Fahren Sie mit Bereitstellung von Cloud-PCs fort.
Benutzern Citrix-Lizenzen zuweisen

In diesem Artikel