Cloud-PCs starten

Sobald die Konfiguration abgeschlossen ist und Cloud-PCs bereitgestellt wurden, können Benutzer auf ihre Cloud-PCs zugreifen. Für den Zugriff auf die Cloud-PCs stehen einige Optionen zur Verfügung:

  1. Citrix Workspace-App
  2. Citrix Workspace
  3. Windows 365-Benutzerportal

Citrix Workspace-App

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit der Workspace-App auf Cloud-PCs zuzugreifen

  1. Laden Sie den Citrix Workspace App Client herunter und installieren Sie ihn
    1. Workspace-App für Windows
    2. Workspace-App für Mac
    3. Workspace-App für Linux
    4. Workspace-App für Chrome OS
  2. Öffnen Sie nach Abschluss der Installation die Workspace-App.
  3. Geben Sie die Workspace-URL aus dem Abschnitt Citrix Workspace konfigurieren ein und wählen Sie Weiter. Workspace weiter
  4. Melden Sie sich mit Ihren Azure AD-Anmeldeinformationen an.
  5. Wählen Sie Zulassen. Unterschrieben bleiben erlauben
  6. Ihre Cloud-PCs werden angezeigt. Alle Desktops
  7. Wenn Sie nur einen Cloud-PC zugewiesen haben, sollte dieser an dieser Stelle automatisch geöffnet werden. Desktops starten
  8. Wenn Sie mehrere Cloud-PCs haben oder der Autolaunch fehlschlägt, wählen Sie den Cloud-PC aus, um eine Sitzung zu starten.
  9. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen auf dem virtuellen Desktop ein, um sich anzumelden. Sie können Ihren Cloud-PC verwenden.

Hinweis

Die Schritte 1—3 müssen nur einmal ausgeführt werden. Nachdem die Workspace-App installiert und konfiguriert wurde, können Sie einfach den Workspace-App-Client öffnen, um auf Ihre Cloud-PCs zuzugreifen.

Citrix Workspace

Folgen Sie diesen Schritten, um den Cloud PC über Citrix Workspace zu starten:

  1. Öffnen Sie einen Browser und navigieren Sie im Abschnitt Citrix Workspace konfigurieren zur Workspace-URL.
  2. Melden Sie sich mit Azure AD-Anmeldeinformationen an.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie Workspace erkennen. Wir empfehlen Ihnen, die Workspace-App herunterzuladen und zu installieren, um die beste Benutzererfahrung zu erzielen Alternativ können Sie den Webbrowser verwenden, um auf Ihren Cloud-PC zuzugreifen, ohne einen Client zu installieren, und mit Schritt 7 fortfahren. Workspace erkennen
  4. Wenn die Workspace-App auf Ihrem Gerät nicht erkannt wird, haben Sie die Möglichkeit, sie herunterzuladen. Workspace herunterladen
  5. Kehren Sie nach Abschluss der Installation zum Browser zurück und wählen Sie Weiter. Herunterladen weiter
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, aktivieren Sie, dass die Site Links immer öffnen darf, und wählen Sie Öffnenaus.
  7. Sie sehen jetzt Ihre Cloud-PCs. Fenster „Workspace“
  8. Wenn Sie nur einen Cloud-PC zugewiesen haben, sollte dieser an dieser Stelle automatisch geöffnet werden.
  9. Wenn Sie mehrere Cloud-PCs haben oder der Autolaunch fehlschlägt, wählen Sie den Cloud-PC aus, um eine Sitzung zu starten.
  10. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen auf dem virtuellen Desktop ein, um sich anzumelden. Sie können Ihren Cloud-PC verwenden.

Hinweis

Die Schritte 3—6 müssen nur ausgeführt werden, wenn sich ein Benutzer zum ersten Mal anmeldet.

Windows 365-Benutzerportal

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cloud-PC über das Windows 365-Benutzerportal zu starten:

  1. Öffnen Sie einen Browser und navigieren Sie zu windows365.microsoft.com.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Azure AD-Benutzerkonto an.
  3. Sie sehen jetzt Ihre Cloud-PCs.
  4. Wählen Sie In Citrix öffnen aus. In Citrix öffnen
  5. Eine neue Registerkarte wird geöffnet und führt den Benutzer zu Citrix Workspace. Desktop-Bildschirm
  6. Sie sehen jetzt Ihre Cloud-PCs.
  7. Wenn Sie nur einen Cloud-PC zugewiesen haben, wird dieser an dieser Stelle automatisch geöffnet.
  8. Wenn Sie mehrere Cloud-PCs haben oder der Autolaunch fehlschlägt, wählen Sie den Cloud-PC aus, um eine Sitzung zu starten.
  9. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen auf dem virtuellen Desktop ein, um sich anzumelden. Sie können Ihren Cloud-PC verwenden.
Cloud-PCs starten