Citrix ADC Ingress Controller

Bereitstellen des Citrix Ingress Controller auf einem von Rancher verwalteten Kubernetes-Cluster

Rancher ist eine Open-Source-Plattform mit einer intuitiven Benutzeroberfläche, mit der Sie Kubernetes-Cluster einfach bereitstellen und verwalten können. Rancher unterstützt Kubernetes-Cluster auf jeder Infrastruktur, sei es in der Cloud oder in der on-premises Bereitstellung. Mit Rancher können Sie auch mehrere Cluster zentral verwalten, die in Ihrem Unternehmen ausgeführt werden.

Der Citrix Ingress Controller ist um den Kubernetes Ingress herum aufgebaut und kann automatisch einen oder mehrere Citrix ADCs basierend auf der Ingress-Ressourcenkonfiguration konfigurieren. Sie können den Citrix Ingress Controller in einem von Rancher verwalteten Kubernetes-Cluster bereitstellen, um den erweiterten Lastausgleich und die Verkehrsverwaltungsfunktionen von Citrix ADC auf Ihren Cluster zu erweitern.

Voraussetzungen

Sie müssen einen Kubernetes-Cluster erstellen und den Cluster auf die Rancher-Plattform importieren.

Bereitstellungsoption

Sie können entweder Citrix ADC CPXs als Pods innerhalb des Clusters bereitstellen oder eine Citrix ADC MPX- oder VPX-Appliance außerhalb des Kubernetes-Clusters bereitstellen.

Je nachdem, wie Sie Citrix ADC verwenden möchten, gibt es zwei Möglichkeiten, den Citrix Ingress Controller in einem Kubernetes-Cluster auf der Rancher-Plattform bereitzustellen:

  • Als Sidecar-Container neben Citrix ADC CPX im selben Pod: In diesem Modus konfiguriert der Citrix Ingress Controller den Citrix ADC CPX.

  • Als eigenständiger Pod im Kubernetes-Cluster: In diesem Modus können Sie die Citrix ADC MPX- oder VPX-Appliance steuern, die außerhalb des Clusters bereitgestellt wird.

Stellen Sie den Citrix Ingress Controller als Beiwagen mit Citrix ADC CPX bereit

In dieser Bereitstellung können Sie die Citrix ADC CPX-Instanz zum Lastenausgleich des Nord-Süd-Datenverkehrs zu Microservices in Ihrem Kubernetes-Cluster verwenden. Citrix Ingress Controller wird als Beiwagen zusammen mit dem Citrix ADC CPX-Container im selben Pod mithilfe der citrix-k8s-cpx-ingress.yaml Datei bereitgestellt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Citrix Ingress Controller als Beiwagen mit Citrix ADC CPX auf der Rancher-Plattform bereitzustellen.

  1. Laden Sie die citrix-k8s-cpx-ingress.yaml Datei mit dem folgenden Befehl herunter.

    wget  https://raw.githubusercontent.com/citrix/citrix-k8s-ingress-controller/master/deployment/baremetal/citrix-k8s-cpx-ingress.yml
    
  2. Wählen Sie auf der Rancher-GUI-Cluster-Seite Cluster aus der globalen Ansicht aus.
  3. Öffnen Sie auf der Seite Cluster den Cluster, auf den Sie zugreifen möchten.
  4. Klicken Sie hier Launch kubectl, um ein Terminal für die Interaktion mit Ihrem Kubernetes-Cluster zu öffnen.
  5. Erstellen Sie eine Datei mit dem Namen cpx.yaml im gestarteten Terminal und kopieren Sie dann den Inhalt der geänderten citrix-k8s-cpx-ingress.yaml Datei in die cpx.yaml Datei.
  6. Stellen Sie die neu erstellte YAML-Datei mit dem folgenden Befehl bereit.

        kubectl create -f cpx.yaml
    
  7. Überprüfen Sie mit dem folgenden Befehl, ob der Citrix Ingress Controller erfolgreich bereitgestellt wurde.

    kubectl get pods --all-namespaces
    

Bereitstellen des Citrix Ingress Controller als eigenständigen Pod

In dieser Bereitstellung können Sie mit dem Citrix Ingress Controller, der als eigenständiger Pod ausgeführt wird, die Citrix ADC MPX- oder VPX-Appliance vom Kubernetes-Cluster aus steuern. Sie können die citrix-k8s-ingress-controller.yaml Datei für diese Bereitstellung verwenden.

Bevor Sie beginnen: Stellen Sie sicher, dass Sie alle Voraussetzungen erfüllen, die für die Bereitstellung des Citrix Ingress Controller erforderlich sind.

So stellen Sie den Citrix Ingress Controller als eigenständigen Pod auf der Rancher-Plattform bereit:**

  1. Laden Sie die citrix-k8s-ingress-controller.yaml Datei mit dem folgenden Befehl herunter:

    wget https://raw.githubusercontent.com/citrix/citrix-k8s-ingress-controller/master/deployment/baremetal/citrix-k8s-ingress-controller.yaml
    
  2. Bearbeiten Sie die citrix-k8s-ingress-controller.yaml Datei und geben Sie die Werte der Umgebungsvariablen mithilfe der Informationen unter Citrix Ingress Controller als Pod bereitstellen ein.

    Hinweis: Um das Status.LoadBalancer.Ingress Feld der vom Citrix Ingress Controller verwalteten Ingress-Ressourcen mit den zugewiesenen IP-Adressen zu aktualisieren, müssen Sie das Befehlszeilenargument angeben, --update-ingress-status yes wenn Sie den Citrix Ingress Controller starten. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren des Ingress-Status für die Ingress-Ressourcen mit der angegebenen IP-Adresse.

  3. Wählen Sie auf der Rancher-GUI-Cluster-Seite Cluster aus der globalen Ansicht aus.
  4. Öffnen Sie auf der Seite Cluster den Cluster, auf den Sie zugreifen möchten.
  5. Klicken Sie hier Launch kubectl, um ein Terminal für die Interaktion mit Ihrem Kubernetes-Cluster zu öffnen.
  6. Erstellen Sie eine Datei mit dem Namen cic.yaml im gestarteten Terminal und kopieren Sie dann den Inhalt der geänderten citrix-k8s-ingress-controller.yaml Datei nach cic.yaml.
  7. Stellen Sie die cic.yaml Datei mit dem folgenden Befehl bereit.

    kubectl create -f cic.yaml
    
  8. Überprüfen Sie mit dem folgenden Befehl, ob der Citrix Ingress Controller erfolgreich bereitgestellt wurde.

    kubectl get pods --all-namespaces
    
Bereitstellen des Citrix Ingress Controller auf einem von Rancher verwalteten Kubernetes-Cluster