Hinzufügen von Resolvern für den virtuellen Assistenten

Der virtuelle Assistent nutzt automatisierte Intelligenz, maschinelles Lernen und Verarbeitung natürlicher Sprache, um den App-Kontext, den Konversationskontext und die Benutzerabsicht zu verstehen. Dann stellt der virtuelle Assistent die von Ihnen angeforderten Informationen in Ihrem Workspace oder einem anderen Connector bereit.

Wenn Sie eine Anforderung in natürlicher Sprache senden, sendet der virtuelle Assistent diese Anforderung an einen Dienst, der sie nach Absichten und Entitäten analysiert. Anschließend wird der analysierte Text an einen weiteren Dienst gesendet, um den Kontext aufzulösen. Dann verwendet der virtuelle Assistent eine Mikroapp, um eine Verbindung mit der SaaS-Anwendung herzustellen, oder er verwendet die Cachedatenbank, um die Informationen für Sie abzurufen.

Hinweis:

Der virtuelle Assistent ist derzeit im Technical Preview. Citrix empfiehlt, Features des Technical Preview nur in Testumgebungen zu verwenden.

Konfigurieren Sie Resolver für den virtuellen Assistenten im Mikroapps-Dienst, um die vom virtuellen Assistenten an die Mikroapp gesendeten Anforderungen zu verarbeiten. Der Resolver speichert bestimmte Daten, die von der Mikroapps-Datenbank an den virtuellen Assistenten gesendet werden.

Hinzufügen von Resolvern für den virtuellen Assistenten