Anpassungsszenarios

Nachdem Sie Ihre Integration eingerichtet haben, passen Sie Ihre Mikroapps an. Die folgende Tabelle zeigt vier wichtige Anwendungsszenarios und die erforderlichen Aktivitäten. Sie können eine Übersicht der folgenden Anwendungsfallszenarios lesen oder dem Link zum entsprechenden Szenario folgen.

Erstellen einer Mikroapp für eine vorlagenbasierte Integration Anpassen einer vorhandenen Mikroapp für eine vorlagenbasierte Integration Erstellen einer Mikroapp für eine mit HTTP-Connector erstellte benutzerdefinierte Integration Importieren einer Mikroapp
Prüfen erforderlicher Tabellenentitäten und Hinzufügen neuer Entitäten bei Bedarf Prüfen erforderlicher Tabellenentitäten und Hinzufügen neuer Entitäten bei Bedarf Hinzufügen von Entitäten bei Bedarf Prüfen erforderlicher Tabellenentitäten und Hinzufügen neuer Entitäten bei Bedarf
Hinzufügen einer leeren Mikroapp Bereits vorhanden Hinzufügen einer leeren Mikroapp Importieren einer Mikroapp
Erstellen von Seiten und/oder Benachrichtigungen Erstellen von Seiten und/oder Benachrichtigungen oder Öffnen vorhandener Seiten oder Benachrichtigungen Erstellen von Seiten und/oder Benachrichtigungen Erstellen von Seiten und/oder Benachrichtigungen oder Öffnen vorhandener Seiten oder Benachrichtigungen
Anpassen der Seiten und Benachrichtigungen mit dem Generator sowie Anpassen von Benachrichtigungskarten Anpassen der Seiten und Benachrichtigungen mit dem Generator sowie Anpassen von Benachrichtigungskarten Anpassen der Seiten und Benachrichtigungen mit dem Generator sowie Anpassen von Benachrichtigungskarten Anpassen der Seiten und Benachrichtigungen mit dem Generator sowie Anpassen von Benachrichtigungskarten
Verwalten von Zugriff und Abonnements Verwalten von Zugriff und Abonnements Verwalten von Zugriff und Abonnements Verwalten von Zugriff und Abonnements
Erstellen einer Mikroapp für eine vorlagenbasierte Integration Anpassen einer vorhandenen Mikroapp für eine vorlagenbasierte Integration Erstellen einer Mikroapp für eine mit HTTP-Connector erstellte benutzerdefinierte Integration Importieren einer Mikroapp

Erstellen einer Mikroapp für eine vorlagenbasierte Integration

Fügen Sie eine Mikroapp hinzu, die Ihren Geschäftserfordernissen entspricht. Die vorlagenbasierte Integration umfasst eine robuste Datenbankverbindung. Stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Tabellenentitäten vorhanden sind und erstellen Sie eine neue Mikroapp mit dem Mikroappgenerator. Fügen Sie neue Seiten und Benachrichtigungen hinzu und füllen Sie die Felder aus.

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Prüfen erforderlicher Tabellenentitäten und Hinzufügen neuer Entitäten bei Bedarf
  • Hinzufügen der Mikroapp
  • Hinzufügen von Seiten und/oder Benachrichtigungen
  • Anpassen der Seiten und Benachrichtigungen mit dem Generator
  • Verwalten des Zugriffs
  • Verwalten von Abonnements

Ausführliche Details zum Szenario finden Sie unter Erstellen einer Mikroapp für eine vorlagenbasierte Integration.

Anpassen einer vorhandenen Mikroapp für eine vorlagenbasierte Integration

Wie beim Erstellen einer Mikroapp können Sie neue Seiten und Benachrichtigungen hinzufügen. Hier können Sie außerdem vorhandene Benachrichtigungen und Seiten mit dem Mikroappgenerator bearbeiten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Prüfen erforderlicher Tabellenentitäten und Hinzufügen neuer Entitäten bei Bedarf
  • Hinzufügen von Seiten und/oder Benachrichtigungen oder Öffnen vorhandener Seiten oder Benachrichtigungen
  • Anpassen der Seiten und Benachrichtigungen mit dem Generator
  • Verwalten des Zugriffs
  • Verwalten von Abonnements

Ausführliche Details zum Szenario finden Sie unter Anpassen einer vorhandenen Mikroapp für eine vorlagenbasierte Integration.

Erstellen einer Mikroapp für eine mit HTTP-Connector erstellte benutzerdefinierte Integration

In diesem Fall müssen Sie manuell Datenbankverbindungen für benutzerdefinierte Integrationen hinzufügen, dann eine App hinzufügen und mit dem Generator eine neue Mikroapp erstellen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Hinzufügen von Entitäten bei Bedarf
  • Hinzufügen der Mikroapp
  • Hinzufügen von Seiten und/oder Benachrichtigungen
  • Anpassen der Seiten und Benachrichtigungen mit dem Generator
  • Verwalten des Zugriffs
  • Verwalten von Abonnements

Ausführliche Details zum Szenario finden Sie unter Erstellen einer Mikroapp für eine mit HTTP-Connector erstellte benutzerdefinierte Integration.

Importieren einer Mikroapp

Importieren Sie eine Mikroapp, die Sie in einer anderen Instanz erstellt haben. Bearbeiten Sie dann eine vorhandene Mikroapp oder fügen Sie Seiten und Benachrichtigungen hinzu.

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Hochladen der MAPP-Datei, die die Mikroapp enthält, in die Anwendungsintegration
  • Prüfen erforderlicher Tabellenentitäten und Hinzufügen neuer Entitäten bei Bedarf
  • Hinzufügen von Seiten und/oder Benachrichtigungen oder Öffnen vorhandener Seiten oder Benachrichtigungen
  • Anpassen der Seiten und Benachrichtigungen mit dem Generator
  • Verwalten des Zugriffs
  • Verwalten von Abonnements

Ausführliche Details zum Szenario finden Sie unter Importieren einer Mikroapp.