Microapps

Einstellung von Features und Plattformen

Die Ankündigungen in diesem Artikel informieren Sie frühzeitig über Mikroappintegrationen und Features, die in Kürze veraltet sind. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, rechtzeitig notwendige Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Es gibt zwei wichtige Phasen, die mit dem Auslaufen einer Mikroappintegration verbunden sind:

  • Veraltet — Am 16. Mai 2022 wird auf der Integrationskachel im Katalog ein VERALTET-Label angezeigt. Jede bereitgestellte Instanz der Integration funktioniert weiterhin und die Integration kann im Katalog erstellt werden.
  • Wartungsarbeiten - 1. Juli 2022. Die Integration ist im Integrationskatalog nicht verfügbar. Jede bereitgestellte Integration funktioniert weiterhin und die Integration kann im Katalog erstellt werden. Die Integration wird nicht vollständig unterstützt und es werden weiterhin nur kritische Fehlerbehebungen vorgenommen.

Hinweis:

Bereits bereitgestellte Integrationen sind davon nicht betroffen und sind auch nach den Veralten- und Wartungsterminen noch voll funktionsfähig.

Veraltete und entfernte Produkte und Features

Die folgenden Integrationsvorlagen sind seit dem 16. Mai 2022 veraltet. Integrationen werden nach dem 1. Juli 2022 01:00 Uhr nicht mehr verfügbar sein, wenn die Integrationen das Ende ihrer Lebensdauer haben und nicht mehr zur Verwendung verfügbar sind:

  • Adobe sign
  • Blackboard learn
  • Canvas LMS
  • Cherwell
  • Citrix Virtual Apps and Desktops
  • DocuSign
  • EmployeeSurvey
  • Google Verzeichnis
  • Google Meet
  • GoToMeeting
  • Ivanti
  • Kronos Workforce Cen
  • Microsoft Outlook
  • Microsoft Teams
  • MS Dynamics CRM
  • Oracle HCM
  • PowerBI
  • Qualtrics
  • Slack
  • SocialChorus
  • Solar Winds
  • Tableau
  • Upwork
  • Webex Meetings
  • Zendesk
  • Zoom Meetings
  • Google Kalender
  • Smartsheet
Einstellung von Features und Plattformen