Microapps

Erste Schritte

Hinweis:

  • Mikroappintegrationsvorlagen sind veraltet und werden nach dem 1. Juli 2022 nicht mehr verfügbar sein.
  • Nach Ablauf dieses Zeitraums had die Integration das Ende des Lebenszyklus erreicht und steht nicht mehr zur Verfügung.
  • Weitere Informationen und eine Liste veralteter Integrationen finden Sie unter Veralten.

Dieser Artikel erläutert die ersten Schritte mit Citrix Workspace-Mikroapps. Lesen Sie vor dem Onboarding die folgenden Artikel zum Umgang mit Anmeldeinformationen und Daten und die Sicherheitshinweise für die Bereitstellung der Verwaltungskonsole des Diensts:

Hinzufügen von Administratoren

Richten Sie den Administratorzugriff ein, damit Abonnenten zu Ihren Mikroapps hinzugefügt werden können. Verwenden Sie dieses Verfahren für delegierte Berechtigungen, um Administratoren das Hinzufügen von Abonnenten zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Verwalten von Zugriff und Abonnenten finden Sie unter Zuweisen von Abonnenten.

  1. Nach dem Anmelden bei Citrix Cloud wählen Sie Identitäts- und Zugriffsverwaltung im Menü und dann Administratoren. Es werden alle aktuellen Administratoren im Konto angezeigt.
  2. Suchen Sie den gewünschten Administrator, wählen Sie die drei Punkte (…) und dann Zugriff bearbeiten.
  3. Wählen Sie Benutzerdefinierter Zugriff.
  4. Stellen Sie sicher, dass die folgenden Kontrollkästchen aktiviert sind, und wählen Sie Speichern:
    • Wählen Sie unter Allgemeine Verwaltung die Optionen Domänen und Bibliothek.
    • Wählen Sie unter Neue Mikroapps die Option Administrator, Vollzugriff. Einrichten des Administratorzugriffs

Wiederholen Sie dieses Verfahren für alle Administratoren, die Abonnenten hinzufügen müssen. Weitere Hinweise zum Hinzufügen und Verwalten von Administratoren finden Sie unter Hinzufügen von Administratoren zu einem Citrix Cloud-Konto.

Hinweis:

Der Zugriff auf Domänen und Bibliothek ermöglicht es Administratoren, Ressourcen zuzuweisen. Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisen von Benutzern und Gruppen zu Serviceangeboten über die Bibliothek.

Anpassen der Workspace-Benutzeroberfläche

Aktivieren und bearbeiten Sie die Workspace-Benutzeroberfläche für Mikroapps, Benachrichtigungen und den Aktivitätsfeed.

  1. Nach dem Anmelden in Citrix Cloud wählen Sie Workspacekonfiguration im Menü.
  2. Wählen Sie Anpassen und dann Features.
  3. Ändern Sie den Schalter in Aktiviert und wählen Sie Speichern. Aktivieren der Workspace-Benutzeroberfläche

Einrichten der Workspace-App durch Benutzer

Damit Ihre Abonnenten den Workspace verwenden und auf Apps zugreifen können, müssen sie die Citrix Workspace-App herunterladen oder die Workspace-URL verwenden. Veröffentlichen Sie einige SaaS-Apps in Ihrem Workspace, um die Mikroapplösung zu testen.

Die Workspace-App steht unter Citrix Downloads zum Download bereit. Wählen Sie in der Liste Select a product die Option Citrix Workspace App.

Zulassen von URLs

Bei konfigurierter Firewall für ausgehende Verbindungen müssen Sie sicherstellen, dass der Zugriff auf die folgenden Domänen zulässig ist:

  • https://*.cloud.com

  • https://*.citrixdata.com

Weitere Informationen finden Sie unter Anforderungen an die Internetkonnektivität.

Überprüfen der Voraussetzungen für Integrationen

Vor dem Einrichten einer Integration sind folgende Schritte erforderlich:

  • Lesen Sie den Abschnitt zu bewährten Methoden, um Probleme in Bezug auf Sicherheits-, Rechts- und Entwicklungsfragen zu beheben. Weitere Informationen finden Sie unter Bewährte Methoden für Anwendungsintegrationen.

  • Lesen Sie unsere Dokumentation zur Spezifikation von Zielanwendungen. Jeder Artikel zur Anwendungsintegration enthält einen Link zur jeweiligen technischen Spezifikation.

Einrichten von Integrationen

Jetzt können Sie eine Integration einrichten. Citrix Workspace-Mikroapps bieten eine große Auswahl an vordefinierten Integrationen, die Sie verwenden können. Weitere Hinweise zu vorlagenbasierten Integrationen finden Sie unter Vorlagenbasierte Integrationen und zugehörige Mikroapps. Führen Sie die Schritte zum Einrichten einer Anwendungsintegration aus.

Alternativ können Sie auch eigene HTTP-Integrationen per Low-Code-Tool erstellen. Weitere Hinweise zum Planen und Erstellen einer benutzerdefinierten Integration finden Sie unter Erstellen einer benutzerdefinierten Anwendungsintegration.

So geht es weiter

Richten Sie jetzt Ihre Mikroapps ein. Weitere Informationen zum Anpassen von Mikroapps finden Sie unter Erstellen von Mikroapps.

Verwalten Sie Zugriff und Abonnenten. Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisen von Abonnenten.