Mikroapps

Integration der Covid-19-Selbstzertifizierung

Stellen Sie die Integration von Covid-19-Selbstzertifizierung bereit, um aus dem Citrix Workspace Ihren Covid-19-Impfstatus per Selbstzertifizierung zu übermitteln.

Senden Sie uns Ihr Feedback! Bitte geben Sie Feedback zu dieser Integrationsvorlage. Unser Team überprüft unser zugehöriges Forum täglich auf gemeldete Probleme.

Ausführliche Informationen zu dieser Mikroapp finden Sie unter Verwenden von Covid-Selbstzertifizierung-Mikroapps.

Prüfung der Voraussetzungen

Für diese Integration ist das Podio-App-Pack “COVID Self-Certification” erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Abrufen und Konfigurieren der Covid-Selbstzertifizierung-App in Citrix Podio.

Nach dem Einrichten dieser Integration mit Covid-19-Selbstzertifizierung benötigen Sie diese Artefakte, um die Integration in Citrix Workspace-Mikroapps hinzuzufügen:

  • Basis-URL: https://api.podio.com
  • App-ID für die Covid-Selbstzertifizierung:Geben Sie die App-ID der Podio-Workspace-App ein. Siehe Erfassen von App-ID und App-Token.
  • Anzeige-ID für die Covid-Selbstzertifizierung:Geben Sie die Anzeige-ID der Podio-Workspace-App ein. Siehe Erfassen der Anzeige-ID.
  • Country Data-App-ID:Geben Sie die App-ID der Country Data-App ein, die in Covid-19-Selbstzertifizierung enthalten ist. Siehe Erfassen der App-ID der Country Data-App.
  • Authentifizierungsmethode: OAuth 2.0

    Hinweis:

    Sofern verfügbar, sollten Sie stets OAuth 2.0 zur Dienstauthentifizierung verwenden. OAuth 2.0 stellt sicher, dass Ihre Integration höchste Sicherheitsansprüche mit Ihrer konfigurierten Mikroapp erfüllt.

  • Gewährungstyp - Prozess: Autorisierungscode
  • Gewährungstyp - Wert: authorization_code
  • Rückruf-URL: https://{yourmicroappserverurl}.us.iws.cloud.com/admin/api/gwsc/auth/serverContext
  • Token-Autorisierung: Anforderungstext
  • Tokeninhaltstyp: URL-codiertes Formular
  • Autorisierungs-URL: https://podio.com/oauth/authorize
  • Token-URL: https://podio.com/oauth/token
  • Client-ID: Die Client-ID ist die Zeichenfolge, die die eindeutigen Angaben des Autorisierungsservers zur Clientregistrierung darstellt.
  • Geheimer Clientschlüssel: Der geheime Clientschlüssel ist eine eindeutige Zeichenfolge, die beim Einrichten der Zielanwendungsintegration ausgegeben wird.
  • Aktualisierungstoken-URL: NA
  • Geltungsbereich: NA
  • RelayState: OHNE
  • Zugriffstokenparameter: Geben Sie die Parameter für Name und Wert gemäß den folgenden Anweisungen ein:
    1. app_id: Geben Sie die App-ID der Podio-Workspace-App ein. Siehe Erfassen von App-ID und App-Token.
    2. app_token: Geben Sie den App-Token der Podio-Workspace-App ein. Siehe Erfassen von App-ID und App-Token.
    3. grant_type: App
  • Anforderungsratenlimit: 15 Anforderungen pro Minute
  • Anforderungstimeout: 120

Erstellen eines Dienstkontos

Für die Integration ist ein regulärer Zugriff auf Ihre Covid-Selbstzertifizierung-Instanz erforderlich. Wir empfehlen daher, ein dediziertes Benutzerkonto zu erstellen. Dieses Konto muss Administrator oder Mitglied der Covid-Selbstzertifizierung-App im Podio-Workspace sein.

Informationen zum Hinzufügen mehrerer Administratoren bzw. Mitglieder zum Podio-Workspace für die Covid-Selbstzertifizierung finden Sie unter Inviting and adding members to a Podio workspace.

Abrufen und Konfigurieren der Covid-Selbstzertifizierung-App in Citrix Podio

Für diese Integration ist das App-Pack “COVID Self-Certification” erforderlich. Das App-Pack enthält die Covid-Selbstzertifizierung-App und die Country Data-App. Installieren Sie dieses App-Pack aus dem Podio App Market: App-Pack “COVID Self-Certification”.

Führen Sie folgende Schritte aus, um die App zu konfigurieren:

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Citrix Podio-Instanz an: https://podio.com/
  2. Erstellen Sie einen Workspace mit geeignetem Namen.
  3. Fügen Sie dem Workspace die Country Data-App hinzu, und fügen Sie die folgenden vier Felder in die Country Data-App ein:
    1. Region: Fügen Sie eine Komponente Text mit dem Namen Region hinzu, um den Namen der Region zu speichern.
    2. Countries: Fügen Sie eine Komponente Text mit dem Namen Countries hinzu, um die Länder oder Städte der Region zu speichern, die Sie Endbenutzern anzeigen möchten.
    3. Guidelines: Fügen Sie eine Komponente Text mit dem Namen Guidelines hinzu, um die Richtlinien oder Bedingungen zu speichern, die Endbenutzer befolgen müssen.
    4. Image: Fügen Sie eine Komponente Link mit dem Namen Image hinzu, um ein zu Ihrer Region passendes Bild zu speichern.
  4. Fügen Sie dem Workspace die Covid-Selbstzertifizierung-App hinzu, und fügen Sie die folgenden sechs Felder in die Covid-Selbstzertifizierung-App ein:
    1. Name: Fügen Sie eine Komponente Text mit dem Namen Name hinzu, um den Namen des Mitarbeiters bzw. Benutzers zu speichern.
    2. Email: Fügen Sie eine Komponente E-Mail mit dem Namen Email hinzu, um die E-Mail des Mitarbeiters bzw. Benutzers zu speichern.
    3. Condition: Fügen Sie eine Komponente Kategorie mit dem Namen Condition hinzu und fügen Sie zwei Kategorieoptionen ein: Agree und Disagree.
    4. CreatedOn: Fügen Sie eine Komponente Datum mit dem Namen CreatedOn hinzu, um Datum und Uhrzeit der Zustimmung/Ablehnung als Wert zu speichern.
    5. Region: Fügen Sie eine Komponente Text mit dem Namen Region hinzu, um den vom Benutzer bzw. Mitarbeiter ausgewählten Wert für die Region zu speichern.
    6. Country: Fügen Sie eine Komponente Text mit dem Namen Country hinzu, um den vom Benutzer bzw. Mitarbeiter ausgewählten Wert für das Land zu speichern.

Konfigurieren der OAuth-Client-App

  1. Melden Sie sich mit Administratorrechten für die Podio-Workspace-App an der Podio Developer-Site an: https://developers.podio.com.
  2. Wählen Sie Generate Your API Key.
  3. Wählen Sie Get an API key now und füllen Sie die Felder Application name und Domain gemäß den folgenden Anweisungen aus.
    1. Application name: Geben Sie den Namen Ihrer App ein.
    2. Domain: Geben Sie die URL Ihrer Mikroappinstanz für Full domain (without protocol) of your return URL ein. Dieser Abschnitt der URL {yourmicroappserverurl} setzt sich zusammen aus dem Mandanten, der Region und der Umgebung: https://{tenantID}.{region(us/eu/ap-s)}.iws.cloud.com.
  4. Wählen Sie Generate API key.
  5. Kopieren und speichern Sie unter Your API keys die Werte für Client ID und Client Secret zur späteren Verwendung.

Weitere Informationen finden Sie unter https://docs.citrix.com/en-us/citrix-microapps/set-up-template-integrations/integrate-podio.html#collect-client-id-and-client-secret.

Erfassen von App-ID und App-Token

Erfassen Sie die App-ID und den App-Token aus Podio, um sich als App und nicht als Benutzer zu authentifizieren. Bei Zugriff per App-ID können Benutzer nur auf Daten von Apps im zugehörigen Podio-Workspace zugreifen. Sie erfassen diese ID aus der Podio-App für den Podio-Workspace. Wenn Sie mehrere Apps in einem Workspace haben, können Sie jede der mit dem Workspace verbundenen App-IDs verwenden.

Führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Melden Sie sich bei Podio an und navigieren Sie zu Ihrer Podio-App.
  2. Wählen Sie das Werkzeugsymbol neben dem App-Namen.
  3. Wählen Sie unter App die Option Developer.
  4. Kopieren und speichern Sie die Felder App ID und Token. Diese Werte geben Sie beim Einrichten der Integration als Zugriffstokenparameter ein.

Weitere Informationen finden Sie unter https://docs.citrix.com/en-us/citrix-microapps/set-up-template-integrations/integrate-podio.html#collect-app-id-and-app-token.

Erfassen der Anzeige-ID

  1. Melden Sie sich bei Podio an und navigieren Sie zu Ihrer Podio-App.
  2. Bewegen Sie die Maus über das oben angegebene Feld. Die Anzeige-ID wird dann links unten im Browser angezeigt. Platzieren Sie für Covid-19-Zertifizierung den Cursor über Agreed/Disagreed und suchen Sie Ihre Anzeige-ID im URL-Link.

Weitere Informationen finden Sie unter https://docs.citrix.com/en-us/citrix-microapps/set-up-template-integrations/integrate-podio.html#collect-view-id.

Erfassen der App-ID der Country Data-App

  1. Melden Sie sich bei Podio an und navigieren Sie zu Ihrer Podio-App.
  2. Wählen Sie das Werkzeugsymbol neben dem App-Namen.
  3. Wählen Sie unter Country Data App die Option Developer.
  4. Kopieren und speichern Sie die Felder App ID und Token. Diese Werte geben Sie beim Einrichten der Integration als Zugriffstokenparameter ein.

Hinzufügen der Integration zu Citrix Workspace-Mikroapps

Fügen Sie die Covid-Selbstzertifizierung-Integration zu Citrix Workspace-Mikroapps hinzu, um eine Verbindung zu Ihrer Anwendung herzustellen. Dadurch werden vorkonfigurierte Mikroapps mit Benachrichtigungen und Aktionen bereitgestellt, die in Ihrem Workspace sofort einsatzbereit sind.

Führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Wählen Sie auf der Seite Mikroappintegrationen die Optionen Neue Integration hinzufügen und Neue Integration aus Citrix-Vorlagen hinzufügen.
  2. Wählen Sie die Covid-Selbstzertifizierung-Kachel.
  3. Geben Sie einen Integrationsnamen ein.
  4. Geben Sie Connectorparameter ein.
    • Geben Sie die Basis-URL der Instanz ein: https://api.podio.com.
    • Geben Sie Ihre Podio-App-ID ein.
    • Geben Sie die Anzeige-ID Ihrer Podio-Workspace-App ein.

    Einrichten der Covid-Konfiguration

  5. Wählen Sie unter Dienstauthentifizierung im Menü Authentifizierungsmethode die Option OAuth 2.0 und geben Sie die Authentifizierungsdetails ein. Die Authentifizierungsoptionen sind vorausgewählt. Stellen Sie sicher, dass diese Optionen ausgewählt sind, wenn Sie den Vorgang abschließen. Generieren Sie über das Sicherheitsprotokoll OAuth 2.0 einen Anforderungs-/Autorisierungstoken zum delegierten Zugriff. Sofern verfügbar, sollten Sie stets OAuth 2.0 zur Dienstauthentifizierung verwenden. OAuth 2.0 stellt sicher, dass Ihre Integration höchste Sicherheitsansprüche mit Ihrer konfigurierten Mikroapp erfüllt.

    1. Wählen Sie im Menü Gewährungstyp - Prozess die Option Autorisierungscode.
    2. Geben Sie im Feld Gewährungstyp - Wert den Wert authorization_code ein.
    3. Geben Sie https://{yourmicroappserverurl}.us.iws.cloud.com/admin/api/gwsc/auth/serverContext im Feld Rückruf-URL ein.
    4. Wählen Sie im Menü Tokenautorisierung die Option Anforderungstext.
    5. Wählen Sie im Menü Tokeninhaltstyp die Option URL-codiertes Formular.
    6. Geben Sie https://podio.com/oauth/authorize im Feld Autorisierungs-URL ein.
    7. Bestätigen Sie das Feld Token-URL. Dieser Wert ist vorausgefüllt: https://podio.com/oauth/token.
    8. Geben Sie die Client-ID ein: Die Client-ID ist die Zeichenfolge, die die eindeutigen Angaben des Autorisierungsservers zur Clientregistrierung darstellt. Sie erfassen diese ID und den geheimen Clientschlüssel, wenn Sie den API-Schlüssel generieren. Siehe Konfigurieren der OAuth-Client-App.
    9. Geben Sie den geheimen Clientschlüssel ein: Der geheime Clientschlüssel ist eine eindeutige Zeichenfolge, die beim Einrichten der Zielanwendungsintegration ausgegeben wird. Sie erfassen ihn und die Client-ID, wenn Sie den API-Schlüssel generieren. Siehe Konfigurieren der OAuth-Client-App.
  6. Aktualisierungstoken-URL: NA
  7. Geltungsbereich: NA
  8. RelayState: OHNE

    Einrichten der Covid-Authentifizierung

  9. Fügen Sie die folgenden Zugriffstokenparameter hinzu. Weitere Informationen finden Sie unter Erfassen von App-ID und App-Token.
    1. app_id: Geben Sie die App-ID der Podio-Workspace-App ein.
    2. app_token: Geben Sie den App-Token der Podio-Workspace-App ein.
    3. grant_type: App

Einrichten des Covid-Tokens

  1. Wählen Sie unter OAuth-Autorisierung die Option Autorisieren, um sich mit Ihrem Dienstkonto anzumelden. Ein Popupfenster mit dem Google-Anmeldebildschirm wird angezeigt.
    1. Geben Sie Ihren Benutzernamen des Dienstkontos und Ihr Kennwort für das Dienstkonto ein und wählen Sie Anmelden.
    2. Wählen Sie Akzeptieren.
  2. Geben Sie im Feld Anforderungsratenlimit den Wert 15 Anforderungen pro Minute ein.
  3. Geben Sie im Feld Anforderungstimeout den Wert 120 ein.
  4. Wählen Sie dann Speichern.

Sie können nun die erste Datensynchronisierung festlegen und ausführen. Vollständige Informationen zu Synchronisierungsregeln, zeitlich fehlgeschlagenen Synchronisierungen und zu Vetoregeln finden Sie unter Synchronisieren von Daten.

Hinweis:

Es wird empfohlen, einmal pro Stunde eine inkrementelle Synchronisierung und zwei- oder dreimal täglich eine vollständige Synchronisierung auszuführen.

Weitere Informationen zu API-Endpunkten und Tabellenentitäten finden Sie unter Covid-19-Selbstzertifizierung-Connectorspezifikationen.

Verwenden von Covid-Selbstzertifizierung-Mikroapps

Vorhandene Anwendungsintegrationen werden mit vorkonfigurierten Mikroapps geliefert. Beginnen Sie mit diesen Mikroapps und passen Sie sie an Ihre Erfordernisse an.

Selbstzertifizierung: Übermitteln Sie täglich Ihren Covid-19-Selbstzertifizierungsstatus direkt aus Citrix Workspace.

Benachrichtigung oder Seite Workflows für Anwendungsfälle
Benachrichtigung zu geändertem Element: Covid-Selbstzertifizierung - Zustimmen Sie erhalten bei jeder gesendeten Zustimmung zur Covid-19-Selbstzertifizierung eine Benachrichtigung.
Benachrichtigung bei geändertem Element: Covid-Selbstzertifizierung - Nicht zustimmen Sie erhalten bei jeder gesendeten Ablehnung zur Covid-19-Selbstzertifizierung eine Benachrichtigung.
Benachrichtigung zu neuem Element: Neue Selbstzertifizierung - Zustimmen Sie erhalten bei jeder gesendeten Zustimmung zur Covid-19-Selbstzertifizierung eine Benachrichtigung (neuer Benutzer).
Benachrichtigung zu neuem Element: Neue Selbstzertifizierung - Nicht zustimmen Sie erhalten bei jeder gesendeten Ablehnung zur Covid-19-Selbstzertifizierung eine Benachrichtigung (neuer Benutzer).
Elementseite “Region auswählen” Auswahl ihres Arbeitsorts.
Seite “Selbstzertifizierungsrichtlinien” Senden der Antwort für die tägliche Selbstzertifizierung.
Elementseite “Selbstzertifizierung zugestimmt” Anzeige von Antwortdetails bei erfolgter täglicher Selbstzertifizierung.
Seite “Selbstzertifizierung bestätigt” Anzeige von Antwortdetails bei erfolgter täglicher Selbstzertifizierung im Benachrichtigungsfeed.
Seite “Selbstzertifizierung abgelehnt” Anzeige von Antwortdetails bei nicht erfolgter täglicher Selbstzertifizierung.
Seite “Selbstzertifizierung nicht zustimmen” Anzeige von Antwortdetails bei nicht erfolgter täglicher Selbstzertifizierung im Benachrichtigungsfeed.