Mikroapps

Integration von Slack

Mit der Slack-Integration stellen Sie zusätzliche Überwachungsfunktionen für kritische Kanäle mit geringem Datenverkehr bereit, die dennoch verfolgt werden müssen. Verwenden Sie mehrere Integrationen, um Gruppen oder Abteilungen maßgenau jeweils eigene Kanäle zuzuweisen.

Hinweis:

Senden Sie uns Ihr Feedback! Wir freuen uns über Ihr Feedback zu dieser Integrationsvorlage. Unser Team überprüft unser zugehöriges Forum täglich auf gemeldete Probleme.

Ausführliche Details zur vorkonfigurierten Mikroapp für Slack finden Sie unter Verwenden von Slack.

Prüfung der Voraussetzungen

Dies sind die Werte, die Sie in Citrix Workspace-Mikroapps eingeben:

  • Basis-URL: https://slack.com/api
  • Autorisierungs-URL: https://slack.com/oauth/authorize
  • Token-URL: https://slack.com/api/oauth.access
  • Kanal-ID: Diese ID erfassen Sie beim Erstellen eines neuen Favoritenkanals in Slack. Sie benötigen sie, um Endpunkte und Dienstaktionen anzupassen. Siehe Erstellen eines Favoritenkanals und Erfassen der Kanal-ID.
  • OAuth-Zugriffstoken: Sie geben dies beim Einrichten der Integrationsvorlage als Wert für Token ein. Sie erfassen diesen Token, die Client-ID und den geheimen Clientschlüssel beim Erstellen des Bots.
  • Client-ID: Die Client-ID ist die Zeichenfolge, die die eindeutigen Angaben des Autorisierungsservers zur Clientregistrierung darstellt.
  • Geheimer Clientschlüssel: Der geheime Clientschlüssel ist eine eindeutige Zeichenfolge, die beim Einrichten der Zielanwendungsintegration ausgegeben wird.

Hinweis:

Sofern verfügbar, sollten Sie stets OAuth 2.0 zur Dienstauthentifizierung verwenden. OAuth 2.0 stellt sicher, dass Ihre Integration höchste Sicherheitsansprüche mit Ihrer konfigurierten Mikroapp erfüllt.

Erstellen eines neuen Dienstkontos

Für die Integration ist ein regulärer Zugriff auf Ihre Slack-Instanz erforderlich. Wir empfehlen daher, ein dediziertes Benutzerkonto mit vollen Administratorrechten zu erstellen. Registrieren Sie sich hier: https://slack.com/get-started#/create.

Aktivieren von APIs

Die Anzahl an API-Anforderungen, die an bestimmte Ressourcen gestellt werden können, ist begrenzt. Wir empfehlen daher Folgendes:

Erstellen des Bots

Bots sind Slack-Apps, die mit Benutzern interagieren und Nachrichten von Benutzern senden, empfangen und darauf reagieren können. Erstellen Sie die Slack-App und wählen Sie Bereiche aus, die Sie der App hinzufügen möchten.

  1. Navigieren Sie zur Slack-Verwaltungs-UI und erstellen Sie eine App (sofern dies noch nicht erfolgt ist): https://api.slack.com/apps
  2. Geben Sie einen App Name ein und wählen Sie den Development Slack Workspace, in dem die App installiert werden soll.
  3. Wählen Sie Create App.
  4. Kopieren Sie unter Basic Information die folgenden Angaben zu den App Credentials:
    • Client-ID
    • Geheimer Clientschlüssel
  5. Navigieren Sie in der linken Seitenleiste unter Features zu OAuth & Permissions.
  6. Wählen Sie unter Scopes/Bot Token Scopes im Abschnitt Scopes die Kachel Add an OAuth Scope. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bereiche zum Bot-Token hinzufügen und nicht zu Ihrem Benutzertoken. Fügen Sie diese Bereiche hinzu: channels:history channels:join channels:read groups:history groups:read mpim:history mpim:read team:read users.profile:read users:read users:read.email
  7. Wählen Sie unter Redirect URLs für jeden der folgenden Rückrufe die Option Add New Redirect URL, geben Sie den Wert ein und wählen Sie Save URLs.
    • https://{yourmicroappserverurl}/admin/api/gwsc/auth/serverContext
    • https://{yourmicroappserverurl}/app/api/auth/serviceAction/callback

Installieren der Slack-App

Installieren Sie die App in Ihrem Slack-Workspace, um die App zu testen und um die zur Interaktion mit der Slack-API erforderlichen Token zu generieren.

  1. Navigieren Sie in der linken Seitenleiste unter Settings zu Install App.
  2. Wählen Sie Install App to Workspace, stellen Sie sicher, dass Perform actions in channels & conversations für die App zugelassen ist und wählen Sie Allow.
  3. Kopieren Sie den Token unter Bot User OAuth Access Token.

Erstellen eines Favoritenkanals und Erfassen der Kanal-ID

Erstellen Sie einen Kanal zum Überwachen von Favoriten. Sie müssen die Kanal-ID aus der URL dieses Kanals erfassen, um die Integration zu ändern.

Hinweis:

Bei Einsatz mehrerer Slack-Integrationen verwenden Sie für jede Integration einen separaten/dedizierten Favoritenkanal.

  1. Erstellen Sie in Slack einen neuen Kanal mit dem Namen Favorites.
  2. Wählen Sie Add all members of {SlackWorkspaceName}.
  3. Kopieren Sie den Link des Kanals. Speichern Sie die ID am Ende der URL. Dies ist Ihre Kanal-ID, die Sie benötigen, um Endpunkte und Dienstaktionen zu ändern. Siehe Anpassen von Endpunkten und Dienstaktionen.

Hinzufügen des Bots zu Fokus- und Favoritenkanälen

Fügen Sie jetzt den Bot (die Slack-App) allen Kanälen hinzu, auf die das Team, das die App und den oben erstellten Favoritenkanal abonniert hat, Zugriff haben soll. Beachten Sie Folgendes:

  • Fügen Sie Bots nicht zu Kanälen mit hohem Kommunikationsaufkommen hinzu. Bot-Kanäle sollten für die gelegentliche, zeitkritische Kommunikation in einer ausgewählten Gruppe verwendet werden, um beispielsweise dringende verkaufsbezogene Fragen an das Vertriebsteam oder Nachrichten zur IT-Sicherheit an alle Mitarbeiter zu senden.
  • Mehrere Integrationen können auf dieselbe Slack-App verweisen.
  • Die Kanalliste sollte eine bestimmte Gruppe im Fokus haben.
  • Wir empfehlen, den Bot nur zu einem öffentlichen Kanal hinzuzufügen. Das Hinzufügen von Bots zu einem privaten Kanal kann es anderen ermöglichen, die Mitgliedschaft im privaten Kanal anzuzeigen.

Hinzufügen der Integration zu Citrix Workspace-Mikroapps

Fügen Sie die Slack-Integration zu Citrix Workspace-Mikroapps hinzu, um eine Verbindung zu Ihrer Anwendung herzustellen. Die Authentifizierungsoptionen sind vorausgewählt. Stellen Sie sicher, dass diese Optionen ausgewählt sind, wenn Sie den Vorgang abschließen. Dadurch werden vorkonfigurierte Mikroapps mit Benachrichtigungen und Aktionen bereitgestellt, die in Ihrem Workspace sofort einsatzbereit sind.

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wählen Sie auf der Seite Mikroappintegrationen die Optionen Neue Integration hinzufügen und Neue Integration aus Citrix-Vorlagen hinzufügen.
  2. Wählen Sie die Slack-Kachel.
  3. Geben Sie einen Integrationsnamen ein.
  4. Geben Sie Connectorparameter ein.
    • Geben Sie die Basis-URL der Instanz ein: https://slack.com/api.
    • Wählen Sie ein Symbol für die Integration aus der Symbolbibliothek aus, oder belassen Sie das Standardsymbol.

    Verbindungsparameter

  5. Wählen Sie unter Dienstauthentifizierung im Menü Authentifizierungsmethode die Option Bearertoken und füllen Sie die Authentifizierungsdetails aus. Die Authentifizierungsoptionen sind vorausgewählt. Stellen Sie sicher, dass diese Optionen ausgewählt sind, wenn Sie den Vorgang abschließen.
  6. Geben Sie den Token ein. Dieser Wert ist der OAuth-Zugriffstoken des Bot-Benutzers und wurde von Ihnen beim Erstellen des Bots erfasst. Siehe Erstellen des Bots.

    Authentifizierung

  7. Aktivieren Sie unter Dienstaktionsauthentifizierung die Umschaltfläche Separate Benutzerauthentifizierung in Aktionen verwenden. Dies wird auf der Dienstaktionsebene authentifiziert. Die Authentifizierungsoptionen sind vorausgewählt. Stellen Sie sicher, dass diese Optionen ausgewählt sind, wenn Sie den Vorgang abschließen.

    1. Wählen Sie im Menü Authentifizierungsmethode die Option OAuth 2.0 und geben Sie die Authentifizierungsdetails ein.
    2. Wählen Sie im Menü Gewährungstyp - Prozess die Option Autorisierungscode.
    3. Geben Sie im Feld Gewährungstyp - Wert den Wert authorization_code ein.Die Rückruf-URL ist vorausgefüllt.
    4. Wählen Sie im Menü Tokenautorisierung die Option Anforderungstext.
    5. Wählen Sie im Menü Tokeninhaltstyp die Option URL-codiertes Formular. Die Autorisierungs-URL ist vorausgefüllt: https://slack.com/oauth/authorize. Die Token-URL ist vorausgefüllt: https://slack.com/api/oauth.access.
    6. Stellen Sie sicher, dass Folgendes als Bereich eingegeben ist: channels:history channels:join channels:read groups:history groups:read mpim:history mpim:read team:read users.profile:read users:read users:read.email
    7. Geben Sie die Client-ID ein, die Sie in Erstellen des Bots erfasst haben.
    8. Geben Sie den geheimen Clientschlüssel ein, den Sie in Erstellen des Bots erfasst haben.

    Dienstaktion

  8. Aktivieren Sie die Umschaltfläche Anforderungsratenlimit und geben Sie für Anzahl der Anforderungen pro Sekunde den Wert 1 ein.
  9. Geben Sie im Feld Anforderungstimeout den Wert 120 ein.
  10. (Optional) Aktivieren Sie die Umschaltfläche Protokollierung, um 24-Stunden-Protokolle für Supportzwecke zu erstellen.
  11. Wählen Sie Speichern.

    Anforderungsrate

Die Seite Mikroappintegrationen wird geöffnet und zeigt die hinzugefügte Integration mit zugehörigen Mikroapps an. Passen Sie die Integration nun an, indem Sie den Wert channel wie im nächsten Verfahren beschrieben hinzufügen.

Anpassen von Endpunkten und Dienstaktionen

Um diese Einrichtung abzuschließen, müssen Sie den Wert channel mit Ihrer in Erstellen eines Favoritenkanals und Erfassen der Kanal-ID erfassten Kanal-ID hinzufügen. Ändern Sie den Endpunkt Favoritenkanäle und die Dienstaktionen Favoritenkanal und Aus Favoriten entfernen.

Ersetzen des Endpunkts zum Laden von Daten

Fügen Sie manuell den Wert channel im Endpunkt Favoritenkanäle mit Ihrer Kanal-ID hinzu.

  1. Wählen Sie auf der Seite Mikroappintegrationen das Menü neben der Slack-Integration und wählen Sie Bearbeiten. Der Bildschirm Laden von Daten wird geöffnet. Wenn das Konfigurationsfenster angezeigt wird, wählen Sie in der linken Navigationsspalte die Option Laden von Daten.
  2. Wählen Sie das Menü neben dem Endpunkt Favoritenkanäle und wählen Sie Bearbeiten oder wählen Sie den Namen des Endpunkts: Favoritenkanäle.

    Favoritenkanäle

  3. Geben Sie im Bildschirm Datenendpunkt bearbeiten unter Vollständige Synchronisierung die Kanal-ID in das Wertefeld für channel ein.
  4. Wählen Sie am unteren Bildschirmrand Übernehmen und bestätigen Sie.

    Kanalwert

Ersetzen von Variablen für “Dienstaktionen”

Für die Dienstaktionen Favoritenkanal und Aus Favoriten entfernen müssen Sie den Wert channel mit Ihrer Kanal-ID zweimal manuell für beide Dienstaktionen hinzufügen: Einmal unter Aktionsausführung und einmal unter Datenaktualisierung nach Aktion (optional).

  1. Wählen Sie beim Bearbeiten der Integrationskonfiguration in der linken Navigationsspalte die Option Dienstaktionen.
  2. Wählen Sie das Menü neben einer der zu bearbeitenden Dienstaktionen und wählen Sie Bearbeiten oder wählen Sie den Namen der zu bearbeitenden Dienstaktion. Beginnen wir mit dem Favoritenkanal.

    Kanäle

  3. Wählen Sie im Bildschirm Dienstaktion bearbeiten unter Aktionssequenz und unter Aktionsausführung die Registerkarte TEXT.
  4. Geben Sie die Kanal-ID in das Wertefeld für channel ein.
  5. Geben Sie unter Datenaktualisierung nach Aktion (optional) erneut die Kanal-ID in das Wertefeld für channel ein.

    Kanalwert

  6. Wählen Sie dann Speichern.
  7. Wiederholen Sie dies nun für die andere Dienstaktion: Aus Favoriten entfernen. Fügen Sie den Wert channel mit Ihrer Kanal-ID zweimal hinzu. Einmal unter Aktionsausführung und einmal unter Datenaktualisierung nach Aktion (optional).

Weitere Informationen zu API-Endpunkten und Tabellenentitäten finden Sie unter Slack-Connectorspezifikationen.

Verwenden von Slack-Mikroapps

Vorhandene Anwendungsintegrationen werden mit vorkonfigurierten Mikroapps geliefert. Beginnen Sie mit diesen Mikroapps und passen Sie sie an Ihre Erfordernisse an.

Meine Favoritenkanäle: Empfang von Benachrichtigungen bei Aktivitäten in Favoritenkanälen.

Benachrichtigung oder Seite Workflows für Anwendungsfälle
Seite “Kanalliste” Liste der Favoritenkanäle mit Option Kanäle hinzufügen.
Seite “Kanaldetails” Details zu einem Favoritenkanal einschließlich früherer Beiträge. Mit Schaltflächenoptionen Nachricht senden und Kanal aus Favoriten entfernen.
Seite “Nachrichtendetails” Details zu Nachrichten eines Favoritenkanals, mit Details zum Absender. Enthält die Schaltflächen Find ich gut und Antworten in Slack anzeigen.
Seite “Nachricht senden” Formular zum Verfassen einer Nachricht und Schaltfläche zum Senden an einen Favoritenkanal.
Seite “Kanaldetails hinzufügen” Details zum Kanal, einschließlich Mitgliedern. Mit Schaltflächenoption Den Favoriten hinzufügen.
Seite “Kanalliste hinzufügen” Durchsuchbare Liste von Kanälen mit Option zur Detailanzeige auf der Seite “Kanaldetails”.

An Slack senden: Nachricht an ausgewählten Fokuskanal in Slack senden.

Benachrichtigung oder Seite Workflows für Anwendungsfälle
Seite “Neue Nachricht senden“ Formular zum Verfassen und Senden einer Nachricht.

Meinen Slack-Status festlegen: Festlegen des Slack-Status, Erstellen von Erinnerungen und Aktivieren von Nicht stören für einen bestimmten Zeitraum.

Benachrichtigung oder Seite Workflows für Anwendungsfälle
Seite “Erinnerung erstellen” Formular zum Festlegen einer Erinnerung.
Seite “Benachrichtigungen pausieren” Formular zum Unterbrechen von Benachrichtigungen für einen bestimmten Zeitraum.
Seite “Meinen Slack-Status festlegen” Formular zum Festlegen eines Status, mit Optionen Erinnerung festlegen und Nicht stören.