Mikroapps

Neue Features

Das Ziel von Citrix ist es, Citrix Workspace-Kunden neue Features und Updates unverzüglich zur Verfügung zu stellen. Workspace veröffentlicht regelmäßige Updates für die Mikroappplattform. Informieren Sie sich darum regelmäßig über neue Funktionen und Funktionen.

Wichtig!

Wir veröffentlichen ständig neue Funktionen und informieren Sie über diese Neuerungen, sobald sie verfügbar sind. Neuere Features, die Sie oben in dieser Liste sehen, können noch im Freigabeprozess sein. Es kann einige Tage dauern, bis sie für einen bestimmten Kunden verfügbar sind.

Informationen zum Servicelevelziel im Hinblick auf Cloudgrößenordnung und Serviceverfügbarkeit finden Sie unter Servicelevelziele für Citrix Cloud. Weitere Informationen zu Citrix Workspace finden Sie unter Citrix Workspace und Citrix Cloud.

Juli 2020

Die folgenden Ankündigungen sind Teil der aktuellen Veröffentlichung: MAS 1.20.11:

HTTP-Integration für G Suite Verzeichnis: Unsere neue HTTP-basierte Integrationsvorlage für G Suite Verzeichnis verstärkt die Integration und bietet mehr Möglichkeiten zum Konfigurieren der zwischengespeicherten Datenstruktur. Das Einrichten ist so einfach und unkompliziert wie immer. Weitere Informationen finden Sie unter Integration von G Suite.

Neue vorkonfigurierte Mikroapps für G Suite Verzeichnis: Neue Mikroapps für G Suite Verzeichnis ermöglichen Benachrichtigungen und Workflows zum Anzeigen und Verwalten von Benutzern und zum Anzeigen von Gruppen. Ausführliche Informationen zu den neuen G Suite-Mikroapps finden Sie unter G Suite Verzeichnis-Mikroapps.

Die folgenden Ankündigungen sind Teil früherer Veröffentlichungen:

Neue Benachrichtigungsoption - Alle Benachrichtigungen löschen: Sie können jetzt optional alle Benachrichtigungen aus Ihren Mikroapps entfernen. Verwenden Sie dieses Feature, um Ihre Benachrichtigungen zu löschen, wenn Sie aufgrund einer neueren Datenstruktur Vorgänge umorganisieren oder erneuern müssen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Ereignisbenachrichtigungen.

Verbesserung der vorkonfigurierten Workday-Mikroapp - Abwesenheitsantrag stellen: Diese Workday-Mikroapp zeigt jetzt automatisch in einem Kommentar in Workday an, von wem und für wen ein Abwesenheitsantrag erstellt wurde. Dieses Feature bietet mehr Klarheit in der Anforderung. Dieser Kommentar wird nur von Managern gesehen, nicht von den Mitarbeitern selbst.

Verbesserung der vorkonfigurierten Workday-Mikroapp - Abwesenheitsanträge: Benutzer müssen sich nun über Single Sign-On anmelden, wenn sie Single Sign-On in Workday konfiguriert haben. Andernfalls werden sie auf die Standard-Anmeldeseite geleitet. Weitere Informationen zu unseren vorkonfigurierten Workday-Mikroapps finden Sie unter Workday-Mikroapps.

Neuer Salesforce-Connectorparameter - Basis-URL für die OAuth-Autorisierung: Ermöglicht Ihnen das Konfigurieren einer benutzerdefinierten OAuth-Anmeldeseite für Ihre Salesforce-Instanz. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen der Salesforce-Integration zu Citrix Workspace Mikroapps.

Vorkonfigurierte SAP Concur-Mikroapp entfernt - Schnellabrechnungen: Diese SAP Concur-Mikroapp ist nun veraltet. Benutzer müssen diese Mikroapp löschen, da sie sonst falsch konfiguriert wird. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von SAP Concur-Mikroapps.

Juni 2020

Erstellen von tiefen Integrationsdatenstrukturen: Wir haben neue Beispiele und Details zum Erstellen von Tabellendatenstrukturen über eine Relation hinaus bereitgestellt. Verwenden Sie die beschriebene Methode, um Verweise auf tiefere Datenstrukturen zu erstellen und in Ihren Mikroapps zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von tiefen Integrationsdatenstrukturen.

On-Premises-Anwendungsunterstützung (Allgemeine Verfügbarkeit):Stellt Aktionen und Benachrichtigungen aus Ihren On-Premises-Anwendungen direkt im Workspace oder in anderen Kanälen bereit. Diese Funktion ist jetzt allgemein verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter On-Premises-Instanz.

Webhook-Listener: Sie können jetzt Webhook-Listener für Ihre Integration konfigurieren, um Endbenutzern Daten Ihrer Apps nahezu in Echtzeit bereitzustellen. Durch Konfigurieren eines Webhooks erfolgt die Datenübertragung von Ihren Apps an andere Anwendungen wesentlich schneller als bei der Synchronisierung durch die Mikroappsplattform. Weitere Informationen finden Sie unter Webhook-Listener.

Datenaktualisierung vor Ausführung einer Aktion: Sie können nun Datenupdates vor dem Ausführen einer Aktion konfigurieren, sodass aktuelle Daten aus dem System of Records (SoR) abgerufen werden. Dies stellt sicher, dass Ihre Daten vor einer Aktion vollständig synchronisiert sind, wodurch das Vertrauen in Ihre Mikroapps weiter wächst. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Integration.

HTTP-ServiceNow-Integration:Unsere neue HTTP-basierte Integrationsvorlage verstärkt die Integration und bietet mehr Möglichkeiten zum Konfigurieren der zwischengespeicherten Datenstruktur. Das Einrichten ist so einfach und unkompliziert wie immer. Weitere Informationen finden Sie unter Integration von ServiceNow.

Neue vorkonfigurierte ServiceNow-Mikroapps: Neue ServiceNow-Mikroapps liefern Benachrichtigungen und Workflows zum Bearbeiten von Genehmigungen, Anforderungen, Änderungsanforderungen, Stellvertretungen, Incidents und Problemen in ServiceNow. Ausführliche Informationen zu den neuen ServiceNow-Mikroapps finden Sie unter Verwenden von ServiceNow-Mikroapps.

Anforderungsratenlimit für HTTP-Integration: Sie können jetzt beim Einrichten Ihrer HTTP-Integration optional ein Anforderungsratenlimit konfigurieren. Verwenden Sie dieses Feature, um bei der Konfiguration die Standardratenbegrenzung im System of Record (SoR) Ihrer Zielintegration zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen der HTTP-Integration.

Paket-Repository: Vorlagenbasierte Integrationen und ihre vorkonfigurierten Mikroapps sind jetzt über ein Paket-Repository verfügbar. Wenn Sie eine neue vorlagenbasierte Integration in der Mikroappsdienst-Konsole hinzufügen möchten, wird die zugehörige Seite aktualisiert, sodass Sie die neuesten vorlagenbasierten Integrationen auswählen können. Diese Schnittstelle bietet nun weitere Informationen zu den Integrationen. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von vorlagenbasierten Integrationen.

Produkt-Onboarding: Die Integrationsseite im Mikroappsdienst bietet jetzt eine produktinterne Navigation. Diese Navigation umfasst Anleitungs- und Dokumentationslinks für wichtige Mikroappentwickleraufgaben wie Dienstkonfiguration, Mikroapperstellung und Abonnentenverwaltung.

May 2020

Die folgenden Ankündigungen sind Teil früherer Veröffentlichungen:

Verbesserung bei Logikregeln: Wir haben das Erstellen von Logikregeln im Mikroapp-Seitengenerator weiter verbessert. Mit der neu gestalteten und intuitiven Logik-Benutzeroberfläche erstellen Sie mühelos Logikargumente für Ihre Mikroappkomponenten. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen von Mikroapps.

Unterstützung für Italienisch: Sie können Mikroapps jetzt auf Italienisch lokalisieren, wenn Sie übersetzte JSON-Dateien für die Lokalisierung exportieren und importieren. Weitere Informationen finden Sie unter Lokalisieren von Mikroapps.

Seitenaktualisierung - Datum/Uhrzeit: Die Datum-/Uhrzeitkomponente im Seitengenerator wurde aktualisiert, um Zeitangaben in Mikroapps besser zu steuern. Sie können Datum und Uhrzeit so konfigurieren, dass neben der Standardzeit, die in der Komponente angezeigt wird, auch Browserzeit, 12-Stunden- und 24-Stunden-Anzeige möglich sind. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen von Mikroapps.

Benachrichtigungs- und Seitenverbesserung - Variablen: Die verbesserte Benutzeroberfläche zum Konfigurieren von Variablen in den Benachrichtigungs- und Seitengeneratoren ermöglicht Ihnen das einfache Konfigurieren von Variablen für Ihre Mikroapps. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen von Mikroapps.

Die folgenden Ankündigungen sind Teil früherer Veröffentlichungen:

Importieren einer neuen Mikroappversion: Sie können jetzt neuere Mikroappversionen über das Optionsmenü (…) der Mikroapp importieren. Ältere Mikroapps können Sie optional als “EOL” (Ende des Lebenszyklus) markieren. Die neuere Version ist dann als aktiv festgelegt. Weitere Informationen finden Sie unter Exportieren und Importieren von Integrationen und Mikroapps.

Erweiterung von Logikregeln: Mit dem Seitengenerator können Sie nun Logikregeln für Nicht-Eingabekomponenten erstellen. Beispielsweise können Sie eine Anzeigekomponente bei der Entscheidung über die Aktion einer anderen Komponente (Ausblenden, Einblenden usw.) berücksichtigen. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen von Mikroapps.

Verbesserung des Datetime-Parameters in Dienstaktionen:Beim Einrichten einer Dienstaktion mittels Datetime-Parameter wird nun das passende Format in der erstellten Anforderung erzeugt.

Mai 2020

Verbesserte Benachrichtigungen: Die Konfiguration von Benachrichtigungen wurde neu gestaltet, um das Einrichten Ihrer Mikroapp-Benachrichtigungen zu verbessern. Sie können jetzt Änderungen, Ausführung und Gültigkeit von Benachrichtigungen sowie die allgemeine Ausgabe Ihrer veröffentlichten Benachrichtigungen über einen einheitlichen Konfigurationsprozess steuern. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen von Mikroapps.

Zusammenführen von Tabellen in HTTP-Integrationen: Die Option zum Zusammenführen von über- und untergeordneten Tabellen beim Konfigurieren von Endpunkten während der HTTP-Integration ist jetzt verfügbar. Mit diesem Feature können Sie wählen, ob die ausgewählten Attribute in der zusammengeführten Tabelle aus der über- oder untergeordneten Tabelle übernommen werden oder ob beide Attribute beibehalten werden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Integration.

Navigation zu Power BI von der Berichtsansicht in Citrix Workspace: Mikroapp-Seiten mit Berichten und Dashboards aus Power BI enthalten nun einen Link zum Ziel-SoR (Source of Record) mit detaillierter Ansicht. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Power BI-Mikroapps.

März 2020

On-Premises-Anwendungsunterstützung (Technical Preview):Stellt Aktionen und Benachrichtigungen aus Ihren On-Premises-Anwendungen direkt im Workspace oder in anderen Kanälen bereit. Weitere Informationen finden Sie unter On-Premises-Instanz (Tech Preview).

Datenaktualisierung nach Ausführung einer Aktion: Sie können nun Datenupdates nach ausgeführter Aktion so konfigurieren, dass neue Daten aus dem System of Records (SoR) abgerufen werden. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Daten nach einer ausgeführten Aktion vollständig synchron sind. Dies ist eine optionale Einstellung. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Integration.

Leistungsverbesserung: Änderungen an Mikroapp-Abonnements werden jetzt sofort angewendet. Dies vermeidet Wartezeiten beim An- und Abmelden.

Verbesserte vorkonfigurierte ServiceNow-Mikroapps: In ServiceNow-Mikroapps bietet die Seitenkomponente Suche eine Suchfunktion mit AutoVervollständigen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von ServiceNow-Mikroapps.

Unterstützung von Resolvern für den virtuellen Assistenten beim Import/Export: Beim Konfigurationsimport/-export können jetzt Resolver des virtuellen Assistenten beim Erstellen von Paketen gewählt werden. Weitere Hinweise zum Exportieren und Importieren von Integrationskonfiguration und Mikroapps finden Sie unter Exportieren und Importieren von Integrationen und Mikroapps.

Verbesserter Datencache: Aufgrund von Verbesserungen an der HTTP-Integration können Benutzer Daten aus Tabellen jetzt leichter nach der Synchronisierung überprüfen. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Integration.

Verbesserte vorkonfigurierte Jira-Mikroapps: In Jira-Mikroapps bietet die Seitenkomponente Suche eine Suchfunktion mit AutoVervollständigen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Jira-Mikroapps.

Citrix Assistent-Resolver: Citrix-Assistent ist ein virtueller Assistent in Citrix Workspace. Die Resolver des Citrix-Assistenten verarbeiten die vom virtuellen Assistenten an den Mikroappdienst gesendeten Abfragen. Die Resolver sind im Mikroappdienst für jede Integration vorkonfiguriert. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Resolvern des Citrix-Assistenten.

Vorkonfigurierte Workday-Mikroapps: Neue Versionen von benutzerdefinierten Berichten für Workday veröffentlicht: Personalplanungsaktivitäten, Ausgaben, Jobänderung und Urlaubsantrag. Wir haben unsere Kalkulationstabellen ergänzt und aktualisiert, damit Sie benutzerdefinierte Berichte erstellen können. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen benutzerdefinierter Berichte.

Vorkonfigurierte SAP Concur-Mikroapps: Die folgenden SAP Concur-Mikroapps werden nicht mehr unterstützt: Schnellabrechnung einreichen, Benutzer erstellen und Benutzer. Benutzer müssen diese Mikroapps löschen, da sie sonst falsch konfiguriert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von SAP Concur-Mikroapps.

Februar 2020

Neue HTTP-Synchronisierungsregeln: Wenn Sie eine tägliche oder wöchentliche Synchronisierung definieren, erfolgt diese willkürlich innerhalb des von Ihnen festgelegten Zeitfensters. Wenn Sie beispielsweise eine tägliche, vollständige Synchronisierung in der Zeit von 00-04 Uhr festlegen, wird diese zu einem willkürlich gewählten Zeitpunkt in diesem Zeitraum gestartet. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Integration.

Erstellen eines neuen Integrationsworkflows mit Import: Beim Erstellen einer neuen Integration für Mikroapps stehen Ihnen jetzt vielfältige Optionen zur Verfügung, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Wählen Sie eine Vorlage aus, erstellen Sie eine benutzerdefinierte HTTP-Integration und importieren oder exportieren Sie eigene Integrationskonfigurationen und Mikroapps. Weitere Hinweise zum Exportieren und Importieren von Integrationskonfiguration und Mikroapps finden Sie unter Exportieren und Importieren von Integrationen und Mikroapps.

Verbesserung bestehender Integrationen und Mikroapps: Um die Benutzerfreundlichkeit zu unterstützen, arbeiten wir ständig daran, unsere vorlagenbasierten Integrationen und Mikroapps weiter zu verbessern. So haben wir Verbesserungen an unseren vorkonfigurierten Konfigurationen für die RSS-Mikroapp implementiert.

Verbesserung des Seitengenerators: Die Seitenkomponente Suche bietet jetzt eine Suchfunktion mit AutoVervollständigen.

Neue Features