Citrix SD-WAN Zentrum 11.4

Netzwerkbereitstellung in mehreren Regionen

Netzwerkbereitstellung in mehreren Regionen

Wenn Ihr Unternehmen über ein großes Netzwerk verfügt, das mehrere administrative (oder geografische) Grenzen umfasst, können Sie Citrix SD-WAN Center im Modus mit mehreren Regionen verwenden, wobei jede Region maximal 550 Standorte unterstützt.

Das Netzwerk mit mehreren Regionen unterstützt eine hierarchische Architektur mit einem Master Control Node (MCN), der mehrere Regional Control Nodes (RCNs) steuert. Jeder RCN steuert wiederum mehrere Client-Sites. Das MCN kann optional auch verwendet werden, um einige Client-Standorte direkt als Teil der “Standardregion” zu steuern. Diese hierarchische und verteilte Architektur ermöglicht einen höheren Maßstab und eine effektive Delegierung der regionalen Verwaltung.

lokalisiertes Bild

Das Citrix SD-WAN Center fragt MCN, RCNs und alle zugehörigen Zweigstellen ab.

Für die mehrregionale Citrix SD-WAN Center-Architektur ist ein Kollektor pro Region erforderlich, um Daten und Statistiken auf Regionsebene zu erfassen und zu speichern. Diese verteilte Architektur ermöglicht eine höhere Skalierung über mehrere Regionen hinweg, während die “Single Pane of Glass” -Ansicht für die Verwaltung des gesamten Netzwerks beibehalten wird.

lokalisiertes Bild

Hinweis

Bei einer Bereitstellung mit mehreren Regionen enthalten die Standardregionsstatistiken Statistiken aller Standorte, die vom MCN und dem RCN verwaltet werden. Die RCN-Daten werden jedoch nicht auf dem SD-WAN Center Collector gespeichert. Der SD-WAN Center Collector holt die RCN-Standortdaten von den jeweiligen regionalen Kollektoren ab.

So stellen Sie Citrix SD-WAN Center für mehrere Regionen bereit:

  1. Laden Sie die Citrix SD-WAN Center Software herunter. Weitere Informationen finden Sie unter Systemanforderungen und Installation.

  2. [Installieren Sie das Citrix SD-WAN Center aufESXi-Server,[]XenServer,[]Hyper-V()oderAzure.[]]

  3. Konfigurieren der Verwaltungsschnittstelleneinstellungen. Weitere Informationen siehe Konfigurieren der Verwaltungsschnittstelleneinstellungen.

  4. Generieren, herunterladen und installieren Sie das SD-WAN MCN SSL-Zertifikat auf dem SD-WAN Center. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren des Citrix SD-WAN SSL-Zertifikats.

  5. Generieren, herunterladen und installieren Sie das SD-WAN Center SSL-Zertifikat auf der MCN-Appliance. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren des Citrix SD-WAN Center SSL-Zertifikats.

  6. Navigieren Sie in der Benutzeroberfläche von Citrix SD-WAN Center zu Konfiguration > Netzwerkerkennung > Discoveryeinstellungen.

  7. Geben Sie im Feld Master Controller Node MGT IP Address die MCN-IP-Adresse ein, und klicken Sie auf Test. Dadurch wird eine Verbindung zwischen dem MCN und dem Citrix SD-WAN Center hergestellt.

  8. Klicken Sie auf Entdecken. Eine Liste aller mit dem MCN verbundenen RCNs wird im Abschnitt Collector Configuration angezeigt. Um die nicht standardmäßigen Regionssites zu ermitteln, benötigen Sie einen aktiven RCN mit aktiven Pfaden zu MCN.

    Hinweis

    Das Citrix SD-WAN Center fungiert als Collector für den Standardbereich.

    lokalisiertes Bild

  9. Klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten, und geben Sie im Feld Collector IP die IP-Adresse des Citrix SD-WAN Center ein, das Sie als Collector für eine Region konfigurieren möchten.

    Hinweis

    Installieren Sie zum Einrichten eines Collectors eine Citrix SD-WAN Center-VM und konfigurieren Sie die Management-IP-Adresse. Die Management-IP-Adresse dieses Citrix SD-WAN Centers ist die Collector-IP-Adresse.

  10. Klicken Sie auf das Symbol Speichern, um die Collector-IP-Adresse zu speichern und das Certificate-Key-Paar an das RCN zu übertragen.

    lokalisiertes Bild

  11. Geben Sie die Anmeldeinformationen für den RCN ein, und klicken Sie auf Push Certificate.

    lokalisiertes Bild

  12. Konfigurieren Sie in ähnlicher Weise die Collector-IP-Adresse für alle RCNs.

    Hinweis

    Die Appliances werden automatisch alle 30 Minuten erkannt. Wenn neue RCNs zum Netzwerk hinzugefügt werden und eine Änderungsverwaltung abgeschlossen ist, können Sie die Appliance auswählen und auf Discover Appliance klicken, um die Appliance sofort zu ermitteln.

    lokalisiertes Bild

    Nachdem der Ermittlungsstatus in Fertig geändert wurde, können Sie die erkannten Sites auf der Seite “Inventar und Status “ anzeigen.

    lokalisiertes Bild

    Tipp

    Sie können die Sites basierend auf dem Namen der Region filtern. Wählen Sie im Feld Region auswählen die Region aus.

  13. Wählen Sie auf der Seite “Lagerbestand und Status “ die Sites aus, die Sie mit der Abfrage beginnen möchten, und klicken Sie auf Übernehmen.

Tipp

Sie können die Speichergröße des Collectors erhöhen, indem Sie einen Datenspeicher auf der virtuellen Maschine erstellen. Weitere Informationen, siehe Wechseln des aktiven Speichers auf einen neuen Datenspeicher.

Sie können bestimmte Regionen auswählen, um Ereignis- und Statistikberichte anzuzeigen.

Die Ereignis- und Statistikberichte werden aus dem Kollektor der jeweiligen Region abgerufen.

lokalisiertes Bild

Netzwerkbereitstellung in mehreren Regionen

In diesem Artikel