Citrix SD-WAN Zentrum 11.4

Netzwerkbereitstellung in einer Region

Netzwerkbereitstellung in einer Region

Wenn Ihr Unternehmen über ein kleines Netzwerk verfügt, das eine einzige administrative (oder geografische) Grenze umfasst, können Sie Citrix SD-WAN Center im Standardmodus verwenden (mit einer einzigen “Standardregion”). Eine Region kann maximal 550 Standorte unterstützen.

Ein einzelnes Regionennetzwerk verfügt über einen Master Control Node (MCN) für die zentrale Steuerung und Citrix SD-WAN Center für die zentrale Verwaltung. Der mit dem MCN verknüpfte und von ihm kontrollierte Bereich wird als Standardregion bezeichnet. Das Citrix SD-WAN Center fragt den MCN und alle Zweiggeräte im Standardbereich ab.

lokalisiertes Bild

So stellen Sie Citrix SD-WAN Center für eine Region bereit:

  1. Laden Sie die Citrix SD-WAN Center Software herunter. Weitere Informationen finden Sie unter Systemanforderungen und Installation.

  2. [Installieren Sie das Citrix SD-WAN Center aufESXi-Server[],XenServer,[]Hyper-V()oderAzure[].]

  3. Konfigurieren der Verwaltungsschnittstelleneinstellungen. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Verwaltungsschnittstelleneinstellungen.

  4. Generieren, herunterladen und installieren Sie das SD-WAN MCN SSL-Zertifikat auf dem SD-WAN Center. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren des Citrix SD-WAN SSL-Zertifikats.

  5. Generieren, herunterladen und installieren Sie das SD-WAN Center SSL-Zertifikat auf der MCN-Appliance. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren des Citrix SD-WAN Center SSL-Zertifikats.

  6. Navigieren Sie in der Benutzeroberfläche von Citrix SD-WAN Center zu Konfiguration > Netzwerkerkennung > Discoveryeinstellungen.

  7. Geben Sie im Feld Master Controller Node MGT IP Address die MCN-IP-Adresse ein, und klicken Sie auf Test. Dadurch wird eine Verbindung zwischen dem MCN und dem Citrix SD-WAN Center hergestellt.

    lokalisiertes Bild

  8. Klicken Sie auf Entdecken. Wenn Sie bereits ein MCN entdeckt haben, ändert sich diese Option in Rediscover.

    Hinweis

    Der MCN muss aktiv sein und der SD-WAN-Dienst sollte aktiviert sein. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren des SD-WAN-Dienstes.

  9. Klicken Sie nach Abschluss des Ermittlungsvorgangs auf die Registerkarte Inventar und Status.

    In der Tabelle Inventory und Status werden die Statusinformationen für alle erkannten Citrix SD-WAN-Appliances angezeigt.

  10. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Abfragen in der oberen linken Ecke der Tabellenüberschrift.

    Dadurch wird das Kontrollkästchen Abfragen für jede in der Tabelle aufgelistete Appliance aktiviert. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um eine Appliance aus der Abfrageliste auszuschließen.

    lokalisiertes Bild

  11. Klicken Sie auf Apply.

    Tipp

    Sie können die Speichergröße des Citrix SD-WAN Center erhöhen, indem Sie einen Data Store auf der virtuellen Maschine erstellen und den Data Store wechseln. Weitere Informationen, siehe Wechseln des aktiven Speichers auf einen neuen Datenspeicher.

Netzwerkbereitstellung in einer Region

In diesem Artikel