Citrix SD-WAN Zentrum 11.4

Installieren und Konfigurieren von Citrix SD-WAN Center unter Microsoft Hyper-V

Installieren und Konfigurieren von Citrix SD-WAN Center unter Microsoft Hyper-V

Sammeln Sie vor der Installation der virtuellen Maschine (VM) von Citrix SD-WAN Center auf dem Microsoft Hyper-V-Server die erforderlichen Informationen wie unter beschriebenSystemanforderungen und Installation.

Laden Sie die SD-WAN Center-Software für Hyper-V herunter, wie im Abschnitt Citrix SD-WAN Center Software herunterladen von beschriebenSystemanforderungen und Installation/en-us/citrix-sd-wan-center/current-release/system-requirements-and-installation.html.[()]

Stellen Sie sicher, dass das Hyper-V-Feature und das Verwaltungstool auf Ihrem Windows-Server aktiviert sind.

So erstellen Sie die SD-WAN Center-VM auf dem Hyper-V-Server:

  1. Klicken Sie im Hyper-V-Manager mit der rechten Maustaste auf den Hyper-V-Server, und wählen Sie Neu > Virtueller Computer aus.

    lokalisiertes Bild

    Der Assistent für neue virtuelle Computer wird angezeigt. Klicken Sie auf Weiter.

  2. Geben Sie einen Namen für Ihre SD-WAN-Center-VM an, und ändern Sie ggf. den Speicherort des VM-Speicherorts.Klicken Sie auf Weiter.

    lokalisiertes Bild

  3. Wählen Sie die erforderliche VM-Generierung aus. Klicken Sie auf Weiter.

  4. Weisen Sie der VM einen Arbeitsspeicher von 8 GB zu. Klicken Sie auf Weiter.

    Hinweis

    Die Citrix SD-WAN Center VM benötigt mindestens 8 GB Arbeitsspeicher, um bis zu 64 Standorte zu verwalten.Weitere Hinweise zum Speicher für die Anzahl der Standortzuordnungen finden Sie unterSystemanforderungen und Installation.

    lokalisiertes Bild

  5. Wählen Sie den virtuellen Switch, der vom Netzwerkadapter der VM verwendet werden soll, Klicken Sie auf Weiter.

  6. Wählen Sie Vorhandene virtuelle Festplatte verwendenaus, navigieren Sie und wählen Sie die heruntergeladene SD-WAN Center VHD-Datei aus. Klicken Sie auf Weiter.

    lokalisiertes Bild

  7. Überprüfen Sie die VM-Zusammenfassung, und ändern Sie ggf. die Einstellungen, andernfalls klicken Sie auf Fertig stellen.Die SD-WAN Center-VM wird erstellt und im Abschnitt Virtuelle Maschinen aufgeführt.

  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SD-WAN Center-VM, und wählen Sie Einstellungenaus. Legen Sie die Anzahl der virtuellen Prozessoren auf vier fest, und klicken Sie auf Übernehmen.

    lokalisiertes Bild

  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SD-WAN Center VM, und klicken Sie auf Verbinden.

    lokalisiertes Bild

  10.  Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.

    lokalisiertes Bild

    Hinweis

    Die Erstinstallation kann bis zu 50 Minuten dauern, abhängig von der Anzahl der CPUs und RAM, die Sie konfiguriert haben.  

  11.  Nachdem die VM gestartet wurde, wählen Sie Citrix SD-WAN Center aus und drücken Sie die Eingabetaste.

    lokalisiertes Bild

  12.  Melden Sie sich bei der VM an. Die Standardanmeldedaten für die neue SD-WAN Center VM lauten wie folgt:

    Anmeldung: admin

    Kennwort: password

    lokalisiertes Bild

    Die Management-IP-Adresse wird in der Konsole angezeigt. Verwenden Sie diese IP-Adresse, um auf die SD-WAN Center-Weboberfläche zuzugreifen.

    Hinweis

    Wenn DHCP im SD-WAN-Netzwerk nicht konfiguriert ist, müssen Sie manuell eine statische IP-Adresse eingeben.

So konfigurieren Sie eine statische IP-Adresse als Management-IP-Adresse:

  1. Melden Sie sich bei der VM an. Die Standardanmeldedaten für die neue SD-WAN Center VM lauten wie folgt:

    Anmeldung: admin

    Kennwort: password

  2. Geben Sie in der Konsole den CLI-Befehl management_ipein.

  3. Geben Sie die Befehlssatzschnittstelle ein <ipaddress> <subnetmask> <gateway>, um die Management-IP zu konfigurieren.**

Verwenden Sie die Management-IP, um auf die Citrix SD-WAN Center-Webschnittstelle zuzugreifen.

Installieren und Konfigurieren von Citrix SD-WAN Center unter Microsoft Hyper-V

In diesem Artikel