WCCP-Modus überprüfen

Sie können die WCCP-Konfiguration über die SD-WAN-GUI überwachen.

So überwachen Sie die WCCP-Konfiguration

  1. Navigieren Sie zur Seite Überwachung > Applianceleistung > WCCP.
  2. Wählen Sie einen Cache aus und klicken Sie auf Informationen abrufen. Auf der Seite Cache-Status wird die WCCP-Konfiguration angezeigt, wie in der folgenden Abbildung dargestellt. lokalisierte Grafik
  3. Starten Sie den Datenverkehr, der über die SD-WAN-Appliance weitergeleitet werden soll, und überwachen Sie die Verbindung auf der Seite Überwachung > Optimierung > Verbindungen.
    • Wenn die Verbindungen auf der Registerkarte Beschleunigte Verbindungen angezeigt werden, ist dies ein Indikator dafür, dass alles funktioniert.
    • Wenn sich die Verbindungen auf der Registerkarte Nicht beschleunigte Verbindungen befinden, sehen Sie sich die Spalte Details an. Eine Routingasymmetrie erkannte Nachricht impliziert, dass eine der IP-WCCP-Umleitungslinien auf dem Router fehlt oder einen Fehler aufweist oder dass unterschiedliche Pfade vom Client-Server- und Server-Client-Datenverkehr übernommen werden.
    • Wenn keine Verbindungen angezeigt werden, aber die Appliance meldet, dass sie mit dem Router verbunden ist und auf der WCCP-Überwachungsseite keine Fehler angezeigt wird, liegt das Problem wahrscheinlich bei der Routerkonfiguration.